Beherbergungsverbot

5587 Corona-Neuinfektionen in Deutschland – rund 3400 mehr als letzten Sonntag

5587 Corona-Neuinfektionen in Deutschland Erwartungsgemäß haben die Gesundheitsämter in Deutschland vergleichsweise wenig neue Corona-Infektionen binnen 24 Stunden gemeldet. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab den Wert am frühen Sonntagmorgen mit 5587 an. An Sonntagen wie auch an Montagen sind die erfassten Fallzahlen meist niedriger, auch weil am Wochenende nicht alle Gesundheitsämter Daten an das RKI übermitteln. Im Vergleich zu den 3483 Infektionen am Sonntag vergangener Woche ist der aktuelle Wert aber

Hat die Situation weiter verschärft: RKI hält aktuelles Beherbergungsverbot für hochgefährlich

Deutschland versucht in der Pandemie die Kontrolle zu behalten. Daher gibt es auch das umstrittene Beherbergungsverbot. Nun hat sich das RKI zu der Maßnahme geäußert – und zwar sehr kritisch. RKI hält Beherbergungsverbot für hochgefährlich Das Robert-Koch-Institut hat in seinem aktuellen Lagebericht das Beherbergungsverbot heftig kritisiert. „Der zusätzliche Testbedarf durch Urlauber nach Einführung des Beherbergungsverbots mit der Option zur 'Freitestung' durch Vorlage eines negativen Testergebnisses hat die Situation weiter verschärft