Gesundheit Beamten warnen vor einem anderen Masern-Exposition am LAX

Gesundheit Beamten warnen vor einem anderen Masern-Exposition am LAX

Los Angeles County Gesundheitsbehörden warnten am Montag, dass Menschen, die am Los Angeles Flughafen früher in diesem Monat ausgesetzt wurden, um die Masern.

Drei Menschen mit Masern waren in LAX Terminals 4 und 5 am vergangenen Mittwoch zwischen 6:50 Uhr und mittags. Sie sind nicht L. A. County Bewohner, Beamte sagten,.

Wer war in die terminals während dieser Zeit können die Gefahr der Entwicklung von Masern innerhalb der nächsten 21 Tage nach der öffentlichen Gesundheit Beamten. Sie empfohlen, dass die Menschen prüfen, ob Sie sind immunisiert gegen Masern und überwachen sich selbst nach Symptomen.

Es gibt kein bekanntes Risiko der Ansteckung mit Masern in LAX derzeit, sagten Beamte.

Die Warnung ist eines von mindestens sechs, dass die Grafschaft Beamten, ausgestellt haben in diesem Jahr über einen möglichen Masern-Exposition am LAX-á-Ausbrüche in mehreren anderen Ländern. Bundesweit gab es 1,276 Fällen in diesem Jahr, verglichen mit 375 Fällen im vergangenen Jahr.

Masern verbreiten sich durch die Luft. Das virus kann Verweilen, in einem Zimmer für bis zu zwei Stunden, nachdem eine infizierte person verlässt, warten zu infizieren, jemand anderes, sagen Experten.