Berlin

Kein Abstand, keine Masken, 48 Infizierte: Hochzeit in Berlin wird zum Superspreader-Event

Die Corona-Pandemie hat Deutschland und die Welt weiterhin fest im Griff. In Deutschland tun sich immer wieder neue Hotspots auf – doch die Aussicht auf die Zulassung eines neuen Impfstoffes macht Hoffnung. Alles Wichtige zur Corona-Pandemie finden Sie hier im News-Ticker von FOCUS Online. Live-Karte zum Virus-Ausbruch und Coronavirus-Radar mit Zahlen und Fakten Mehr News, Service und Ideen zur Corona-Pandemie finden Sie auf unserem Überblicksportal Topmeldungen zur Corona-Krise in Deutschland

Mehr als 14.000 neue Corona-Infektionen in Frankreich

Mehr als 14.000 neue Corona-Infektionen in Frankreich  In Frankreich haben sich binnen 24 Stunden mehr als 14.000 Menschen neu mit dem Coronavirus infiziert. Seit Freitagabend seien 14.412 neue Infektionsfälle registriert worden, teilten die französische Gesundheitsbehörde am Abend mit. Das waren deutlich weniger als an den beiden Vortagen, als mit jeweils mehr als 16.000 Neuinfektionen neue Tagesrekorde verzeichnet worden waren.     Die Gesundheitsbehörde weist allerdings darauf hin, dass trotz des

Deutschland sitzt auf 1,2 Milliarden Masken

Corona: Deutschland sitzt auf 1,2 Milliarden Masken In Deutschland werden nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums zur Zeit gut 1,2 Milliarden Schutzmasken gelagert. Das geht aus der Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Anfrage der FDP-Abgeordneten Christine Aschenberg-Dugnus hervor, über die RTL und ntv zuerst berichtet hatten. Den Angaben des Ministeriums zufolge wurden und werden in diesem und im nächsten Jahr OP- und FFP2-Masken für insgesamt 5,9 Milliarden Euro beschafft. Voraussichtlich werden "nach

Tausende demonstrieren in Berlin gegen Corona-Maßnahmen

Die Corona-Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem: Mehr als 17 Millionen Menschen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert, 208.971 davon in Deutschland. Die USA melden nahezu täglich neue Rekordzahlen. Aktuelle Nachrichten zur Corona-Krise aus Deutschland, Europa und der Welt lesen Sie im News-Ticker von FOCUS Online. TOP-NEWS: Tausende demonstrieren in Berlin gegen Corona-Maßnahmen Mehrere Tausend Menschen haben sich am Samstag in Berlin zu einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen

Islamistischer Hass-Prediger in Berlin wollte 18.000 Euro Corona-Förderung erschleichen

Die Coronavirus-Pandemie beschäftigt die Welt: Mehr als 2 Millionen Menschen sind weltweit erkrankt. Deutschland hat zur Eindämmung neue Regeln aufgestellt. Die stark getroffene USA arbeitet ebenfalls daran. Wie Deutschland und die Welt mit der Coronavirus-Pandemie umgehen und die neuesten News finden Sie im Ticker von FOCUS Online. Die Länder-Übersicht in der Live-Karte zum Virus-Ausbruch und das Covid-19-Radar mit Zahlen und Fakten Corona-Sprechstunde: Stellen Sie hier Ihre Fragen zu Covid-19 Islamistischer

Messen in Berlin, Hannover, Leipzig gestrichen - wo das Coronavirus für Absagen sorgt

In Berlin ist die Tourismusmesse ITB wegen der neuartigen Krankheit Covid-19 abgesagt worden, in München die Handwerksmesse IHM, in Leipzig findet die Buchmesse wegen Corona 2020 nicht statt. Der Ausbruch des Virus führt zu zahlreichen Absagen von Großveranstaltungen. Ein Überblick. Hinweis: Dieser Artikel wird laufend aktualisiert und stellt eine Auswahl wichtiger Veranstaltungen dar. Nordrhein-Westfalen WDR 5-Literaturmarathon (13. März) in Köln abgesagt Cyber Security Tech Summit in Bonn abgesagt Pro Wein-Messe (15.

Apotheker planen Protestmarsch in Berlin

Die EU-Kommission macht Druck in Sachen Rx-Preisbindung fürEU-Versender: Innerhalb von zwei Monaten soll die Bundesregierung Maßnahmen zurAbschaffung der Festpreise auf den Weg bringen. Im Apothekerlager sorgt dieseMeldung seit Tagen für Ärger. Drei junge Apotheker aus Berlin undSchleswig-Holstein haben nun einen Protestmarsch in Berlin angemeldet. Sie gehen auf die Straße: gegen zu viel Einfluss der EU und internationaler Großkonzerne sowie fürihre eigene berufliche Zukunft. Am vergangenen Donnerstag war bekannt geworden, dass

FDP Berlin fordert Impfpflicht

In Frankreich und Italien müssen Kinder vor der Kita-Anmeldunggeimpft werden. Ihre Eltern müssen entsprechende Nachweise vorlegen.In Deutschland gibt es noch keine Impfpflicht. Die FDP hat dies jedoch jetzt imBerliner Abgeordnetenhaus beantragt: Schon bei den staatlich festgeschriebenenVorsorgeuntersuchungen sollen Kinder die von der STIKO empfohlenen Impfungen nachweisen. Im Apothekenbereich rühmt sich die FDP derzeit damit, dassman keine Partei von Verboten und Pflichten sei. Was die Verbesserung derImpfquote betrifft, wollen zumindest die Liberalen