China

Saudi-Arabien bars-Bürger, Bewohner von Reisen nach China

Saudi-Arabien am Donnerstag ausgeschlossen, seine Bürger und Einwohner des Königreichs vor Reisen in China inmitten des neuen virus. Das Königreich der Generaldirektion für Pässe sagte, die Maßnahme wurde in Reaktion auf das neue virus, das geglaubt zu haben, stammten aus zentral-China. Er warnte, dass alle Einwohner des Königreichs, die gegen diese Ordnung wird nicht erlaubt die Rückkehr nach Saudi-Arabien. Er sagte auch, dass die rechtlichen Bestimmungen über die Reise-Dokumente angewendet

Französischer Arzt: Virus aus China scheint weniger ernst als SARS

Der Blei-Arzt die Behandlung von zwei Pariser Krankenhaus für Patienten das neue virus in China, sagte am Samstag, dass die Krankheit erscheint weniger schwerwiegend als vergleichbare Ausbrüche der Vergangenheit und die chance auf eine Europäische Epidemie scheint schwach zu diesem Zeitpunkt. Französisch Beamten am Freitag berichteten drei bestätigte Fälle der neu identifizierten Corona-Virus in Frankreich, das erste in Europa. Der Dritte patient ist in einem Krankenhaus in Bordeaux. Der Leiter

NIAID Beamten diskutieren neuartigen Corona-Virus bestätigt, die vor kurzem entstanden in China

Der neue cluster der viralen Pneumonie-Fälle, die Ihren Ursprung in Wuhan, China, markiert das Dritte mal in 20 Jahren, dass ein Mitglied der großen Familie der Coronaviren (CoVs) hat sprang vom Tier auf den Menschen und löste einen Ausbruch. In einem neuen JAMA Sicht essay, Anthony S. Fauci, M. D., Direktor des NIH Nationalen Institut für Allergien und Infektionskrankheiten (NIAID), blickt zurück auf zwei früheren Roman CoV Ausbrüche, die zunächst

China sagt die Anzahl der bestätigten virus Fällen springt um fast 300

Bildnachweis: CC0 Public Domain Die Zahl der Menschen in China infiziert von einem neuen SARS-ähnlichen virus sprang auf 291 am Dienstag, nach Behörden. Es wurden fast 80 neue Fälle des virus, der bisher getötet, vier Menschen, mit über 900 immer noch unter ärztlicher Beobachtung, sagte der National Health Kommission. Die neuen bestätigten Fälle meist in der Provinz Hubei, wo ein Meeresfrüchte-Markt in der Hauptstadt Wuhan wurde festgestellt, dass das Epizentrum

China beschuldigt, 'fälschen' Organspende-Daten

China engagiert sich in der „systemische Verfälschung“ der Freiwilligen Organspende-Daten, eine Akademische Papier vorgeschlagen wird Freitag, Infragestellung Peking den Anspruch zu haben, endete zwangsweise Entnahme von Organen von Gefangenen. In einer Studie, veröffentlicht in der peer-reviewed journal BMC Medical Ethics, drei Akademiker untersucht Chinas offizielle national-und Provinz-Transplantation Daten und bestimmt war es wahrscheinlich „Mann-made“ basiert auf einem „mathematischen Modell“. China begann mit der Produktion der Freiwilligen Spende von Daten vor

Luftverschmutzung, koronare Arteriosklerose: China möglicherweise überarbeiten müssen, die der standard für die Stickstoffdioxid-Grenzwerte

Neue Forschung von der University at Buffalo bietet pathophysiologische Beweise für die Auswirkungen der Luftverschmutzung auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen in China. Die Ergebnisse zeigen auch, dass China möglicherweise überarbeiten müssen, seinen standard für eine Art von Schadstoffen. Forscher fanden heraus, dass eine langfristige Exposition gegenüber Feinstaub und Stickstoffdioxid, sowie die Nähe zum Fahrzeugverkehr, wurden im Zusammenhang mit der schwere der koronaren Kalzium, oder die Anhäufung von plaque in den Arterienwänden. Die Studie

Die meisten Todesfälle bei Kindern im Alter von 5 bis 14 in Indien, China, Brasilien, Mexiko sind vermeidbar: Todesfälle aufgrund übertragbarer Krankheiten, Verkehrsunfälle, ertrinken und Krebserkrankungen im Kindesalter sind Häufig für Kinder in allen vier Ländern

Die meisten Todesfälle von Kindern im Alter von fünf bis 14 in Indien, China, Brasilien und Mexiko ergeben sich aus vermeidbaren oder behandelbaren Bedingungen, schlägt eine neue Studie, die heute veröffentlicht in Der Lanzette. Unter der Leitung von Dr. Shaza Fadel, führen child health Epidemiologe am Centre for Global Health Research (CGHR) von St. Michael-Krankenhaus in Toronto, Kanada, fand die Studie heraus, dass Todesfälle von der Straße Verkehr Verletzungen, neurologischen

Klimaforscher Mojib Latif und junge Aktivisten reden Klartext: "Mutter Erde hat Fieber"

Eckart von Hirschhausen lädt zu einer kleinen Klimakonferenz. Mit ihm diskutieren ECKART: Willkommen zu unserer Hamburger Klimakonferenz: drei Aktivisten und ein Ozean- und Klimaforscher am runden Tisch. Luisa, du studierst in Göttingen Geografie und bist Mitorganisatorin der Bewegung „Fridays for Future“, man sieht dich häufig im Fernsehen. Bei der Klimakonferenz in Katowice hast du Greta Thunberg begleitet. LUISA: Katowice war spannend, ich war zusammen mit Greta am Eingang des Konferenzgebäudes,