CDC: noch keine Quelle als E.-coli-Ausbruch wächst um 96 Fälle

CDC: noch keine Quelle als E.-coli-Ausbruch wächst um 96 Fälle

(HealthDay)—US Gesundheit Beamte sagen, ein Ausbruch von Escherichia coli Krankheit aus einer unbekannten Quelle gestiegen, um 96 Fälle in fünf osteuropäischen Staaten, bis von den 72 gemeldeten Fällen am letzten Freitag.

Die Herkunft der durch Lebensmittel übertragenen Krankheiten bleibt unbekannt, die US-Centers for Disease Control and Prevention, sagte am späten Freitag.

„Die Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen und ein bestimmtes Nahrungsmittel, Lebensmittelgeschäft oder restaurant-Kette entdeckt wurde als die Quelle der Infektionen“, die CDC, sagte in einer Erklärung. Betroffene Staaten: Georgia, Kentucky, Ohio, Tennessee, und Virginia. Fälle der Krankheit begann zuerst zu melden, 2. März, und die letzten gemeldeten Fall begann im März 26. Obwohl keine Todesfälle berichtet worden, 11 Personen wurden ins Krankenhaus eingeliefert, weil Ihre Fälle wurden so heftig, die CDC sagte.