atmen

Nase verstopft?: Mit dem Schlüsseltrick kannst du schnell wieder frei atmen

Der Hals kratzt, der Kopf tut weh und die Nase ist verstopft: Von einer Erkältung bleiben im Winter nur die Wenigsten verschont. Bei einer verstopften Nase muss man nicht gleich zu Sprays oder Medikamenten greifen. Mit einem einfachen Trick aus der Akupressur kannst du deine Nase befreien – und das schon innerhalb weniger Minuten. Alles, was du dazu brauchst, ist ein Schlüssel, wie Johannes Greten vom Institut für Chinesische Medizin Heidelberg

JK Rowling atmen die Technik könnte die Verbreitung coronavirus

Harry-Potter-Autorin JK Rowling sagt eine Atemtechnik hat Ihr geholfen, coronavirus-ähnliche respiratorische Symptome, eine Forderung, die weithin berichtet und gemeinsam auf social media. Ihr tweet enthält ein video von einem britischen Krankenhaus-Arzt beschreibt die Technik, eine Art der kontrollierten Husten. Das umfasst sechs Tiefe Atemzüge, und auf dem letzten, das deinen Mund und Husten. Das internet ist voll von hausgemachten Heilmittel für den coronavirus. Und wenn die ärzte vorschlagen, Sie glaubwürdig

"Das Schönste war, wieder zu atmen": Italiens "Patient 1" ist wieder gesund

Er ist der erste Italiener, bei dem das Coronavirus nachgewiesen wurde: Mattia aus Codogno. Ob er es auch war, der das Virus ins Land gebracht hat, ist unklar – „Patient 0“ ist in Italien ein Unbekannter. Fest steht aber: Mattia ist nur einer von Tausenden, die sich im Norden Italiens mit Corona infiziert haben. Obwohl der junge Mann mit seinen 38 Jahren und einem fitten Allgemeinzustand faktisch nicht zur Risikogruppe

Wissenschaftler entwickeln Weg zu helfen, vorzeitige Babys atmen leichter: Studie weist auf mögliche Zelle der Therapie der bronchopulmonalen Dysplasie

Forscher vermuten eine mögliche Zell-basierten Therapie zu stimulieren, Lunge Entwicklung in fragilen Frühgeborenen, leiden unter einer seltenen Erkrankung namens Bronchopulmonale Dysplasie (BPD), die in den meisten schweren Fällen führen kann lebenslange Probleme mit der Atmung und sogar zum Tod führen. Wissenschaftlern am Cincinnati Children ‚ s Hospital Medical Center berichten im American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine untersuchten Sie den genetischen Signaturen in gespendeten menschlichen neonatalen Lunge durch