Alexandre Choueiri Gefördert zu Global President, Ralph Lauren Fragrances

Alexandre Choueiri Gefördert zu Global President, Ralph Lauren Fragrances

Alexandre Choueiri wurde ernannt, global president von Ralph Lauren Düfte. Die Förderung kommt nach Choueiri, wer hat mit L'Oréal seit 2000 verbrachte über sieben Jahre mit der company's Internationale Designer-Kollektionen-division, wo er ist derzeit president des US-Geschäfts. Vor IDC, Choueiri verbrachte Zeit bei Lancôme, Helena Rubinstein und Kiehl's. Ralph Lauren-job hebt Choueiri in eine Globale Rolle. Er wird weiterhin seinen Sitz in New York, und der Bericht von Guillaume de Lesquen, global president von designer-Marken Düfte, der seinen Sitz in Paris. Choueiri, wer hat verbrachte die letzten paar Jahre Gebäude aus L'Oréal's designer-beauty-portfolio, sagte, die Ralph Lauren Marke war einer der company's "die meisten schön." "It's Marke that's war immer sehr lieb zu meinem Herzen," Choueiri, erzählte WWD in einem interview. "Ich erinnere mich, als ich ein teenager war, meine erste Luxus-Kauf war ein polo-shirt an der Madeleine-store. Ich erinnere mich noch, wie viel es kostet mich, denn es war mehrere Stunden Unterricht." Ralph Lauren hat mehrere Duft-Säulen für Männer und Frauen, darunter Polo-Blau (und Rot), Romantik, Frau, und der Ralph Lauren Collection. Quellen aus der Industrie geschätzt, dass die Bedienung funktioniert über $250 Millionen Umsatz. Aber Choueiri hat Ambitionen, es zu wachsen, potentiell eine Verdoppelung der Größe. "In Bezug auf Ehrgeiz, it's sehr hohe," sagte er. "Wir lieben würde, zu verdoppeln, die Unternehmen weltweit in den nächsten Jahren. Wir fühlen uns wir haben eine Menge von Möglichkeiten, zu wachsen, ob in den USA oder im rest der Welt." Jetzt die Ralph Lauren beauty-Geschäft besteht größtenteils aus Duft, mit einigen begleitenden duftenden Körper-Produkte. In seiner neuen Rolle, die beginnt am 3. Juni Choueiri Reisen, um die brand's wichtigsten Märkten zu entwickeln, die expansion zu planen. "Wie wir sprechen, I'm Organisation von Reisen nach Großbritannien, Spanien, Lateinamerika, Australien — das sind sehr große Märkte — und potenziell auch in Asien, wo we're versuchen, um das Geschäft zu erweitern," sagte er. Den USA bleibt Ralph Lauren Fragrances' größte Markt, aber Choueiri, sagte there's auch eine große Chance in China. "Düfte sind in China eine sehr vielversprechende, wachsende Kategorie im Allgemeinen. China ist eher eine Pflege-und dann make-up-Markt, aber die chinesischen Kunden sind eigentlich immer mehr und mehr in die Düfte und es gibt enormes Potenzial," Choueiri, sagte. In seiner Rolle als Präsident des IDC, Choueiri geholfen L'Oréal erweitern und Ihre position im prestige-Düfte, wo ist es jetzt die Nummer eins. Er half auch, die Giorgio Armani beauty Marke, die beinhaltet make-up und Armani Si, wachsen, indem Sie mehr als $100 Millionen. Während Choueiri's Amtszeit, YSL wird auch gesagt, haben sich in den zweistelligen Zuwachsraten jedes Jahr. Auf die Nische Seite der Vorgänge, Choueiri überwachte auch den ausbau 2016 Erwerb von Atelier Köln, sowie Viktor & Rolf und Maison Margiela Replica, die er ins Leben gerufen, in den USA Choueiri auch geholfen-Laufwerk, digitale Innovationen in das segment, wie data-driven marketing und Digital native startet. "Unter Alexandre's-Führung, IDC hat sich eine große und erfolgreiche Organisation, die mit allen Marken im portfolio erreicht neue Höhen, einen Beitrag zu L'Oréal Luxe gewinnt seine führende position im Markt der Düfte. Alexandre's Leidenschaft für den Einzelhandel hat ihn befähigt, bauen Sie ausgezeichnete Händler-Beziehungen und auch an der Spitze der retail-innovation mit pop-up-stores," sagte Xavier Vey, Präsident der L'Oréal Luxe. L'Oréal erwartet wird, um zu enthüllen, sein Nachfolger bei IDC in den kommenden Wochen.