ab

Botendienst: 2,50 Euro plus Umsatzsteuer ab 1. Januar 2021

Das  Bundesgesundheitsministerium hat die Formulierungshilfe für den erwarteten Botendienst-Änderungsantrag zum Vor-Ort-Apothekenstärkungsgesetz vorgelegt. Er sieht vor, dass der Botendienstzuschlag von 2,50 Euro ab 1. Januar 2021 im Sozialgesetzbuch Fünftes Buch verankert wird. Angekündigt war es schon lange: Die Botendienstvergütung, die die Apotheken und ihre Kunden in der Coronakrise schätzen gelernt haben, soll gesetzlich verstetigt werden. Derzeit ist sie in einer temporären Sonderverordnung geregelt. Bereits zum 1. Oktober wurde der Zuschlag für die

Ab 40 Jahren: Experten raten zu Glaukom-Früherkennung

Experten haben eine neue Leitlinie zur Früherkennung des grünen Stars vorgelegt, auch bekannt als Glaukom. Darin werden entsprechende Untersuchungen empfohlen, die aufgrund fehlender wissenschaftlicher Daten bislang jedoch nicht von den gesetzlichen Krankenversicherungen bezahlt werden. Wird grüner Star rechtzeitig erkannt, lässt sich die Erkrankung aufhalten oder verzögern. Betroffene bemerken die Erkrankung selbst jedoch oft erst in einem fortgeschrittenen Stadium: "Zeigen sich verschwommenes Sehen oder andere Beschwerden, ist es bereits sehr spät,

Neuer Wundverband tötet selbst resistente Bakterien ab – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Schutz vor Wundinfektionen durch effektiven Wundverband Eine neuartiger Wundverband soll selbst resistente Keime abtöten, wie ein Forschungsteam aus der Schweiz berichtet. Der Verband besteht aus Zellulosefasern, die mit antimikrobiellen Peptiden beschichtet sind. Im Rahmen der Studie zeigte das Team, wie der Verband selbst resistente Bakterien abwehrte. Forschende der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (Empa) stellten kürzlich einen Wundverband vor, der bakterielle Infektionen direkt in der Wunde bekämpfen kann. Der aus Pflanzenmaterial

Coronavirus: Testpflicht ab Samstag für Einreisende aus Risikogebieten – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Corona-Test für Einreisende aus Risikogebiet verpflichtend Nach dem wochenlangen Corona-Lockdown ist das Urlaubsbedürfnis bei vielen Menschen extrem groß, doch gibt es beim Reisen einige wichtige Punkte zu beachten. Für Einreisende aus Risikogebieten gilt beispielsweise ab Samstag, dass sie zum Corona-Test verpflichtet sind. Das Bundesgesundheitsministerium hat in den „Aktuellen Informationen für Reisende“ darauf hingewiesen, welche Regeln es bei Reisen im In- und Ausland sowie insbesondere bei der Rückkehr aus Corona-Risikogebieten zu

Lange Staus und volle Strände: Polizei rät von Ostsee-Trip ab

Die Corona-Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem: Mehr als 17 Millionen Menschen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert, 208.971 davon in Deutschland. Die USA melden nahezu täglich neue Rekordzahlen. Aktuelle Nachrichten zur Corona-Krise aus Deutschland, Europa und der Welt lesen Sie im News-Ticker von FOCUS Online. Corona-News aus Deutschland und der Welt – die Topmeldungen: Corona-Ausbruch auf Hurtigruten-Schiff – mittlerweile 33 Infektionen (13.19 Uhr) +++ +++ Dritter Tag

Virus-Treffer Iran Masken Pflicht ab Nächster Woche

Irans Präsident Hassan Rouhani, sagte am Sonntag, dass die Maske-tragen werden zwingend in bestimmten Bereichen, wie der nächste Woche an und gab virus-hit Provinzen grünes Licht für reimpose restriktive Maßnahmen. Die islamische Republik hat abgesehen von der Durchsetzung full-sperren verfügen, um zu stoppen die Ausbreitung der COVID-19-Krankheit, und die Verwendung von Masken und Schutzausrüstung wurde optional in den meisten Bereichen. Maske-tragen wäre „obligatorisch in überdachten Räumen, wo es treffen“, Rouhani

Sonnenschutz für Kinder: Diese Mittel schneiden gut ab

Stiftung Warentest hat 17 Sonnenschutzmittel für Kinder getestet. Preisgünstige Produkte vom Discounter sind die Testsieger. Auch Apothekenmarken schneiden gut ab. Die ultravioletten Strahlen der Sonne können nicht nur Sonnenbrand, sondern langfristig auch Hautkrebs verursachen und Haut frühzeitig altern lassen. Schon in der Kindheit gilt es daher, die Haut konsequent vor Sonne zu schützen. Warentest nahm 17 Produkte für Kinder in unterschiedlichen Formulierungen wie Sonnenmilch, -lotion, -gel-, schaum und -spray unter

Wegen neuer Corona-Fälle: Behörden riegeln in Peking elf Wohngebiete ab

Neben elf Wohngebieten seien auch neun Schulen und Kindergärten geschlossen worden, sagten Behördenvertreter am Samstag der chinesischen Hauptstadt bei einer Pressekonferenz. Sechs der Neuinfektionen seien am Samstag registriert worden. Corona-Warn-App Die Corona-App kommt zu spät – doch das ist genau richtig so Alle Fälle stünden in Zusammenhang mit dem Xinfadi-Fleischmarkt. Dessen Chef sagte der staatlichen Webseite Beijing News, das Virus sei auf Schneidebrettern nachgewiesen worden, auf denen importierter Lachs verarbeitet

EU zu erleichtern virus Reiseverbote ab 1. Juli aber nicht für alle

Die Europäische Union am Donnerstag angekündigt, dass die Leichtigkeit, ein Verbot von nicht unbedingt erforderlichen Reisen auf den Kontinent, mit ausländischen Studierenden aus nicht-EU-Staatsangehörige, die in der Regel live, in Europa und in bestimmten hoch qualifizierten Arbeitskräften wahrscheinlich eine Befreiung von den coronavirus Einschränkungen ab 1. Juli. Nachdem der virus begann die Verbreitung in Europa im März, die EU allmählich erweitert, ein Verbot aller nicht unbedingt erforderlichen Reisen in den

Saudi-Arabien-zu-Ende-virus Ausgangssperre ab 21. Juni

Saudi-Arabien wird seine bundesweiten coronavirus Ausgangssperre von 21 Juni, außer in der Heiligen Stadt Mekka, das Innenministerium sagte am Dienstag, nach mehr als zwei Monaten der strenge Bordsteine. Gebete dürfen auch wieder alle Moscheen außerhalb von Mekka von Mai 31, das Ministerium sagte in einer Reihe von Maßnahmen angekündigt, auf der offiziellen Saudi Press Agency. Das Reich, die berichtet hat die höchste Anzahl von virus-Fälle in den Golf, verhängte eine