Hepatitis-A-Infektionen soaring: CDC

Hepatitis-A-Infektionen soaring: CDC

(HealthDay)—Die Zahl der Amerikaner, die infiziert mit hepatitis A ist gewachsen fast 300% in nur drei Jahren, die Gesundheit der Beamten Donnerstag berichtete.

Die Staffelung der Erhöhung gekommen ist, trotz einer Impfung gesehen und ist meist unter Drogenabhängigen und Obdachlosen, nach dem US Centers for Disease Control and Prevention.

Hepatitis-A-virus Verweilen können, in Kot, und werden verbreiten, hand-zu-hand -, mit einer Infektion, die Auftritt, wenn eine hand verseucht mit dem virus berührt die person ‚ s Mund.

„In den letzten zehn Jahren, werden große Ausbrüche von hepatitis A selten waren und meist zurückzuführen auf kontaminierten kommerziellen food-Produkte“, sagte der leitende Forscher Dr. Monique Foster, ein Epidemiologe in der CDC ‚ s Division of Viral Hepatitis.

Obwohl 2016 sah, wie zwei Ausbrüche von hepatitis A verursacht durch kontaminierte Lebensmittel die Hauptursache von Ausbrüchen wurde, die Lebensbedingungen von Drogenabhängigen und Obdachlosen, Foster sagte.

Die überwiegende Mehrheit der Tausende von US-Fällen, die zwischen 2016 und 2018 beteiligten person-zu-person übertragung, Foster Hinzugefügt.

„Seit das hepatitis-A-Ausbrüche wurden zuerst identifiziert, die im Jahr 2016 in mehr als 15.000 Fällen von 8.500 Krankenhausaufenthalte und 140 Todesfälle berichtet worden,“ sagte Sie.

Obwohl hepatitis A kann Sie sehr krank, es geht in der Regel von selbst in ca. sechs Monaten, nach denen Sie immun geworden, erklärt Dr. Marc Siegel, professor für Medizin an der NYU Langone Medical Center in New York City.

Das Hepatitis A-Virus greift die Leber, sagte er. Am ehesten entwickeln schwere Leber-Krankheit, sind diejenigen, die andere Erkrankungen wie Krebs oder solche, deren Immunsystem nicht normal funktioniert.

Die wirksamste Verteidigung gegen diese potenziell tödliche Infektion ist die Impfung, die ist auch der beste Weg, um zu verhindern, Ausbrüche, Foster sagte.

„Seit der Allgemeinen Verbreitung der hepatitis-A-Impfstoff und Empfehlungen, um Kinder zu impfen, die Allgemeine rate der hepatitis-A-Infektionen drastisch gesunken in den USA“, sagte Sie.

Aber eine große population der empfänglichen, unvaccinated Erwachsene, die infiziert wurden, während der kindheit sind nach wie vor anfällig für Infektionen, Foster sagte.

Dies umfasst Menschen, die Drogen konsumieren, Obdachlose, schwule und bisexuelle Männer, sagte Sie.

„Die Impfung ist das mächtigste Werkzeug, das wir haben, um diese zu stoppen Ausbrüche jetzt und verhindern, dass ähnliche in der Zukunft,“ Foster sagte.

Zu diesem Zweck, die CDC empfiehlt, dass diejenigen, die das höchste Risiko impfen lassen.

„Vergänglichkeit, wirtschaftliche Instabilität, eingeschränkten Zugang zur Gesundheitsversorgung in den betroffenen Bevölkerungsgruppen haben die Ausbrüche schwieriger für die Staaten zu kontrollieren,“ Foster sagte.

Siegel glaubt jedoch, dass der einzige Weg zur Eindämmung der Epidemie und verhindern, dass künftige Ausbrüche, die zu lösen die sozialen Probleme, die es zu versorgen.

„Das ist wirklich nicht eine hepatitis Ein problem, und es ist nicht lösbar, indem jeder einen Impfstoff“, sagte er. „Wir müssen erkennen, es ist ein Thema der öffentlichen Gesundheit anzusehen, und es ist eine Frage der Reinigung Orte, wo das virus Rassen.“

Nur durch Verbesserung der Hygiene kann Ausbrüche unter den am meisten gefährdeten verhindert werden, Siegel sagte. „Es ist mehr eine Frage der Hygiene, der öffentlichen Sicherheit und kulturelle Probleme, als es ist eine des öffentlichen Bewusstseins.“