Vom Rettungs-zum Besten Freund: Jasper ‚ s Journey

Vom Rettungs-zum Besten Freund: Jasper ' s Journey

Im April 2018, die auf Antrag der New Mexico District Attorney und Union County Sheriff ‚ s Office, die ASPCA unterstützt mit der Entfernung von rund 120 Katzen und Hunde aus einem „Tierheim“ in Clayton, New Mexico.

Die Tiere, alle Leben in erbärmlichen Bedingungen transportiert wurden, um eine vorübergehende Unterkunft wird betrieben von der ASPCA für die unmittelbare medizinische Versorgung. Aber ein, eine schwarz-weiße Katze namens Jasper, war ängstlich und entzog sich die Retter. Versteckt in der Decke, Jasper wurde später entdeckt, durch die Eigenschaft Hausmeister durch ein Loch in der Wand, nachdem die Szene wurde gelöscht.

Stellvertretender Jody Reeser des Union County Sheriff ’s Department zurückgegeben abrufen Jasper und nahm ihn auf Tier Humane New Mexico, wo er gepflegt wurde, bis er transportiert werden könnte ersten, die ASPCA‘ s temporäre Tierheim und später auf die ASPCA Adoption Center in New York City. Er kam im Juni neben 10 anderen Katzen aus der Fall ist.

Jasper ‚ s Health Reise

Während bei der ASPCA, Jasper behandelt wurde, chronisch entzündlichen Darmerkrankungen und einer mündlichen Masse—die war Gott sei Dank gutartig—wurde entfernt aus seinem Mund.

Die ASPCA ist eine Pflegefamilie und die Platzierung team gefunden fremdplatzierung für die 11 Katzen, darunter auch Jasper, so könnte Sie sich gewöhnen an ein Leben in einem häuslichen Umfeld. Wegen Sorgerecht Regeln während der Gerichtsverhandlung, die Katzen konnten nicht platziert werden, für die Annahme, die für Monate.

„Wenn Sie hatte nicht gegangen in Pflege, Sie hätte bleiben bei unserem vorübergehenden Schutz“, sagt Jasmin Holsinger, Senior Manager des Tier-Platzierung Rettungs-und Abbau für die ASPCA ‚ s National Field Response team. „Bekommen Sie in Pflegefamilien enorm geholfen, indem Sie Ihre übergänge zur adoption viel schneller und weniger anstrengend.“

Das Perfekte Geschenk

Im November 2019, nach der ASPCA bekam amtliche Verwahrung von sieben-Jahr-alte Jasper, er war zurück von Pflegeeltern zur Adoption Center. Kurz vor Weihnachten—am 21. Dezember—Jasper angenommen wurde, von Matt, L., der gesehen hatte Jasper ‚ s Foto auf der ASPCA website.

„Er war eigentlich ein Geschenk an mich selbst“, sagt Matt, dessen Geburtstag war der folgende Tag. “Ich hatte eine Katze namens Amélie, die ich hatte, um zu schlafen, im letzten Sommer, und ich wollte wirklich zu übernehmen eine andere. Ich hatte schon immer Katzen in meinem Leben.“

Matt und Jasper verklebt sofort.

„Er kam direkt auf mich zu,“ Matt erinnert. “Und wenn wir nach Hause kamen, innerhalb von 20 Minuten war er aufgebrochen, öffnen Sie die Tür von dem Zimmer, wo ich hatte ihn. Er war bequem zu Fuß rund um und schnell angepasst. Er scheint Sie zu mögen, wo er ist.“

Jede Nacht, wenn Matt nach Hause kommt von seinem job in der Werbung, Jasper vor der Tür steht, wartet auf seinen neuen Papa.

„Er grüßt mich mit ein paar miaut, dann wirft sich nieder und flops hin und her,“ Matt erklärt. “Wir könnten den Abend verbringen, spielen mit der Maus auf einer Schnur. Manchmal werde er starrt eine Katze über den Hof in einem anderen Appartement. Er fällt in der Regel schlief auf der couch.“

Ein Komfortabler Begleiter

Obwohl nicht auf alle Medikamente derzeit, Jasper wurde diagnostiziert mit chronischen Nierenerkrankungen und hat ein herzgeräusch. Diese Bedingungen müssen beobachtet werden, aber Sie stören nicht, im Jasper ‚ s Tag-zu-Tag Leben.

„Jasper kam aus einer sehr hinsichtlich hintergrund“, sagt Dr. Felicia Magnaterra, Adoptionen Tierärzte Manager, leitete Jasper zu kümmern. “Tiere untergebracht, die unter solchen Bedingungen leiden Häufig unter einer nicht diagnostizierten Krankheiten und sind anfällig für Infektionskrankheiten. Hatte seine begleiterkrankung Prozesse wurden Links nicht diagnostiziert werden, hätte dies führte zum deutlichen Rückgang.“

Dr. Magnaterra credits, die ASPCA ‚ s Foster-Programm mit Unterstützung von Jasper und seinen ehemaligen Mitbewohner erholen.

„Jasper und die anderen Katzen erhielten eine engmaschige überwachung und Versorgung in den Komfort von zu Hause Einstellung durch Ihre medizinische Arbeit-ups und die Auflösung seines gesetzlichen Fall“, sagt Sie. „Ich kann nicht genug betonen, was für eine Auswirkung hat dies auf die Tiere in der Notwendigkeit von alternativen Gehäuse für Ihre Dauer von der Zeit mit unserer Organisation.“

Matt hat sich seit umbenannt seine Katze Joey, inspiriert von einem song mit dem gleichen Namen, die von der alternative-rock-band Concrete Blonde. „Es ist ein guter name für eine Katze,“ Matt sagt.

Sieben der 11 Katzen in der ursprünglichen Fall wurden offiziell verabschiedet, durch die Ihre Förderung den Hausmeister, berichten Matthew Richards, die ASPCA ‚ s Manager, der Pflegefamilien und-Platzierung, wer behandelt die Mehrzahl der Pflegeeltern Vorkehrungen für diesen Fall.

Aber Jasper war bestimmt für Matt.

„Er ist ein Kumpel, weißt du?“ Matt sagt. “Er ist immer in einer guten Stimmung. Ich denke, er genießt meine Gesellschaft. Ich sicherlich genießen sein.“

Hinter jedem Tier gerettet und alle glücklich endet am die ASPCA ist eine großzügige Freund wie Sie. Bitte helfen Sie uns suchen liebevolle Zuhause für die Tiere—und mehr zweite Chancen möglich—mit Ihrem besonderen Geschenk noch heute.