bakteriellen

Walnuss-Verzehr zum Schutz vor krebserregenden bakteriellen Infektionen? – Heilpraxis

Walnuss-Konsum könnte vor Helicobacter-Infektionen und den Folgen schützen Walnüsse können mit zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen punkten, zu denen laut einer aktuellen Studie offenbar auch der Schutz vor krebserregenden Helicobacter-Infektion gehört. Regelmäßiger Verzehr von Walnüssen könnte eine vielversprechende Option zur Verringerung der negativen Folgen von Helicobacter pylori (H. pylori) sein, berichtet das Forschungsteam. Das Team um vom Ki Baik Hahm vom CHA Cancer Prevention Research Center in Korea hat anhand von Mäusen

Phagen-Therapie behandelt Patienten mit Medikamenten-resistenten bakteriellen Infektionen

Die Patientin, ein 15-jähriges Mädchen, waren gekommen, um das Londoner Great Ormond Street Hospital für eine Doppel-Lungen-Transplantation. Es war im Sommer 2017, und Ihre Lungen kämpften, um zu erreichen, auch ein Drittel Ihrer normalen Funktion. Sie hatte die zystische Fibrose, eine genetische Erkrankung, die clogs Lunge mit Schleim und plagen Patienten mit Persistierender Infektionen. Acht Jahre lang hatte, war Sie die Einnahme von Antibiotika zur Steuerung von zwei hartnäckige Bakterienstämme.