Stress von der Arbeit, zu Hause Schaden können Frauen Herz

Stress von der Arbeit, zu Hause Schaden können Frauen Herz

Selbst mit unterstützenden Ehepartner, viele Frauen befinden sich immer noch helfen den Kindern mit Hausaufgaben und Aufräumen Haushalt Durcheinander, oft während scrambling zu Essen zu machen nach einem 10-Stunden-Arbeitstag, gefüllt mit Terminen und anspruchsvollen Kollegen.

Alle, die stress setzen könnte, Frauen ein höheres Risiko als Männer für einen Schlaganfall oder erkranken an diabetes, Herzkrankheiten und anderen chronischen Erkrankungen, nach einer wachsenden Zahl von Studien.

Wenn Frauen erwarten, weiterhin zu nehmen, um Ihre lieben, müssen Sie zuerst sich selbst kümmern, sagte Dr. Gina Lundberg, ärztlicher Direktor der Emory Women ‚ s Heart Center in Atlanta. Sie vergleicht es die Sicherheitshinweise gegeben, um dem Flugzeug die Passagiere vor jedem Flug: Im Notfall sollten die Eltern setzen die Sauerstoffmaske auf sich selbst, bevor Sie Ihren Kindern helfen, mit den Masken.

„Sie haben sich selbst zu kümmern. Aber mit Frauen, die kleine innere Stimme sagt, ‚Oh, das ist egoistisch. Sollten Sie für andere tun.‘ Und dann am Ende vernachlässigen Sie sich selbst,“ Lundberg sagte.

„Frauen brauchen, um Zeit für die Allgemeinen Pflege-und Gesundheitswesen. Und wir müssen fördern, dass es nicht selbstsüchtig, um Ihr Training, erhalten Sie Ihr schlafen, gehen Sie zu Ihrem Arzt, bringen Sie Ihre Mammographie, Holen Sie Ihr [Herz] stress-tests.“

Frauen, die berichteten hohen Niveaus der Arbeit im Zusammenhang mit stress waren 38% häufiger ein kardiovaskuläres Ereignis als Mitarbeiter mit einem niedrigen Niveau von stress, laut einer Studie.

In anderen Forschungs, ältere Frauen, litt an traumatischer Ereignisse, als auch chronische Heim – und Arbeitsplatz-bezogenen Druck, fast verdoppelt Ihre Risiko der Entwicklung von Typ-2-diabetes. Psychosoziale Stressoren, auch in Verbindung mit etwas positivem – wie immer eine Förderung bei der Arbeit – lösen eine hormonelle Reaktion im Körper, die im Zusammenhang mit der Gewichtszunahme und ein erhöhtes Risiko für Herzkrankheiten.

Solche Stressoren sind auch verknüpft mit Verhaltensweisen kann dazu führen, dass ungesunde Lebensgewohnheiten, sagte Dr. Sherita Hill Golden, professor für Medizin an der Johns Hopkins University School of Medicine in Baltimore.

„Viele Male, wenn Personen zu sehr gestresst, es ist sehr einfach zu sagen, ‚Nun, ich habe so viel zu tun, dass ich keine Zeit haben zu trainieren.‘ Oder vielleicht das Essen nicht so gesund, wie man sollte. Ich Scherze oft, dass Eis ist viel beruhigender als ein Apfel, wenn man in einer Periode von stress,“ sagte Golden.

Neben der Bekämpfung von stress, kleben, um gesunde Routinen kann positive Nebenwirkungen, sagte Sie.

„Wenn Sie beiseite Zeit für Bewegung und self-care und wirklich die Zeit nehmen, um zu Essen eine Herz-gesunde Ernährung, Sie sind training für Ihre Kinder, das gleiche zu tun.“

Golden forderte die Frauen finden einen guten Hausarzt, jemand anderen als ein Gynäkologe, der Sie verlassen sich auf die regelmäßige Kontrolle der Cholesterinwerte und andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen Risikofaktoren.

Lundberg vereinbart, die betont, dass es besonders wichtig für Frauen, die eine Familiengeschichte von Herzerkrankungen zu sprechen regelmäßig mit einem Arzt, die Sie Vertrauen können.

„Es gibt so viel wir tun können, in der Prävention“, sagte Sie.

Neben der Einnahme Schritte, um die Kontrolle Blutdruck, Cholesterin und Rauchen aufhören auch Experten empfehlen Frauen, sich in einem hobby, das kann helfen, entspannen Sie körperlich oder geistig.

Eine Möglichkeit, das zu tun, ist regelmäßig die „trennen“ – oder finden einen anderen Weg, um Weg von der Elektronik, Lundberg schlägt.