bei

Biontech-Impfstoff bei Jugendlichen laut Hersteller zu 100 Prozent wirksam

Biontech meldet hundertprozentige Impfstoffwirksamkeit bei jüngeren Jugendlichen Der Impfstoff von Biontech/Pfizer schützt Herstellerangaben zufolge auch Jugendliche zuverlässig vor einer Covid-19-Erkrankung. Das geht aus Ergebnissen einer Studie mit 2260 jungen Menschen zwischen 12 und 15 Jahren in den USA hervor, die Biontech und Pfizer veröffentlichten. Die Teilnehmer hätten den Impfstoff gut vertragen. "Die Nebenwirkungen waren vergleichbar mit denen bei 16- bis 25-Jährigen", hieß es. Noch sind die Ergebnisse aber nicht von Experten

Charité setzt Impfungen mit AstraZeneca bei Frauen unter 55 aus

Die Berliner Universitätsklinik Charité stoppt bis auf Weiteres alle Impfungen ihrer Mitarbeiterinnen unter 55 Jahren mit dem Vakzin des Herstellers AstraZeneca. Dabei handelt es sich um eine Vorsichtsmaßnahme. Auch im Kreis Euskirchen werden am Dienstag Frauen unter 55 Jahren weiterhin nicht mit AstraZeneca geimpft. Ofenbar berät aktuell die Ständige Impfkommission, „ob aufgrund der Meldungen der vergangenen 10 Tage, eine erneute Anpassung der Impfempfehlung erforderlich ist“. Die Berliner Universitätsklinik Charité stoppt

Kurkuma hilft gegen Osteoporose und bei Verdauungsstörungen – Heilpraxis

Kurkuma: Positive Auswirkungen auf die Verdauung Kurkuma ist vielen Menschen als eigenständiges Gewürz und als Curry-Bestandteil bekannt. Die Wurzel hat aber auch verschiedene gesundheitliche Wirkungen. So kann sie unter anderem positive Wirkungen auf die Verdauung haben und gegen Osteoporose helfen. Allerdings kommt es bei Kurkuma auf die richtige Menge an. In vielen Gegenden Asiens ist Kurkuma schon seit Jahrtausenden als Gewürz und Heilmittel bekannt. Doch obwohl die Wurzelknolle, auch Gelbwurz

Düstere RKI-Prognose für Ostern und Rückschlag bei Impfstoff-Versorgung

Das Robert Koch-Institut (RKI) prognostiziert für die Woche nach Ostern höhere Neuinfektionszahlen als rund um Weihnachten. Die Inzidenz könnte dann bei 350 liegen. Grund hierfür sei unter anderem die sich rasch ausbreitende Corona-Mutante B.1.1.7, die erstmals in Großbritannien nachgewiesen wurde, heißt es im Lagebericht von Freitagabend. Unterdessen führte die Ankündigung des Impfstoffherstellers Astrazeneca zu ersten Konsequenzen. Thüringen stoppte deshalb die Terminvergabe für Impfungen und verschob den geplanten Start von Impfungen

Lieferschwierigkeiten bei Astrazeneca: Thüringen stoppt Impfterminvergabe

Astrazeneca leidet derzeit unter enormen Problemen bei der Lieferung des Corona-Impfstoffes an die EU-Staaten. Auch das deutsche Bundesland Thüringen ist davon betroffen – so schwer sogar, dass vorerst keine Impftermine mehr vergeben werden. Wegen drastischer Lieferprobleme des Corona-Impfstoffs von Astrazeneca stoppt Thüringen vorerst die Terminvergabe für Impfungen und verschiebt den Start von Impfungen bei Hausärzten. Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner (Linke) bezeichnete die angekündigte Lieferkürzung als "absolut inakzeptabel", wie Werners Ministerium

Herzerkrankungen: eHealth und KI als Hilfe bei der Bewältigung – Heilpraxis

Wie KI und eHealth beim Kurieren von Herzerkrankungen helfen können Nach einem Herzinfarkt kommen die Betroffenen erst ins Krankenhaus und dann in die Reha, wo sie sich in der Regel gut erholen. Doch dann folgt das anschließende Versorgungsloch, wo die Patientinnen und Patienten wieder auf sich allein gestellt sind. Viele fallen in alte Gewohnheit zurück und legen damit den Grundstein für den nächsten Herzinfarkt. Ein deutsches Forschungsteam will nun eine

Bewährtes Hausmittel: Honig wirksamer als Antibiotika bei Erkältungen und Husten – Heilpraxis

Erkrankungen der oberen Atemwege mit Honig behandeln Viele Menschen verwenden im Fall einer Erkältung Honig als natürliches Heilmittel, da diesem nachgesagt wird, dass er antibakteriell und entzündungshemmend wirken kann. Tatsächlich scheint Honig hier laut einer aktuellen Studie gut geeignet zur Linderung der Symptome und er ist im Fall einer Erkältung wirksamer als Antibiotika. Honig kann bei der Behandlung einer Erkältung weit wirksamer sein als der Einsatz von Antibiotika, so das

Mikrobielle Kontamination bei Palexia

Bereits vergangene Woche rief Grünenthal zwei Chargen seines Schmerzmedikaments Palexia® 20 mg/ml Lösung zum Einnehmen zurück. Grund dafür war eine mögliche bakterielle Verunreinigung. Nun folgt ein erneuter Rückruf: Auch Palexia® 4 mg/ml sowie weitere Chargen könnten von der Verunreinigung betroffen sein. Wie kann auf ein anderes Opioid umgestellt werden? In Abstimmung mit der Bezirksregierung Köln informiert die Firma Grünenthal GmbH erneut über eine mögliche mikrobielle Verunreinigung von Palexia®. Bereits vergangene

Katze zuvor positiv getestet: Seoul bietet jetzt Corona-Tests bei Hunden und Katzen an

Die südkoreanische Hauptstadt Seoul bietet kostenlose Corona-Tests bei Katzen und Hunden von coronainfizierten Haustierbesitzern an. Als erstes Tier sei am Mittwoch ein Spaniel getestet worden, der laut seines Besitzers eine laufende Nase und Fieber habe, teilte die Stadtverwaltung mit. Ein Tierarzt der Stadt in der Nähe des betroffenen Haushalts habe das Tier abgeholt und anschließend getestet. Das Testergebnis lag zunächst nicht vor. Die Stadt betonte, es gebe keinen Beweis für die Übertragung des

7-Tage-Inzidenz: Deutlicher Rückgang bei den Corona-Neuinfektionen

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist in Deutschland zuletzt deutlich gesunken. So gab das Robert Koch-Institut (RKI) die sogenannte 7-Tage-Inzidenz mit 119,0 an – das ist der niedrigste Wert seit dem 1. November. Die 7-Tage-Inzidenz, also die Zahl der an die Gesundheitsämter gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche, war in den vergangenen zehn Tagen kontinuierlich gesunken. Ihren bisherigen Höchstwert hatte sie kurz vor Weihnachten (22.12.) mit 197,6 erreicht.