Bakterien

Darm Bakterien eindringen können Tumoren und Hilfe-Krebs-Therapie, Studie legt nahe,

Forscher an der University of Texas Southwestern Medical Center und der University of Chicago haben herausgefunden, dass Bakterien, die normalerweise Leben im Darm reichern sich in Tumoren und verbessern die Wirksamkeit der Immuntherapie bei Mäusen. Die Studie, veröffentlicht 6. März im Journal of Experimental Medicine (JEM), deutet darauf hin, dass die Behandlung von Krebspatienten mit Bifidobakterien könnte Sie steigern Ihre Reaktion auf die CD47-Immuntherapie, eine breit angelegte anti-Krebs-Behandlung, die derzeit

Geben Milliarden von lebenden Bakterien zu steigern, die Darmflora von Frühgeborenen

Die Steigerung der Milch von Frühgeborenen mit gesunden Bakterien mögen geholfen haben, die Hälfte der Anzahl der schweren Darm-Probleme und Infektionen, entsprechend der neuen Forschung, geführt von der Norfolk und Norwich University Hospital, und mit der University of East Anglia. Forscher an der NNUH, Quadram-Institut und UEA überprüft die Ergebnisse von fast 1000 sehr Frühgeburten, die zugelassen wurden, um die Neugeborenen-Intensivstation (NICU) über einen Zeitraum von 10 Jahren. Im Januar

Wie die Bakterien hinter Krankenhaus-Infektionen blockieren Antibiotika

Drug-resistenten Bakterien verantwortlich für tödliche Krankenhaus-erworbenen Infektionen ausgeschlossen Antibiotika durch die Schließung von kleinen Türen, die in Ihren Zellwänden. Die neue Erkenntnis von Forschern am Imperial College in London könnte es den Forschern erlauben, neue Drogen, die ‚pick the locks“ dieser geschlossene Türen und ermöglichen Antibiotika in Bakterien-Zellen. Das Ergebnis ist die heute veröffentlicht in Nature Communications. Das Bakterium Klebsiella pneumoniae verursacht Infektionen in der Lunge, das Blut und die

Neue Studie links hoch-Fett-Diät und Darm Bakterien insulin-Resistenz

Forscher haben herausgefunden, wie unsere Auswahl der Ernährung Schwächen unseren Darm Immunsystem und führen zu der Entwicklung von diabetes. Ein wachsender Körper der Forschung unterstützt, die bei Fettleibigkeit, unser Immunsystem ist oft Reaktion auf Bestandteile von Bakterien, die „Leckage“ durch die intestinale Gewebe und eine Entzündung entsteht. Im Gegenzug, kann die Entzündung Laufwerk insulin-Resistenz, die prädisponiert Menschen mit diabetes. In der neuen Forschung veröffentlicht in Nature Communications in dieser Woche,

In Deutschland erkranken noch immer Tausende an Tuberkulose

In Baden-Württemberg haben sich insgesamt mehr als hundert Schüler und Lehrer mit Tuberkulose angesteckt, bei vier Kindern ist die Krankheit ausgebrochen. So viele Infektionen an einem Ort sind ungewöhnlich, grundsätzlich aber erkranken in Deutschland jedes Jahr mehrere Tausend Menschen an Tuberkulose. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Was ist eine Tuberkulose? Bei Tuberkulose handelt es sich um eine Infektionskrankheit, die von Bakterien verursacht wird. Zwischen einer Infektion und dem Ausbruch der

Das „Apfel-Mikrobiom“: Mehr als 100 Millionen Bakterien pro Apfel

Forscher aus Graz haben untersucht, welche und wie viele Bakterien in einem Apfel zu finden sind. Die meisten fanden sie im Fruchtfleisch und in den Samen, die Schale war hingegen weniger besiedelt. Was die Vielfalt und positive Effekte der gefundenen Arten betrifft, scheinen Bio-Äpfel die Nase vorn zu haben. Den Ergebnissen zufolge nehmen wir mit einem Apfel etwa 114 Millionen Bakterien auf, sofern er komplett gegessen wird – Äpfel ohne

Die überlebensstrategien der Bakterien, die Ursachen von Krankenhausinfektionen

Eine Gruppe in der Abteilung von Immunologie, Mikrobiologie und Parasitologie an der UPV/EHU durchgeführt hat, eine eingehende Studie über das überleben des Acinetobacter baumannii Bakterien, sowie die Strategien, die er verwendet, um zu überleben. Dieses Bakterium ist verantwortlich für viele Ausbrüche von Krankenhaus-oder nosokomiale Infektionen, die sich in intensive care units. Es ist in der Lage zu überleben längere Zeit in flüssigen Medien als auch auf festen Oberflächen, auch wenn

Die Bekämpfung von Stechmücken übertragene Krankheiten, die mit Bakterien

Viren verbreiten sich durch Mückenstiche, die Ursache der menschlichen Krankheiten wie dengue-Fieber, Zika und gelb-Fieber. Eine neue Steuer-Technik, Kabelbäume, ein natürlich vorkommendes Bakterium namens Wolbachia, das blockiert die Replikation von Viren und bricht den Zyklus von Mücken übertragenen Krankheit, nach einem internationalen team von Forschern. „Wolbachia ist in rund 50 Prozent aller Insekten“, sagte Beth McGraw, professor und Huck Gelehrter in der Entomologie an der Penn State, wer hat diese

Blaseninfektionen: Wie Cranberries Bakterien empfindlicher für Antibiotika machen

Wechselwirkung zwischen Moosbeeren und Bakterien entdeckt Die großfrüchtige Moosbeere ist besser bekannt unter ihrem englischen Namen Cranberry. Die Verwandte der Heidel– und Preiselbeere enthält reichlich Vitamine und Mineralstoffe. Der Beere wird eine heilsame Wirkung bei Harnwegsinfekten nachgesagt. Die wissenschaftlichen Beweise fehlten jedoch bislang. Jetzt hat ein kanadisches Forschungsteam tatsächlich eine Wechselwirkung zwischen Cranberry-Extrakt und Bakterien nachgewiesen. Kanadische Forschende der McGill University in Montreal wollten im Rahmen einer Studie herausfinden, ob

Forscher zeigen, wie Bakterien, sich anzupassen widerstehen, Behandlung mit Antibiotika

In einer gemeinsamen Zusammenarbeit, die Forscher aus Dänemark und der Schweiz haben gezeigt, dass Bakterien produzieren einen bestimmten stress-Molekül, teilen sich langsamer, und damit sparen Sie Energie, wenn Sie ausgesetzt sind, zu Antibiotika. Das neue wissen wird erwartet, bilden die Grundlage für die Entwicklung einer neuen Art von Antibiotika. Alle frei lebenden Organismen sind ständig unter Druck, um zu überleben. Darwin nannte das „survival of the fittest“ und so beschrieben,