bakterielle

Targeting bakterielle biofilm Dreh-und Angelpunkt verhindert, behandelt widerspenstigen biofilm-vermittelte Infektionen

Chronische und rezidivierende bakterielle Krankheiten sind Behandlung-beständig, aufgrund der Fähigkeit der Krankheitserreger zur Etablierung von Biofilmen, die als Festungen gebaut, von extrazellulärer DNA und Proteinen, die für den Schutz der Bevölkerung von Bakterien. Seit mehr als 11 Jahren, Forscher Lauren Bakaletz, Ph. D., und Steve Goodman, Ph. D., gearbeitet haben, um zu verstehen, und Abbau von Biofilmen. „Biofilme beteiligt sind, in der Mehrheit der chronischen und rezidivierenden bakteriellen Erkrankungen der

Quell-Wasser-Taste, um bakterielle Wasser-Sicherheit in der abgelegenen nördlichen Australien

In den nass-trockenen Themen von Australien, Trinkwasser in abgelegenen Gemeinden ist oft Quelle von Grundwasser Bohrungen. Die Geochemie des Grundwassers Auswirkungen auf das auftreten von opportunistischen Krankheitserregern in der Trinkwasserversorgung, die Forscher berichten in PLOS Vernachlässigte Tropenkrankheiten. Viele Grundwasserleiter in den Tropen im Norden Australiens sind flach und enthalten natürlich einen hohen Eisengehalt, fördert die Umwelt-Eisen-Bakterien bilden Biofilme in Rohrleitungen und das Wachstum von opportunistischen Krankheitserregern. Einige von diesen Bakterien

Bakterielle Resistenz gegen zwei kritische Antibiotika weit verbreitet in Südost-Asien

Widerstand gegen zwei kritische Antibiotika-Typen, ein „Medikament der letzten Instanz“, wenn alle anderen scheitern gegen „superbugs,“ sind weit verbreitet in Südost-Asien, die Erhöhung der Gefahr der nicht behandelbaren Infektionen, sagen ein team von Ermittlern geführt von der Georgetown University Medical Center. Die Studie, veröffentlicht im International Journal of Antimicrobial Agents, ist eine umfassende Analyse der Resistenz auf die beiden entscheidenden Klassen von Medikamenten, Carbapeneme und polymyxins, in elf Ländern Südostasiens.

Zerbaxa zugelassen für Krankenhaus-erworbene bakterielle Pneumonie

(HealthDay)—Zerbaxa (ceftolozane und tazobactam) genehmigt wurde für eine neue Indikation zur Behandlung von im Krankenhaus erworbenen bakteriellen Pneumonie und ventilator-assoziierten bakteriellen Pneumonie (HABP/VABP) bei Patienten im Alter von 18 Jahren und älter, die US-amerikanische Food and Drug Administration angekündigt, gestern. Im Jahr 2014, die FDA genehmigt erste Zerbaxa für die Behandlung von komplizierten intraabdominellen Infektionen und Infektionen der Harnwege. Nach den Angaben des Herstellers prescribing information, Zerbaxa verabreicht wird in