Das fetale Gehirn besitzt Erwachsenen-wie Netzwerke

Das fetale Gehirn besitzt Erwachsenen-wie Netzwerke

Die grundlegende Organisation des Gehirns Netzwerke etabliert, die in utero während der zweiten und Dritten Trimester der fetalen Entwicklung, entsprechend der Forschung veröffentlicht in JNeurosci. Der Befund legt den Grundstein für das Verständnis der vorgeburtlichen Zeit Formen die künftige Funktion des Gehirns.

Das Gehirn funktioniert wie ein Komplexes Netzwerk von Regionen, die miteinander kommunizieren, bekannt als functional connectome. Während der fetalen Entwicklung, die functional connectome beginnt, form zu nehmen, so früh wie der späten zweiten trimester der Schwangerschaft.

Turk et al. untersucht 105 schwangere Frauen zwischen 20 und 40 Wochen Schwangerschaft, die an einer funktionellen Kernspintomographie (fMRT)—Studie-eine nicht-invasive Technologie, mit der Forscher-to-peer-am-verbindungen bilden, die in das fetale Gehirn.