chronische

Lindert Vitamin D chronische Schmerzen?

Vitamin D werden zahlreiche positive Eigenschaften zugeschrieben. Manche Wirkungen sind gut belegt, etwa die Wirkung auf den Calcium- und Phosphathaushalt oder die modulierende Wirkung auf das Immunsystem. Andere Zusammenhänge wie der Vitamin-D-Einfluss auf Tumor- oder Autoimmunerkrankungen werden diskutiert. Ob Vitamin D auch einen positiven Effekt auf chronische Schmerzen hat, damit beschäftigt sich ein Cochrane Review. „Niedrige Konzentrationen von 25-Hydroxyvitamin D wurden mit einer höheren Inzidenz chronischer Schmerzen in Verbindung gebracht.

Neue Therapie lindert chronische Schmerzen im unteren Rücken in großen internationalen Studie

Eine neue Studie hat gefunden, dass tanezumab, ein monoklonaler Antikörper, hemmt Nerv, schafft Linderung bei Patienten mit chronischen Rückenschmerzen, einer der führenden Gründe, warum Menschen ärztlichen Versorgung und die Nummer eins-Ursache der Behinderung weltweit. „Dieser Nachweis der Wirksamkeit ist ein wichtiger Durchbruch in der globalen Suche zu entwickeln, die nicht-opioid-Behandlungen für die chronischen Schmerz,“ sagte John Markman, M. D., Direktor des Translational Pain Research Program an der University of Rochester

Chronische Erkrankungen, Adipositas Häufig in tödliche Fälle von EVALI

(HealthDay)—Chronische Erkrankungen, wie asthma, psychischen Störungen und übergewicht, sind Häufig unter den schwerwiegenden Fällen der e-Zigarette, oder vaping, Produkt-nutzen-associated lung injury (EVALI), laut einer Studie veröffentlicht in der April-23-Ausgabe des New England Journal of Medicine. Angela K. Werner, Ph. D., von der National Center for Chronic Disease Prevention and Health Promotion in Atlanta, und Kollegen verglichen die Charakteristika der Patienten mit schwerwiegenden und nicht schwerwiegenden EVALI. Die Forscher fanden heraus,

Ernährung: Diese Fettsäuren verursachen chronische Entzündungen im Darm – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren mit negativer Wirkung im Darm Immer mehr Menschen leiden an chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, wobei der Ernährung in den modernen Industrienationen dabei eine wesentliche Rolle zugeschrieben wird. Laut einer aktuellen Studie von Forschenden an der Medizinischen Universität Innsbruck scheinen insbesondere die mehrfach ungesättigten Fettsäuren bei der sogenannten westliche Ernährung die Entzündungsreaktionen im Darm zu fördern. „Die Inzidenz chronisch entzündlicher Darmerkrankungen (CED) ist in den letzten Jahren stark angestiegen“

Therapeutische „Impfung“ als Heilung für chronische Hepatitis B

Mit einem neuartigen Therapieansatz wollen Forscher des Helmholtz Zentrums München, der Technischen Universität München und des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung chronische Hepatitis B-Erkrankungen heilen: „TherVacB“ soll bereits 2021 in die klinische Erprobung kommen. Doch diese wird noch Jahre dauern. Das Hepatitis B-Virus begleitet die Menschheit nachweislich bereits seit rund 7000 Jahren. Zwar gibt es eine wirksame Impfung, die die Übertragung vor allem durch Blut und Sexualkontakte effektiv verhindert – so

Neue Studie: Chronische Niere-Krankheit-ein 'globaler killer' in plain sight'

Anteil von Menschen, die Dialyse benötigen, haben mehr als 40% seit 1990, aber der Zugang zu dieser lebensrettenden Behandlung ist noch deutlich ungerecht, laut einer neuen wissenschaftlichen Studie. „Chronische Nierenerkrankung ist ein global killer versteckt in plain sight,“ sagte Dr. Theo Vos, professor für Health Metrics Wissenschaften am Institut für Health Metrics and Evaluation an der University of Washington School of Medicine. „Die Beweislage ist klar: Viele Nationen Gesundheitssysteme können

UCLA-Forscher finden die chronische Entzündung trägt zur Metastasierung von Krebs

Die Studie zeigt eine detaillierte epigenetischen Mechanismus, wie interleukin-1-beta, einem gemeinsamen Zytokin, hilft im Kampf gegen Infektionen während der Entzündung, spielt eine kritische Rolle bei der Metastasierung von Krebs. Die Forscher fanden heraus, dass die chronische Exposition gegenüber interleukin-1-beta können die Förderung von Lungenkrebs Metastasen durch vererbbare Veränderungen der Genexpression ohne Veränderung der DNA-Sequenz. Weil diese gen-Veränderungen, Krebs-Zellen können sich diese Phänotyp—bekannt als epitheliale-zu-mesenchymale transition, ein wichtiger Schritt in der

Eine chronische opioid-Therapie kann den Schlaf stören, erhöhen das Risiko von Schlafstörungen

Patienten und medizinische Dienstleister sollten sich bewusst sein, dass eine chronische opioid verwenden können, stören den Schlaf durch die Reduzierung der Schlaf-Effizienz und erhöht die Risiken von Schlaf-Atmungsstörungen, laut einem Positionspapier von der American Academy of Sleep Medicine. Opioid-Gebrauch hat sich boomte in den letzten zehn Jahren mit fast 92 Millionen Amerikaner, die verschreibungspflichtige Opioide und 11,5 Millionen Menschen missbrauchen Sie. Neben der Kenntnis der Risiken von opioid-sucht und Missbrauch,

Medizinischer Durchbruch: Erstmals chronische Infektion mit dem Hepatitis-B-Virus geheilt

Chronische Infektion mit Hepatitis-B-Virus konnte erstmals besiegt werden Gesundheitsexperten zufolge leiden weltweit mehr als 260 Millionen Menschen an einer chronischen Infektion mit dem Hepatitis-B-Virus (HBV). Deutschen Forschern ist es nun erstmals gelungen eine solche Infektion zu besiegen. Hunderte Millionen Menschen sind mit Hepatitis-B-Viren infiziert Hepatitis-Viren plagen die Menschheit schon seit Jahrtausenden: Bei Untersuchungen von 7.000 Jahre alten Skeletten fanden Forscher der Universität Kiel im vergangenen Jahr einen Stamm uralter Hepatitis-B-Viren.

Chronische Müdigkeit: Ein überaktives Immunsystem häufig der Auslöser

Mögliche Ursache für das chronische Erschöpfungssyndrom Wenig erforscht ist das chronische Erschöpfungssyndrom. Patienten erhalten meist erst spät eine Diagnose. Oft vergehen Jahre, bis Betroffene Gewissheit haben. Eine aktuelle Studie konnte eine mögliche Ursache aufspüren. Ein überaktives Immunsystem könnte die Ursachen für die chronische Müdigkeit sein. Die Wissenschaftler des King’s College London stellten bei ihrer aktuellen Untersuchung fest, dass ein überaktives Immunsystem die Ursache des chronischen Müdigkeitssyndroms zu sein scheint. Die