NBCs Kristen Dahlgren Zeigt, Die Ungewöhnlich Brustkrebs Symptom, Dass Sie Fast Verpasst

NBCs Kristen Dahlgren Zeigt, Die Ungewöhnlich Brustkrebs Symptom, Dass Sie Fast Verpasst

Wenn es um Brustkrebs, Früherkennung ist der Schlüssel. Ab jetzt regelmäßige Mammographien, doctor’s besucht, die Aufklärung sich über Brustkrebs Symptome, und selbst Prüfungen sind die effizientesten Methoden für die Erkennung von Brustkrebs in frühen Stadien.

Aber, während ein Klumpen ist die häufigste Brust-Krebs-Symptome, gibt es mehrere andere Symptome, die jede Frau sollte sich bewusst sein, of—und NBC News correspondent Kristen Dahlgren will, dass die Frauen von Ihnen bewusst zu sein, da die gleichen Informationen, die Ihr halfen, die eigene Diagnose Brustkrebs.

Dahlgren ist derzeit kämpfen Phase 2 Brustkrebs, und in einem neuen essay für Heute, der 47-jährige teilt Ihre eigenen Diagnose-Geschichte, enthüllt, dass Ihr Brustkrebs manifestiert sich in einer der mehr ungewöhnlichen Symptome: eine delle in Ihrer rechten Brust.

In dem essay, Dahlgren erklärt, dass im Jahr 2016 Sie wurde an der Mayo-Klinik in Rochester, Minnesota berichten, eine Geschichte über eine Frau, die diagnostiziert wurde mit der Stufe 3 Brustkrebs, nachdem Sie bemerkt hatten, dass subtile Veränderungen in Ihrer Brust. Sie erklärte, dass eine Studie aus dem UK hatte gefunden, dass, während die Klumpen waren das häufigste symptom von Brustkrebs, rund ein in der sechs Frauen mit der Diagnose erleben andere Symptome, einschließlich Brustwarze, Veränderungen, Beulen, Dellen, Schmerzen oder Rötungen.

"It's ungemein wichtig sich bewusst zu sein, Ihre Brüste," Deborah Rhodes, MD, ein internist mit Mayo Breast Diagnostic Clinic, sagte Sie zu der Zeit.

“Ich erinnere mich, dass die Geschichte würde Leben retten,” Dahlgren schreibt. “Ich hatte keine Ahnung, die Leben retten würde, wäre meine eigene.”

Im April 2019, Dahlgren, die keine Familiengeschichte von Brustkrebs, unterzog sich einer Mammografie, und das Ergebnis war negativ. Jedoch, Ende Juli, auf Ihre 47th birthday, bemerkte Sie eine leichte delle in Ihrer rechten Brust.

“Hatte ich nie bemerkt. Ich wasn't groß, über die regelmäßige selbst-Prüfungen, aber dieses mal habe ich darauf geachtet,” Sie schrieb. “Unter der Beule, ich didn't Kloß, aber etwas, das ich beschreiben könnte wie ein ‘die Verdickung.’ Es fühlte sich einfach anders als überall sonst. Ich wusste, ich brauchte, um es ausgecheckt, aber das Leben bekam damit beschäftigt.”

Tage später unterzog Sie sich einer Brustkrebs-screening in einem örtlichen Krankenhaus in North Carolina, wo Sie war vor Ort und erlebte eine Mammographie und Ultraschall.

“Innerhalb von Tagen, ich wurde diagnostiziert mit Phase 2 Brustkrebs,” fährt Sie Fort.

“Seitdem hat sich mein Leben ausgefüllt mit zum Arzt, Chemotherapie und, ja, Tränen. In meinen dunkelsten Momenten Frage ich, ‘Warum?’ obwohl ich versuche, nicht zu sehr auf, die. Ich habe zu viel zu tun.”

Während Sie erklärt, dass es “nicht leicht zu reden,” Sie spürte, war es notwendig, zu teilen Sie Ihre Geschichte, “es ist die macht in wissen,” und dass, wenn Sie didn’t Bericht über die Brustkrebs-Geschichte, die Sie haben können, ignoriert die Veränderung in Ihrer Brust und “möglicherweise sind davon ausgegangen, eine Mammographie würde abgeholt haben Krebs.”

Sie weist auch darauf hin, dass Mammographien sind nur “87% wirksam und sind weniger sensitive” bei Frauen, die dichtes Brustgewebe wie sich selbst. “Ich könnte nicht bekommen haben eine andere Mammographie für eine Weile,” Sie weist darauf hin. “Ich hasse es zuzugeben, aber ich hatten lassen Jahre zwischen Vorführungen in der Vergangenheit.”

Bei einem kürzlichen Besuch an der Mayo-Klinik, Dr. Rhodes teilten einige wichtige Informationen mit Ihr. "In fast jedem Fall von einer Patientin, die hat Ihr eigenes Brustkrebs, Sie wird mir sagen, eine ähnliche Geschichte … 'Ich didn't genau wissen, was ich suchte, aber als ich merkte, es, ich wusste, es war wichtig,'" erklärte Sie.

Laut Dr. Rhodes, those Symptome zu achten for die änderungen sind von der Kontur der Brust, Dellen, jeder Ausfluss, Rötung, Juckreiz und Schwellungen. 

Dahlgren schließt Ihren wichtigen essay mit einem positiven Ausblick auf Ihre Zukunft. “Ich bin gut jetzt,” schreibt Sie. “Ich habe erstaunliche und optimistisch ärzte und mehr Unterstützung als ich je wusste. Ich habe einen Freund, ein Brust-Krebs-überlebenden selbst, die kommt zu jeder chemo mit mir. Meine Eltern fahren 10 Stunden jede Woche, um zu helfen und mein Mann hat meine absolute rock.”

“Ich Ende 2019 voll Dankbarkeit, wohl wissend, es ist noch ein langer Weg vor uns, aber die Hoffnung, dass das teilen meiner Geschichte vielleicht einen Unterschied machen für jemand anderen.”

Unsere top-Storys in Ihrem Posteingang, melden Sie sich für the Gesundes Wohnen newsletter