Sarah Michelle Gellar auf, Wie Sie Hält sich Selbst Motiviert Jeden Tag

Sarah Michelle Gellar auf, Wie Sie Hält sich Selbst Motiviert Jeden Tag

Dieses video ist Teil of Health's Mein Mantra-Serie. Folgen Sie entlang, mit neuen videos auf our Instagram page und teilen Sie Ihre eigenen Worte der Weisheit mit #MantraMonday.

Sarah Michelle Gellar weiß, was es heißt motiviert zu sein. Die Schauspielerin geworden ein bekannter name in der 1990s als Sie landete eine Hauptrolle in Buffy the Vampire Slayer, und she's weiter zu stetig Arbeit in film und Fernsehen seit.

Mit einem ereignisreichen Karriere und elternschaft Aufgaben zu handhaben, it's keine überraschung, dass Sie sich auf ein killer-mantra, um Sie gehen. Gellar erzählt Gesundheit warum Ihr mantra funktioniert für Sie (siehe video oben!), und warum Sie weiterhin zu nutzen, seine macht.

"Es war ein Zitat aus dem musical Chess, die original-Produktion, die immer bei mir hängen geblieben: ‘Sie lehrte mich, baby, wie die wenigen, die gewinnen erwerben, es ain’t Praxis ain’t-Fertigkeit, they’ll helfen, aber nicht so viel wie die wollen wird.’ Und ich denke für mich, es umfasst alles, was, die Sie haben, um etwas wirklich will im Leben, es geschehen zu lassen," erklärt Gellar.

"It’s nicht darum, etwas zu warten, zu Ihnen zu kommen," fährt Sie Fort. "Wenn es etwas you’re auf der Suche zu tun, etwas you’re auf der Suche zu erleben, das sind Momente, die Sie brauchen, um passieren die für sich."

Ehrlich gesagt, ich glaube, ich wahrscheinlich verwenden es jeden Tag, ich erinnere mich, ich will besser sein. Erreichen verschiedene Dinge. Zu wollen, etwas mehr Geduld. Was auch immer diese Momente sind für mich it’s einfach nur darum, halten Sie es an der Rückseite von meinem Kopf," fügt Sie hinzu.

Dies ist das erste mal Gellar berührt hat, auf Ihr persönliches Leben. Im Jahr 2017 wird die Schauspielerin eröffnet über Ihren Kampf mit postpartalen depression in einem emotionalen Instagram-post, explaining wie sich die Krankheit beeinträchtigt Ihr tägliches Leben. 

https://www.instagram.com/p/BT4FIMrjEjz/

“Mit Kindern ist wunderbar, und das Leben verändert sich, und selten was you’re vorbereitet,” Gellar zu der Zeit schrieb. “Ich Liebe meine Kinder mehr als alles auf der Welt. Aber wie viele Frauen, auch ich kämpfen mit postpartalen Depressionen, nachdem mein erstes baby war geboren.”

“Ich bekam Hilfe, und machte es durch, und jeden Tag, da war das beste Geschenk, das ich jemals gefragt haben," Sie schrieb. "Für diejenigen von Euch, die durch diese gehen, wissen, dass you’re nicht allein, und es funktioniert wirklich besser."

Unsere top-Storys in Ihrem Posteingang, melden Sie sich bei der Gesund Leben-newsletter