Wird der Instagram Wie Verbot Tatsächlich Angst zu Reduzieren? Hier ist das, Was die Experten Denken

Wird der Instagram Wie Verbot Tatsächlich Angst zu Reduzieren? Hier ist das, Was die Experten Denken

Vergleichen Sie sich mit jemand anderes könnte be der Schnellste way töten Sie Ihre self-confidence. Und Dank social media-apps, die sofort verbinden uns so viele Menschen, it's härter als je zuvor, widerstrebt this—und dann ist das Gefühl ängstlich und unsicher, wenn Sie sehen, wie viel mehr mag, anderen person's post hat sich gegen eine von Ihrem eigenen.

In einer Anstrengung, um das zu stoppen this comparing und halten Sie Ihr Selbstwertgefühl von Tank -, Instagram hat ausgerollt eine neue Richtlinie: das Verbot mag. Zurück im April, die Foto-sharing super-app angekündigt, es würde start ausblenden der count auf users' Beiträge, die Prüfung der neuen ban in specific Ländern. Ziel ist es, das die app sich weniger "wie ein Wettbewerb," Adam Mosseri, der Chef von Instagram, kündigte auf einer Konferenz. 

“Wir wollen die Menschen sorgen machen ein bisschen weniger darüber, wie viele likes they’wieder bekommen auf Instagram und verbringen Sie ein wenig mehr Zeit, die Verbindung mit den Menschen, die Sie kümmern," Mosseri sagte der Teilnehmer. 

Kanada war das erste Land der sagen, so lange mag, and Irland, Italien, Japan, Brasilien, Australien und Neuseeland came weiter. Während die Nutzer in diesen Ländern kann man noch die Anzahl der likes auf Ihre eigenen Fotos, Sie can't view die Aufzeichnung auf jeden else's-Beiträge. Sie können jedoch, see wer gern ein anderes user's photo—das heißt, Sie could eine manuelle Zählung, wenn Sie wollten, sich die Zeit zu nehmen. 

Instagram hasn't sagte, wenn der test erfolgreich war, Sie haben auch noch erklärt, wie they're bestimmen, was Erfolg bedeutet. There's auch kein Wort darüber, wie lange die wie ban wird geprüft werden, in jedem country—oder, wenn es gibt Pläne zur Ausweitung des Tests auf andere Teile der Welt (*hust* wie UNS *hust*). 

So würde ein Instagram ohne count ein Instagram ohne die angstauslösenden Druck of Vergleich? Frei von der "fühlte Niedlich, aber könnte zu löschen later" Mentalität führt, dass Nutzer take unten ein post Sie anfänglich fühlte mich zuversichtlich, weil es einfach didn't score genug likes? 

Mark Leary, PhD, emeritierter professor für Psychologie und Neurowissenschaften an der Duke Universität und ein Spezialist in der sozialen Gefühle und die Angst, tells Health er glaubt it's like putting ein Band-Aid auf der issue—it'll helfen, aber es won't Ende-Vergleiche.

"Im täglichen Leben vergleichen wir uns mit anderen, sogar in der Abwesenheit von direkten feedback—'she's schöner,' 'he's mehr sportlich,' 'she's klüger,' 'he's gemeiner,' etcetera," Leary sagt. "Aber es Rampen bis die comparison wenn wir see people's Reaktionen auf andere. Es wird, 'jeder mag Sie,' 'Menschen wirklich Respekt vor ihm,' 'andere don't wie Ihr,' und so weiter."

"So wir sicherlich vergleichen uns mit anderen, ohne zu wissen, wie Sie beurteilt werden, aber es wird intensiver, wenn diese Urteile sind klar," fügt er hinzu.

In Instagram - Begriffe, die lautet: Menschen sind immer noch zu vergleichen, sich die Fotos sehen Sie auf der app, aber die Schlussfolgerungen, die Sie ziehen aus Ihrer Vergleiche werden bestimmt durch das, was Sie persönlich denken, nicht das, was Instagram-Nutzer als ganzes zu denken. Zum Beispiel, werden Sie vielleicht denken, mir gefällt dieses Foto besser als mine oder Ihre Kleider sind Kühler als meine. Aber ohne in der Lage zu vergleichen, die wie zählen auf Ihre Fotos zu, die von jemand else's, they're weniger wahrscheinlich zu conclude Jeder mag Ihr Foto besser oder Jeder denkt, dass Ihr die Kleider sind Kühler.

