Ärzte

Die meisten ärzte haben gesehen, falsch-negative COVID-19 test-Ergebnisse

(HealthDay)—die Meisten ärzte glauben, dass Sie gesehen haben, falsch-negative Ergebnisse für eine COVID-19-Diagnose-test, nach den Ergebnissen einer aktuellen Umfrage. Sermo, eine soziale Plattform für ärzte, wurde die Durchführung einer wöchentlichen internationalen Umfrage. In Woche 7, durchgeführt vom 3. Mai bis 5, 2020, 4,476 ärzten angeboten, Ihre Perspektiven in Bezug auf falsch-negative Befunde und Reinfektion Preisen. Nach den Ergebnissen der jüngsten Umfrage von mehr als acht in 10-Mediziner berichten, die Sie

AMA bietet neue tools, um zu helfen ärzte navigieren COVID-19

Auf dieser Nationalen Ärzte Tag, als die US-versuche zur Dankbarkeit auch nur annähernd angemessenen Verhältnis zu dem Opfer und Heldentum gezeigt frontline medizinische Personal während der COVID-19-Pandemie, der American Medical Association zur Verfügung einige neue Ressourcen für die ärzte. WARUM ES WICHTIG IST Zu helfen, privat-Praxis, ärzte verwalten die operativen und wirtschaftlichen Herausforderungen, die durch die Corona-Virus not -, AMA hat zusammen einige neue toolkits zu helfen, Praktiken stark zu

Coronavirus-Krise bringen sollte elektiven Operationen zu halten, die ärzte' - Gruppe sagt

(HealthDay)—Angesichts einer Knie-Ersatz? Plastische Chirurgie? Mit einer Pandemie der neuen coronavirus Fällen droht, ist es wahrscheinlich Zeit zu verschieben, die elektive Operation, wenn Sie können, ein Chirurgen-Gruppe, sagt. In einem statement des American College of Surgeons (ACS) festgestellt, dass Fälle von schweren COVID-19, die Hospitalisierung steigen, US-amerikanische health care Infrastruktur und die Ressourcen stoßen an Ihre Grenzen. Daher „jedes Krankenhaus, Gesundheit und der Arzt sollte sorgfältig überprüfen alle geplanten elektiven

'Dies ernst nehmen," sagen die ärzte in der COVID-19-video

Northwestern Medizin, ärzte und medizinische Experten auf der front der COVID-19-Pandemie wollen die Gemeinschaft zu nehmen, die aufkeimende Globale Gesundheit in der Krise ernst. Mit selfie-video-Nachrichten gefilmt an Ihrem Arbeitsplatz—in vielen Fällen zwischen den Pausen von den Patienten zu helfen—die Experten drängten alle zu Hause bleiben, wenn Sie sich krank fühlen, um nicht zu überwältigen, der Krankenhäuser und des Gesundheitswesens. Sie stark ermutigt diejenigen, die nicht denken, dass Sie mit

School of Medicine ärzte, Forscher bewältigen coronavirus

Bald nach einem neuartigen Corona-Virus erschien zuerst in China im späten 2019, Forscher, ärzte und Mitarbeiter an der Washington University School of Medicine in St. Louis begann die Vorbereitung für die Möglichkeit eines Ausbruchs. Fachärzte für Infektionskrankheiten mit der Planung begonnen, wie zu reagieren ist, wenn eine person mit Verdacht auf Exposition gegenüber dem virus kamen auf dem campus, und die Forscher sich an die Arbeit, Suche nach Drogen oder

Wechseln Sie zu biosimilar-Arzneimitteln darstellen können rechtliche Herausforderungen für ärzte

Die Regierung von Alberta plan für viele arthritis, diabetes und Morbus Crohn-Patienten zu wechseln, um weniger teure Medikamente, die von 1. Juli könnte rechtliche Herausforderungen für ärzte, sagen zwei Forscher an der Universität von Alberta. „Wenn ein Arzt ist besorgt über den Wechsel, es kann eine rechtliche Verpflichtung als Treuhänder, um sich für was auch immer angesehen wird, werden Patienten, die die besten Zinsen“, schreiben Blake Murdoch und Timothy Caulfield

Ärzte und Apotheker entwickeln müssen, vertrauensvolle Beziehungen, Studie findet

Hausärzte und Apotheker arbeiten am besten zusammen, wenn Sie verstehen und schätzen einander das know-how, entsprechend einer neuen Studie durch Forscher am Zentrum für Akademische Primary Care an der Universität von Bristol. Die Forschung, veröffentlicht in der „British Journal of General Practice, gefragt, GPs und Apotheker über Ihre Ansichten, was hilft und was Sie daran hindert, arbeiten zusammen, um die beste Verwendung von Medikamenten für Patienten mit mehreren gesundheitlichen Problemen.

Lauterbach will mehr als 5000 neue Ärzte – pro Jahr

Die fehlenden Ärztinnen und Ärzte auf dem Land sind nicht die einzige Herausforderung für das deutsche Gesundheitssystem in den nächsten Jahren. Es fehlt an Personal und finanziellen Mitteln, weil Patienten immer mehr und teurere medizinische Leistungen in Anspruch nehmen. Gesundheitsökonomen sind sich nicht einig, wie man das System zukunftsfähig machen kann. Beim Landeskongress Gesundheit am vergangenen Freitag in Stuttgart stellte Prof. Dr. Karl Lauterbach seine Vision vor – als Epidemiologe,

Studie: Urgent care, NOTAUFNAHME ärzte overprescribing von Antibiotika für dental-Probleme

Zahnärzte, Notaufnahme-ärzte und ärzte in der medizinischen Grundversorgung müssen einfach auf die Verschreibung von Antibiotika für dental-Probleme bei Patienten, die ansonsten gesund sind und keine manifestation einer systemischen Erkrankung. Das ist nach einem American Dental Association clinical practice guideline co-Autor von einem Forscher an der Case Western Reserve University School of Dental Medicine. Die Studie, die als Titelthema in der Zeitschrift der American Dental Association, dem Schluss, dass Antibiotika sollten

Prävalenz von Buprenorphin-wegbedungen verordnenden ärzte erhöhen

(HealthDay)—Von 2007 bis 2017, es war ein Anstieg in der Prävalenz von Buprenorphin-wegbedungen verordnenden ärzte in den Vereinigten Staaten, nach einem research Brief online veröffentlicht Jan. 7 in den Annals of Internal Medicine. Ryan K. McBain, Ph. D., M. P. H., von der RAND Corporation in Boston, und Kollegen erhalten Informationen über alle wegbedungen Verordner zu prüfen, Landkreis-Ebene Wachstum in der Anzahl von Buprenorphin verordnenden ärzte zwischen 2007 und 2017.