Apotheker

Ärzte und Apotheker entwickeln müssen, vertrauensvolle Beziehungen, Studie findet

Hausärzte und Apotheker arbeiten am besten zusammen, wenn Sie verstehen und schätzen einander das know-how, entsprechend einer neuen Studie durch Forscher am Zentrum für Akademische Primary Care an der Universität von Bristol. Die Forschung, veröffentlicht in der „British Journal of General Practice, gefragt, GPs und Apotheker über Ihre Ansichten, was hilft und was Sie daran hindert, arbeiten zusammen, um die beste Verwendung von Medikamenten für Patienten mit mehreren gesundheitlichen Problemen.

Schwere Nebenwirkungen drohen: Apotheker fordern Verbot von Otriven-Nasentropfen für Säuglinge

Wie "Apotheke Adhoc" berichtet, handelt es sich bei dem kritisierten Produkt um die Otriven-Nasentropfen für Säuglinge (0,025% Xylometazolin). An der jetzigen Aufmachung kritisierte die Arzneimittel-Kommission der Deutschen Apotheker die Dosierpipette aus Kunststoff, mit der den Babys die Tropfen gegeben werden sollen. Dieses Gerät hat aber keine Skalierung, so dass je nachdem wie viel Druck aufgebaut wird, Überdosierungen schwer zu vermeiden sind, vor allem wenn die Kinder unruhig sind und strampeln

Apotheker sammeln Spenden für Hilfsbedürftige

Viele Apotheker engagieren sich ehrenamtlich für die Gesundheit von notleidenden Menschen auf der ganzen Welt. Das können akute Katastropheneinsätze wie nach dem Hurrikan "Idai" in Mosambik sein oder auch der Betrieb eines lokalen Gesundheitszentrums in Tansania. In der Vorweihnachtszeit sammeln daher verschiedene Hilfsorganisationen der Apotheker Spenden für solche Projekte, mit denen Arzneimittel beschafft, Personal geschult und Apotheken ausgestattet werden. Je nach Art und Umfang des Projekts sind einzelne Apotheker aus

Spahns Ministerium fördert E-Rezept-Projekt der Berliner Apotheker

Derzeit vergeht fast kein Tag, an dem nicht ein neues E-Rezept-Modellprojekt bekannt wird. Nach Informationen von DAZ.online mischt auch das Bundesgesundheitsministerium von Minister Jens Spahn (CDU) selbst bei den Projekten mit: Das BMG unterstützt ein Versorgungsmodell des Berliner Apotheker-Vereins (BAV), in dem die vom DAV entworfene WebApp zum Einsatz kommen könnte. Das Projekt soll in der Hauptstadt in einen größeren Digitalisierungsverbund integriert werden. Nach Informationen von DAZ.online haben das BMG,

Staatsanwaltschaft zieht Revision gegen Apotheker Peter S. zurück

Überraschung im Strafverfahren gegen den früheren Zyto-Apotheker Peter S.: Wie DAZ.online erfuhr, hat die Staatsanwaltschaft nach Absprache mit der Generalstaatsanwaltschaft ihre Revision zum Bundesgerichtshof zurückgenommen. Revisionsanträge der Verteidigung sowie der Nebenkläger sind jedoch noch anhängig. Nachdem das Landgericht Essen den Bottroper Zyto-Apotheker Peter S. im Juli 2018 zu zwölf Jahren Haft und einem lebenslangen Berufsverbot verurteilt hatte, haben die Staatsanwaltschaft Essen, die Verteidigung und Nebenkläger Revision zum Bundesgerichtshof eingelegt. Das

Tele-Medizin im Norden: Bald auch Apotheker mit vernetzt

Rund ein Jahr laufen inDeutschlands nördlichstem Bundesland nun bereits mehrere Tele-Medizin-Projekte– mit Erfolgen unter anderem auch in der Notfallbehandlung. Nun will dieApothekerkammer Schleswig-Holstein einen Schritt weiter gehen und mit einemProjekt auch die Apotheker in die Tele-Medizin einbinden. Im Mai2018 hatte der Deutsche Ärztetag das Fernbehandlungsverbot gekippt. Bereits zuvor, seit2016 laufen in Baden-Württemberg Modellprojekte, machte der Bayrische Ärztetag den Weg frei. Und auch die Landesärztekammerim nördlichsten Bundesland Schleswig-Holstein lockerte schon im

Apotheker bleiben auf Herstellerabschlag sitzen

Die Firma Axios ist Rabattpartner mehrerer Kassen für dieWirkstoffe Pamidronsäure und Granisetron.  Nun ist das in Bielefeld ansässigeUnternehmen allerdings insolvent. Und offenbar sind mal wieder die Apotheker dieDummen. Denn sie bleiben jetzt auf ihren bereits geleisteten Herstellerabschlägensitzen. Axios Pharma hat sich auf onkologische Produktespezialisiert. Für den WirkstoffPamidronsäure (Axidronat) bestehen Rabattverträge mit sämtlichen AOKen, derBarmer, der DAK, der IKK classic und vielen BKKen. Zudem ist die FirmaRabattpartner der AOK Nordost, der

Europawahl: Apotheker motivieren zur Teilnahme

Am 26. Mai ist Europawahl. Das Ergebnis wird auch die Zukunft der Gesundheitsversorgung in Deutschland beeinflussen. Die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände appelliert an alle Bürger, sich über die Wahlziele der Parteien zu informieren und ihre Stimme zu nutzen. „Jede Stimme zählt bei dieser Europawahl“, so ABDA-Präsident Friedemann Schmidt. Mit der eigenen Stimme könne jeder Wähler darüber mitentscheiden, wer ins Europaparlament einzieht. „Gerade in der Gesundheitspolitik zeigt sich, warum die

BVpta: „Apotheker stellen sich gegen PTA-Interessen“

In der vergangenen Woche nahmen der Bundesverband der PTA(BVpta) und die Apothekengewerkschaft Adexa am Anhörungstermin zur geplantenPTA-Reform im Bundesgesundheitsministerium teil. Unverständnis,Fassungslosigkeit und Enttäuschung beschreiben die Reaktionen desBVpta-Vorstands auf den Verlauf der Anhörung. Die PTA-Vertreterinnen sind sauerauf die Apotheker. Mitte April hatte das Bundesgesundheitsministerium einenersten Referentenentwurf zur Reformierung des PTA-Berufes vorgelegt. DerPTA-Beruf soll gestärkt und aufgewertet werden. Neben der Definition einesumfangreichen Berufsbilds sowie Änderungen bei der Ausbildung und der Prüfungist vor

Gematik: Apotheker mit Einführung des E-Rezeptes beauftragt

Mit dem Gesetz für mehr Sicherheit in derArzneimittelversorgung (GSAV) will das Bundesgesundheitsministerium dieEinführung des E-Rezeptes beschleunigen: Bis Ende Juli 2020 soll es einen Plandazu geben. Die mit der Digitalisierung des Gesundheitswesens betraute Gematikhat nun den Deutschen Apothekerverband (DAV) damit beauftragt, das ProjektE-Rezept federführend zu begleiten. Gute Nachricht für die Apotheker: Bei der Einführung desE-Rezeptes werden die Pharmazeuten eine wichtige Rolle spielen. DieGesellschafterversammlung der Gematik hat den DAV damit beauftragt, dieUmsetzung