Die drei wichtigsten Vitamine für die Abwehrkräfte – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Drei Vitamine zur Stärkung des Immunsystems Die meisten Menschen kennen das alte Sprichwort „Ein Apfel am Tag hält den Arzt fern“. In der Tat ist das Essen der richtigen Lebensmittel ein entscheidender Schritt, um Krankheiten abzuwehren. Ganz wichtig hierbei sind bestimmte Vitamine. Das Essen nahrhafter Lebensmittel, die reich an bestimmten Vitaminen sind, hilft dabei, das Immunsystem zu stärken und so Krankheiten abzuwehren. Die registrierte Ernährungsberaterin Julia Zumpano erklärt in einem

Fußgeruch: Mit diesen Tipps halten Sie die Füße frisch – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Unangenehm riechende Füße vermeiden Vor allem bei höheren Temperaturen und beim Tragen geschlossener Schuhe ist es nicht ungewöhnlich, dass die Füße anfangen übel zu riechen. Fußgeruch ist zwar in der Regel gesundheitlich unbedenklich, doch äußerst unangenehm. Eine Expertin erklärt, wie man Schweißfüße selbst behandeln kann. Vor allem in den Sommermonaten sind Schweißfüße weit verbreitet. Durch das verstärkte Schwitzen bei heißen Temperaturen kommt es zu Fußgeruch und mitunter auch zu Infektionen

Gänsehaut: Warum kriegen wir sie? – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Warum bekommt man Gänsehaut? Gänsehaut (medizinisch: Piloerektion) kennen wohl alle. Die kleinen Erhebungen der Hautoberfläche und die Aufrichtung der Körperbehaarung stellen sich vor allem an Armen und Beinen ein. Doch warum bekommen Menschen eigentlich Gänsehaut? Wenn einem kalt ist oder wenn man starke Emotionen wie Angst, Schock, Aufregung, sexuelle Erregung oder sogar Inspiration verspürt, kann es plötzlich zu Gänsehaut auf der ganzen Haut kommen, vor allem an den Armen und

Hirninfarkt: Rotes und verarbeitetes Fleisch erhöhen das Schlaganfallrisiko – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Weniger rotes Fleisch, weniger Schlaganfälle? Um das Risiko für einen Schlaganfall zu verringern, ist es wichtig, auf einen normalen Blutdruck und gute Blutzuckerwerte zu achten und außerdem nicht zu rauchen. Auch die Ernährung spielt eine wichtige Rolle. Durch manche Lebensmittel wird die Gefahr für einen Hirninfarkt erhöht und durch andere lässt sich dieses Risiko senken. Eine Ernährung mit Vollkornprodukten, Obst und Gemüse, Nüssen und Samen, Käse und Molkereiprodukten schützt vor

Können Antivitamine Antibiotika ersetzen? – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Neuer Ansatz gegen bakterielle Infektionen Die ständig zunehmenden Antibiotika-Resistenzen gelten als eines der größten Gesundheitsprobleme, die in der nächsten Zeit auf uns zukommen werden. Zahlreiche Erkrankungen, die an für sich mit Antibiotika gut behandelbar sind, werden dann wieder zur tödlichen Gefahr. In der Medizinforschung wird händeringend nach neuen Lösungen gesucht. Ein deutsches Forschungsteam zeigte nun, dass Antivitamine vielversprechende Kandidaten sind, um Antibiotika abzulösen. Forschende der Universität Göttingen und des Max-Planck-Instituts

Herzgesundheit: Wie viele Eier dürfen gegessen werden? – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Wie hoch darf der Eier-Konsum sein? Das Frühstück ist eine Mahlzeit, die laut Fachleuten nicht ausgelassen werden sollte. Viele Menschen sind sich jedoch nicht sicher, wie viele Eier gegessen werden dürfen, da diese reich an gesättigten Fettsäuren und Cholesterin sind. Eine Ernährungsberaterin gibt Auskunft. Der Verzehr von Eiern und dessen Auswirkung auf die Gesundheit des Menschen sind schon seit langem Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen und Diskussionen. Eier können zwar eine gute

Yoga hilft bei Herzrhythmusstörungen – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Wie wirkt sich Yoga bei Herzrhythmusstörungen aus? Yoga scheint bei Vorhofflimmern zu signifikanten Verbesserungen beizutragen. Laut einer aktuellen Studie könnte dieser weitverbreiteten Form von Herzrhythmusstörung, die auch das Risiko für Schlaganfälle erheblich erhöht, mit Yoga entgegengewirkt werden. Die Durchführung von Yoga kann signifikante Verbesserungen der Herzfunktion bewirken. Dies stellten Forschende bei einer neuen Studie fest, deren Ergebnisse auf dem diesjährigen ESC Congress 2020 vorgestellt wurden. Studie mit 538 Teilnehmenden Die

Gesundheit von Herz, Kreislauf und Augen durch gesunden Lebensstil schützen – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Wie können die Augen vor Erkrankungen geschützt werden? Ein gesunder Lebensstil schützt nicht nur Herz und Kreislauf, sondern auch die Gesundheit der Augen, wodurch die Wahrscheinlichkeit für verschiedene Augenerkrankungen reduziert wird, insbesondere für diabetische Retinopathie. Bei einer Untersuchung an der Texas Tech University Health Sciences Center stellten die Forschenden fest, dass ein gesunder Lebensstil vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und gleichzeitig vor Augenerkrankungen schützt. Die Ergebnisse wurden in dem englischsprachigen Fachblatt „American Journal

Misshandlung in der Kindheit erhöht Risiko für Multimorbidität – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Warum ein richtiger Umgang mit Kindern so wichtig ist Wenn Menschen während ihrer Kindheit unter körperlicher, sexueller oder emotionaler Misshandlung und Vernachlässigung leiden, erhöht dies ihr Risiko für Multimorbidität (gleichzeitiges Bestehen mehrerer Krankheiten) im späteren Leben. Bei einer aktuellen Studie an der University of Glasgow stellten die Forschenden fest, dass Misshandlung in der Kindheit die Wahrscheinlichkeit für die Entstehung verschiedener gleichzeitiger Erkrankungen im Erwachsenenalter erhöht. Die Ergebnisse wurden in dem

Neue Herpes-Therapie: Erster Ansatz zur vollständigen Heilung – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Erster heilender Ansatz bei Herpes Kürzlich wurde der erste Therapieansatz vorgestellt, der in der Lage ist, den größten Teil von Herpesviren vom Typ Herpes-simplex aus einem Organismus zu entfernen. Dem Forschungsteam zufolge könne dies ausreichen, um einen Rückfall dauerhaft zu verhindern. Forschende des Fred Hutchinson Cancer Research Center entwickelten einen neuen gentherapeutischen Ansatz gegen Herpesviren, der darauf abzielt, mindestens 90 Prozent aller Herpes-simplex-Viren zu vernichten. Die Forschungsergebnisse wurden kürzlich in