ausgebrannt?

Intensivmediziner schlagen Alarm: Spüren keine Entspannung – Personal ausgebrannt

Intensivmediziner: Spüren keine Entspannung – Personal ausgebrannt Die Lage auf den Intensivstationen in Deutschland ist nach Angaben von Medizinern trotz sinkender Corona-Fallzahlen weiterhin angespannt. "Wir spüren auf den Intensivstationen, anders als die Zahlen den Anschein erwecken, derzeit keine Entspannung", sagte der Magdeburger Uniklinik-Professor Felix Walcher, Präsidiumsmitglied der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi), der "Augsburger Allgemeinen" (Samstag). Er forderte schärfere Maßnahmen, bis die Infektionsketten von den Gesundheitsämtern kontrollierbar

Gefühl, ausgebrannt? Die Mitarbeiter könnten mehr mit Depressionen, als Sie denken

Ein Artikel, veröffentlicht in der Journal of General Internal Medicine sieht die Beziehung zwischen burnout und depressiven Symptomen in medizinische Praktikanten. Der Artikel ist verfasst von Konstanz Guille, M. D., außerordentlicher professor in der Abteilung für Psychiatrie und Verhaltenswissenschaften an der Medical University of South Carolina und Lisa Rotenstein, M. D., eine innere Medizin resident an der Harvard Medical School/Brigham and Women ‚ s Hospital, unter anderem. Nach Rotenstein, diese