Brasilien

Massenproteste in Brasilien gegen Corona-Politik Bolsonaros

Massenproteste in Brasilien gegen Corona-Politik Bolsonaros Mit Massenkundgebungen im ganzen Land haben Zehntausende in Brasilien gegen Präsident Jair Bolsonaro und dessen Corona-Politik protestiert. In mehreren Dutzend Städten gingen Demonstranten am Samstag auf die Straßen – vom feucht-heißen Amazonasgebiet im Norden bis zum herbstlich-kühlen Süden. Zu ihren Forderungen gehörten die sofortige Amtsenthebung des rechtspopulistischen Staatschefs sowie mehr Impfstoffe gegen das Virus und die Erhöhung der Sozialhilfe in Zeiten der Pandemie. Verlässliche Angaben

Gesundheitsminister Spahn sieht "erste Erfolge", aber: "Sind noch lange nicht da, wo wir hin müssen"

Labore sollen verstärkt nach neuen Coronavirus-Varianten suchen Proben mit positiven Corona-Tests sollen in Deutschland stärker als bisher auf den genauen Virustyp untersucht werden. Labore und Einrichtungen, die solche sogenannten Sequenzierungen vornehmen, werden nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums dazu verpflichtet, die erhobenen Daten an das Robert Koch-Institut zu übermitteln, und bekommen dafür eine Vergütung. Eine entsprechende Verordnung soll an diesem Dienstag in Kraft treten. Hintergrund sind Befürchtungen über die Verbreitung neuer Virusvarianten,

Brasilien genehmigt den Verkauf von medizinischem cannabis in Apotheken

Bildnachweis: CC0 Public Domain Brasilien die Gesundheit watchdog am Dienstag genehmigt den Verkauf von cannabis-Produkten für medizinische Verwendung in Apotheken an Personen mit einem Rezept. Die Verordnung, die wirksam wird in den kommenden Monaten, kann auch für die Herstellung solcher Produkte in einem Labor, hat der Brasilianische Health Regulatory Agency (Anvisa) sagte in einer Erklärung. Anvisa ist die Analyse der Möglichkeit der Zulassung des Anbaus von medizinischem cannabis. In den

Entdeckung ebnet den Weg für die Sperrung malaria-übertragung in Brasilien

Die Bakterien, die die form der Darm-mikrobiota Einfluss auf wichtige Prozesse des menschlichen Körpers, wie Verdauung, Nährstoffaufnahme, und die Verteidigung gegen Krankheitserreger. Die gleiche Art von Beziehung ist in den meisten Tieren, einschließlich in der Anhopheles darlingi Moskito, der wichtigste Vektor der malaria in Brasilien. In diesem Fall Insekten, die Zusammensetzung der Darm-mikrobiota angezeigt wird, um zu bestimmen, die die Anfälligkeit für eine Infektion durch Plasmodium vivax – Spezies sind

Die meisten Todesfälle bei Kindern im Alter von 5 bis 14 in Indien, China, Brasilien, Mexiko sind vermeidbar: Todesfälle aufgrund übertragbarer Krankheiten, Verkehrsunfälle, ertrinken und Krebserkrankungen im Kindesalter sind Häufig für Kinder in allen vier Ländern

Die meisten Todesfälle von Kindern im Alter von fünf bis 14 in Indien, China, Brasilien und Mexiko ergeben sich aus vermeidbaren oder behandelbaren Bedingungen, schlägt eine neue Studie, die heute veröffentlicht in Der Lanzette. Unter der Leitung von Dr. Shaza Fadel, führen child health Epidemiologe am Centre for Global Health Research (CGHR) von St. Michael-Krankenhaus in Toronto, Kanada, fand die Studie heraus, dass Todesfälle von der Straße Verkehr Verletzungen, neurologischen