Biologie

Der Algorithmus basiert auf der Reaktion, Biologie guides Neuroblastom-Therapie

(HealthDay)—Verwendung von Antwort – und Biologie-basierte Therapie-Algorithmus für intermediate-risk neuroblastoma verbunden mit ausgezeichneten überlebensrate und reduziert die Behandlung für einige Patienten, entsprechend einer Studie online veröffentlicht Aug. 6 im Journal of Clinical Oncology. Clare J. Twist, M. D., von der Roswell Park Cancer Institute in Buffalo, New York, und Kollegen eingeschrieben 404 auswertbaren Patienten, die zwischen 2007 und 2011 mit intermediate-risk neuroblastomas. Basierend auf prognostischen Marker, einschließlich Allel-status der Chromosomen

Neue Einblicke in die Biologie der Freisetzung von insulin

In einer neuen Studie, die Yale-Forscher Herausforderung, einen lang gehegten Vermutung darüber, wie insulin-produzierenden Zellen in der Bauchspeicheldrüse Sinn und reagieren auf die Glukose. Ihre Ergebnisse könnten zu änderungen führen, in der Weise, dass die Wissenschaftler den Ansatz der Behandlung von diabetes, so die Autoren. Zu bewerten genau, wie beta-Zellen, die insulin absondern, erkennen einen Anstieg der Glukose, außerordentlicher professor von Medizin und entsprechender Autor Dr. Richard Kibbey und seine

Studie verbindet big-data-und Zebrafisch Biologie zu enthüllen Mechanismen der menschlichen Krankheit

In einer Reihe von Studien, die volleyed zwischen großen Datenbanken und Forschung im Zebrafisch, der Vanderbilt-Forscher haben entdeckt, ein Zusammenhang zwischen vaskulären Biologie und Krankheiten des Auges. Die Forschung deckte eine unerwartete Rolle für das gen GRIK5, und es präsentiert ein neues Paradigma für die Nutzung von biobanken, elektronische Patientenakten und Zebrafisch zu entdecken, die genetischen Mechanismen, die dazu beitragen, die menschliche Krankheit. Die Ergebnisse wurden berichtet in der American

Armut hinterlässt Spuren auf unseren Genen: Studie herausfordern Verständnis von Genen als Feste Funktionen unserer Biologie

Eine neue Northwestern University Studie Herausforderungen vorherrschenden Verständnis von Genen als unveränderliche Eigenschaften der Biologie, die sind fest in der Konzeption. Die bisherige Forschung hat gezeigt, dass der sozioökonomische status (SES) ist ein mächtiger Faktor für die menschliche Gesundheit und Krankheit und soziale Ungleichheit ist einer allgegenwärtigen Stressfaktor für den menschlichen Populationen weltweit. Niedriger Bildungsstand und/oder Einkommen Vorhersagen erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, diabetes, viele Krebserkrankungen und Infektionskrankheiten, zum Beispiel. Darüber

Biologie kann bestimmte PTBS-Patienten nicht mehr zur Verhaltenstherapie

Wie gut-verbunden mit einem bestimmten Gehirn-Netzwerk ist, und wie erfolgreich Erinnerungen gebildet werden, können bestimmen, welche Patienten mit posttraumatischer Belastungsstörung profitieren von Verhaltenstherapie, Forscher an der Stanford University School of Medicine herausgefunden haben. Der Befund deutet auf einen biologischen Subtyp der PTBS, deren klinische Relevanz wird erst deutlich, wenn Patienten eine Behandlung, die Forscher sagte. Außerdem, durch die Replikation Ihrer Ergebnisse über ein breites Spektrum von Patienten, die Forscher waren