computer

Digitale Medizin: Videosprechstunden

Wie funktioniert eine Videosprechstunde? Der Patient kommt nicht wie üblich in die Praxis, sondern telefoniert per Videoschaltung mit dem Arzt. So können Mediziner und Patient viele Kilometer weit entfernt sein: Sie sehen sich aber und reden miteinander. Wer eine digitale Sprechstunde nutzen möchte, benötigt dafür ein Smartphone, Tablet oder einen internetfähigen Computer mit Kamera und Mikrofon. Wie gut lässt sich eine Krankheit per Videoschaltung behandeln? "In manchen Fällen sehr gut",

Blaues Licht ist nicht die wichtigste Quelle von Ermüdung und Schlafentzug—es ist dein computer

Blaues Licht hat einen schlechten Ruf bekommen, immer die Schuld für den Verlust von Schlaf-und Augenschäden. Persönliche elektronische Geräte emittieren mehr blaues Licht als jede andere Farbe. Blaues Licht hat eine kurze Wellenlänge, was bedeutet, dass es ist hoch-Energie und kann zur Beschädigung der empfindlichen Gewebe des Auges. Es kann auch passieren, das Auge auf die Netzhaut, die Sammlung von Neuronen, wandelt Licht in die Signale, die die Grundlage des