aggressiven

Neue evolution-sprengende Droge überwindet Resistenz in aggressiven Brustkrebs

Eine neue Art von Droge, die Blöcke eins von Krebs wichtige evolutionäre Fluchtwege aus eine Chemotherapie kann verwendet werden zur Behandlung von aggressivem Brustkrebs zu erkranken, wie eine neue Studie gezeigt hat. Wissenschaftler Des Institute of Cancer Research, London, festgestellt, dass das Medikament könnte beleben die Reaktion auf die Chemotherapie bei Krebserkrankungen, die hatten resistent geworden, in beiden Zellen gewachsen im Labor und bei Mäusen. Die Droge, bekannt als BOS172722,

Übersehen molekularen Maschine, die in den Zellkern kann die hold-Taste, zur Behandlung von aggressiven Leukämie

Viele Menschen gezwungen, zu kämpfen, einen außergewöhnlich aggressiven form von Blutkrebs akute myeloische Leukämie (AML) nicht überleben mehr als fünf Jahre. Das einzige Heilmittel—eine Knochenmarktransplantation ist oft nicht geeignet für diese sehr Kranken Patienten. Jetzt hat ein internationales team von Wissenschaftler berichten in Nature Cell Biology auf einem lange vernachlässigten Teil der leukämischen Zelle interne Maschinen genannt, die spliceosome, wo Sie gefunden eine hyperaktive form von einem protein namens IRAK4,

Wie eine gemeinsame Bakterien in der Mundhöhle macht Darmkrebs mehr tödlich: die Erkenntnisse können helfen, vorherzusagen, aggressiven Darmkrebs und identifiziert neue Therapie-Ziele

Forscher an der Columbia University College of Dental Medicine, haben festgestellt, wie F. nucleatum – eine gemeinsame Bakterien in der Mundhöhle oft eine Rolle bei Karies — beschleunigt das Wachstum von Dickdarmkrebs. Die Studie wurde online veröffentlicht in der Zeitschrift EMBO Reports. Warum es wichtig ist Die Erkenntnisse könnten es einfacher machen, zu identifizieren und zu behandeln, mehr aggressiven Darmkrebs. Es hilft auch erklären, warum einige Fälle Voraus, die weit