"There's eine Intensität, die wird entschärft, indem Sie Weg, dass ganz klare Nummer," Melanie Katzman, PhD, ein New Yorker Psychiater, der specializes in women's psychische Gesundheit und Körper, Bild, tells Gesundheit. "Wir can't vermeiden Sie soziale Vergleiche. We're soziale Wesen, und der Wettbewerb ist Teil von dem, was den Menschen Antrieb. Aber Sie wollen, um die richtige balance, and die numerische befestigt, die mag ist eine sehr öffentliche Zurschaustellung, wie if Sie haben eine Konstante Anzahl an Popularität."

"Muskelaufbau ab und macht es mehr „privat“ ist definitiv ein Schritt in die richtige Richtung," glaubt Katzman. 

Während viele Instagram-Nutzer, insbesondere Meinungsführer, die Arbeit mit Marken zu fördern, die Dienstleistungen oder Produkte auf der Plattform, haben kritisiert, die wie die ban (vor allem, weil Sie kann Schaden Ihre business), andere unterstützen die änderung. 

Ariella Nyssa, ein Australischer Experte mit über 250K Anhänger, tells Gesundheit, "Da, wie Graf verborgen war, I've in der Lage gewesen, um den Fokus viel mehr auf das, was ich wirklich wollen, zu teilen. I'bin nicht so fokussiert auf others' Popularität. It's mehr darüber, wer Sie wirklich sind und die type von Inhalten, die Sie posten." 

Nyssa Streben nach Authentizität auf Ihrer Seite, lange vor Instagram angekündigt, die wie die ban. Sie veröffentlicht regelmäßig Bilder von Ihrem Körper, au naturel—cellulite, rollt sich, und alle. Ihr Ziel: Menschen Zu helfen, über den "Popularität contest" dass Instagram geworden. "Soziale Medien sollten genutzt werden, um den Menschen helfen," Sie sagt, "und ich denke, verstecken mag, wird helfen, so viele junge Menschen, vor allem, wenn es um die psychische Gesundheit und Körperbild." 

Beide Leary und Katzman sagen, wie die bannen auch Leute more bewusst, wie die elektronische Kommunikation ist zu einem Ersatz für menschliche Beziehungen, und was die Auswirkungen hiervon sind.

Katzman vergleicht besessen, mag besessen über die Zahl auf der Waage. "It's wie immer eine kontinuierliche Bericht-Karte," sagt Sie. "Es gibt Menschen, die jeden morgen aufstehen und Sie selbst abwägen und entscheiden, ob it's ein guter Tag oder einen schlechten Tag. Waage nach unten geht, die Stimmung steigt. Instagram likes gehen hoch, die Stimmung steigt. Beide sind äußerst giftig." Im Grunde, weder zu den zahlen, sollte die Kontrolle über unser Glück. 

Leary sagt auch, dass die Menschen die illusion haben mag, dass are ein diagnostischer Indikator von their tatsächliche Gesellschaftliche Wert-oder Abnahme. 

"Ob jemand gerne einen Beitrag hat absolut keine Konsequenzen für mein Tatsächliches Wohlbefinden, im Gegensatz zu ob I'm gern im wirklichen Leben, die auf meine Freundschaften, Soziales Leben, romantische Möglichkeiten, verschiedene Möglichkeiten, berufliche Perspektiven, und mehr," Leary sagt. "Dies ist einer der Fälle, wo ein psychologischer Prozess, der sich entwickelt, um zu dienen eine wichtige Funktion in der face-to-face-Beziehungen, zu führen uns, Dinge zu tun, erhöhen unseren Wert und die Akzeptanz in unserer Gruppe, macht keinen Sinn in der modernen Welt."