Überlebender Antikörper löscht Pfad für neue Ebola-Impfstoff

Überlebender Antikörper löscht Pfad für neue Ebola-Impfstoff

Ein Antikörper aus einem Ebola-überlebenden gefunden worden, um den Gegner alle drei menschlichen Stämme des virus und könnte schließlich führen zu einer Universal-Impfstoff gegen die killer-Krankheit, Wissenschaftler sagte Montag.

Ebola, die tödlich sein können, in 90 Prozent der Fälle unbehandelt, getötet, mehr als 11.000 Menschen in 2014-15 in West-Afrika in dem, was war der Schlimmste Ausbruch des hämorrhagischen Krankheit.

Die Epidemie verursachte den internationalen Panik. Ein Impfstoff entwickelt wurde, bietet einen gewissen Schutz gegen eine Belastung des virus.

Zehntausende von Menschen haben, erhalten den Impfstoff im Osten der Demokratischen Republik Kongo nach einem Ausbruch gibt es—begonnen im August tötete mehr als 500 Menschen.

Jetzt Wissenschaftler zum ersten mal glauben, dass Sie identifiziert haben, ein Antikörper aus einem überlebenden der Westafrika-Epidemie, die verwendet werden können, um Ziel, alle drei Formen von Ebola in den Menschen.

Kartik Chandran, professor von Mikrobiologie und Immunologie an der New Yorker Albert Einstein College of Medicine, sagte, er und seine Kollegen identifizierten Ebola ist „Achilles-Ferse“.

„Angesichts der unvorhersehbaren Natur des Ebola-Ausbrüche, Impfstoffe und Medikamente, die verwendet werden können zur Vorbeugung und Behandlung von Infektionen, verursacht durch mehrere ebola-Viren sind dringend notwendig“, sagte er der Nachrichtenagentur AFP.

Das team hinter der Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Nature Structural & Molekulare Biologie, analysiert ein Antikörper bekannt, um wirksam zu sein gegen zwei Stämme von Ebola.

Sie waren in der Lage, um die genaue Teil des virus, der die Antikörper gezielt und bemerkt, dass es verwendet „decoy“ material“, um auch unter die Haut der Dritte bekannte menschliche Ebola-virus.

„Die molekulare Struktur ergab, dass der Antikörper erreicht, die in einer kryptischen, eingelassene Tasche (des virus)“, sagt Erica Ollmann Saphire vom Scripps-Forschung und der La Jolla Institut für Immunologie, Kalifornien.

„Durch das erreichen unter decoy-material, der Antikörper ist in der Lage zu finden, eine effektive Ziel, gemeinsam unter der Vielzahl von verschiedenen ebola-Viren“, sagte Sie der Nachrichtenagentur AFP.

Da mehrere Tiere tragen Varianten des virus, auf Menschen übertragen werden, Ebola-Epidemien schwer vorherzusagen.

Chandran sagte, dass die Suche nach einem Antikörper wirksam bei der Bekämpfung aller menschlichen Formen der Krankheit könnte den Weg ebnen für Universelle Impfstoffe und sogar Behandlungen für Ebola.