Anstieg

Folgen der Corona-Pandemie: Massiver Anstieg chronischer Erkrankungen erwartet – Heilpraxis

Risiko für chronische Krankheiten durch Pandemie erhöht Die größte amerikanische Herzgesundheitsorganisation erwartet einen massiven Anstieg von chronischen Krankheiten als Folge der SARS-CoV-2-Pandemie, insbesondere von kardiometabolischen Erkrankungen. Die Expertinnen und Experten rechnen mit einer regelrechten Welle von Todesfällen und Behinderungen aufgrund der anhaltenden Störungen im Gesundheitssystem. Forschende der American Heart Association veröffentlichten zwei Artikel über die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf das amerikanische Gesundheitssystem. Die Folgen werden noch über kommende Generationen hinweg

Belgien sieht "besorgniserregenden" Anstieg der virus-Fälle

Belgien ist zu sehen, eine „beunruhigende“ der schnelle Anstieg der coronavirus-Fälle, Gesundheitsbehörden warnten am Montag, mit fast die Hälfte der neuen Infektionen um die Hafenstadt Antwerpen. Es wurden 1,952 neue Fälle rund um Belgien in der vergangenen Woche, mehr als 70 Prozent auf die in der vorherigen Woche, Beamten angekündigt, als die national security committee traf zu erwägen schärfere Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des virus. „Das schnelle Wachstum in

Starker Anstieg der Hautkrebs seit den 1960er Jahren

Das Risiko der Entwicklung mehr als ein Melanom der Haut über einen Zeitraum von zehn Jahren gesehen hat, eine zehn-fache Erhöhung in Schweden seit den 1960er Jahren, eine neue Studie von den Forschern bei Karolinska Institutet und der Universität Lund, veröffentlicht in der Zeitschrift Journal of the National Cancer Institute berichten. Die Forscher vermuten, dass die Erhöhung aufgrund einer änderung in Urlaub Zoll mit aktiver Sonnen-und übersee-Reisen nach südlichen Gefilden.

Daten zeigen Anstieg der Gewalt in der Familie nach der bleiben-an-Haus-Bestellungen

Forscher an Der Universität von Texas in Dallas haben herausgefunden, dass Fälle von häuslicher Gewalt in Dallas erhöhte sich in den drei Wochen nach der lokalen stay-at-home-Aufträge in Kraft trat, in Reaktion auf die Corona-Virus-Pandemie, dann werden Sie allmählich zurückgegangen. In der Studie, online veröffentlicht in der American Journal of Criminal Justice, Forscher werteten täglich zählt der häuslichen-Gewalt-Zwischenfälle berichtet, die Dallas Polizei-Abteilung von 83 Tage vor Dallas County erlassen sein,

Studie ermittelt Anstieg der hydroxychloroquine/chloroquine Rezepte während COVID-19

Eine neue Studie durch Forscher aus Brigham and Women ‚ s Hospital untersucht den Wandel in der Verschreibung von mustern in den Vereinigten Staaten während der COVID-19-Pandemie. In einer explorativen Analyse der Daten aus GoodRx verwendet, um generieren die nationalen Schätzungen, die Brigham fanden die Ermittler Rezepte der anti-Malaria-Medikament Chloroquin und das analoge hydroxychloroquine dramatisch angestiegen, während der Woche von 15. März, wahrscheinlich aufgrund der off-label-Verschreibungen für COVID-19. Die Ergebnisse

COVID-19: Anstieg der häuslichen Gewalt in den USA – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Anstieg häuslicher Gewalt in Zeiten von COVID-19 Die COVID-19-Pandemie und die nötige Isolation führen zu einem Anstieg der häuslichen Gewalt, so das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung aus den USA. Bereits zuvor hatten Kennzahlen aus anderen Ländern einen vergleichbaren Anstieg erkennen lassen. Die schwierige Situation in vielen Haushalten ist daher bei der Abwägung weiterer Schritte dringend zu berücksichtigen. Anhand der Auswertung der Kriminalitätsstatistik in zwei amerikanischen Städten stellte das Forschungsteam um

Als Corona-Virus-Pandemie hat US-Experten befürchten Anstieg der Selbstmorde

(HealthDay)—Millionen Amerikaner beschränkt sich auf Ihre Häuser, und viele verlieren Ihre Arbeitsplätze aufgrund der Corona-Virus-Pandemie, einen Anstieg der Selbstmorde Folgen kann, Experten befürchten. Zu einer Zeit, als Selbstmord in den USA hat zugenommen, das viele der Effekte der sozialen Distanzierung bekannt sind Suizid-Risikofaktoren, Mark Reger, chief of psychology services an VA Puget Sound Health Care System in Seattle, sagte in einer Sicht, veröffentlicht online 10. April in der Fachzeitschrift JAMA

Corona: Anstieg häuslicher Gewalt befürchtet – Hier finden Sie Hilfe – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Wenn das Zuhause kein sicherer Ort ist Home-Office oder Kurzarbeit, Kontaktbeschränkungen und geschlossene Schulen, Kitas, Geschäfte und Freizeiteinrichtungen: Die Corona-Krise zwingt derzeit die meisten Menschen, rund um die Uhr zu Hause zu bleiben. Für manche bedeutet das „nur“ eine Einschränkung der persönlichen Freiheit, Kontakte und Freizeitaktivitäten, sie können es sich in den eigenen vier Wänden gemütlich machen. Für die Opfer von häuslicher Gewalt und Missbrauch oder für die Kinder suchtkranker

Anstieg um fast 6000: Mehr als 43.000 Corona-Infizierte in Deutschland

Die Zahl der Corona-Infizierten in Deutschland ist innerhalb der letzten 24 Stunden so stark gestiegen wie noch nie. Sie wuchs um knapp 6000 Fälle auf 43.071. Die Zahl der Todesfälle stieg wiederum um 59 auf 266 – auch dies der stärkste Anstieg seit Beginn der Krise. Zahl bestätigter Coronavirus-Fälle in Deutschland steigt auf 43.071, 266 Todesfälle Sie finden hier die aktuell gemeldeten Zahlen der Gesundheitsministerien der Länder. Baden-Württemberg: 8441 (76

Universal Music Gruppen Wert Überspannungen auf $33,3 Milliarden nach dem Anstieg von Musik-Streaming-Nutzer!

Dank der gestiegenen Anzahl der Nutzer von streaming-songs aus bekannten Hollywood-Künstlern wie Drake und Taylor Swift, UMG Netto-Wert auch erhöht werden, um eine erstaunliche $33,3 Milliarden! Die Statistik Laut Deutsche Bank‘s neueste Bericht, UMG die Anteile stieg auf $33,3 Milliarden, während die Benutzer weiterhin stream songs von Ariana Grande, Guns N Roses, The Beatles, Jay-Z, Queen, Pink Floyd und U2. Die neueste Ergänzung zu Ihrer streaming-playlists sind die songs von