AEDs

AEDs gebunden zu höheren Pneumonie-Risiko bei Alzheimer-Patienten

(HealthDay)—Antiepileptika (AED) verwenden, erhöht das Risiko für Lungenentzündung in Patienten mit der Alzheimer-Krankheit (AD), laut einer Studie, die kürzlich im Journal of Alzheimer ‚ s Disease. Heidi Taipale, Ph. D., von der Universität von Ost-Finnland in Kuopio und seine Kollegen werteten ob der Vorfall AED-Einsatz ist mit einem erhöhten Risiko für Pneumonie unter Gemeinschaft lebende Personen mit AD. Eine finnische Datenbank, die verwendet wurde, zu identifizieren 70,718 AD-Patienten. Neue AED-Anwender