Erarbeiteten Empfehlungen für die Bewertung von chronischen Durchfall

Erarbeiteten Empfehlungen für die Bewertung von chronischen Durchfall

(HealthDay)—Im neuen American Gastroenterological Association (AGA) Leitlinien für die klinische Praxis, veröffentlicht in der September-Ausgabe der Gastroenterologie, Empfehlungen sind für Labor-Auswertung von chronischer wässriger Durchfall.

Walter Smalley, M. D., M. P. H., von der Vanderbilt University School of Medicine in Nashville, Tennessee, USA, und Kollegen entwickelten Empfehlungen für die Bewertung von immunkompetenten Patienten mit wässrigem Durchfall von mindestens vier Wochen Dauer.

Die AGA empfiehlt die Verwendung von entweder fäkale calprotectin oder fäkale lactoferrin für das screening für chronisch entzündliche Darmerkrankungen bei Patienten mit chronischer Durchfall. Die Blutsenkungsgeschwindigkeit oder das C-reaktive protein sollte nicht verwendet werden, für entzündliche Darm-Krankheit-screening bei Patienten mit chronischer Durchfall. Die AGA empfiehlt Tests für Giardia in Patienten mit chronischer Durchfall. Tests für Eizellen und Parasiten wird nicht empfohlen für Patienten mit chronischer Durchfall mit keine Reise-Geschichte, oder die jüngsten Einwanderung aus Gebieten mit hohem Risiko. Die AGA schlägt vor, Tests für die Zöliakie-das immunglobulin A (IgA) Gewebe-transglutaminase und in der Einstellung von IgA-Mangel, die Bereitstellung eines zweiten test für Zöliakie. Gallensäuren Durchfall sollte geprüft werden, in chronischen Durchfall. Die AGA macht keine Empfehlung für die Verwendung der derzeit verfügbaren serologischen tests für Reizdarm-Syndrom-Diagnose bei Patienten mit wässrigem Durchfall.