Corona-Ausbruch:

Corona-Ausbruch in den Niederlanden: Rund 1000 Infizierte nach Festival in Utrecht

Es sollte ein schönes Feier-Wochenende für alle Beteiligten werden, nachdem die Kulturszene in den vergangenen 16 Monaten weitestgehend still stand. Doch scheinbar reichten die Hygienemaßnahmen bei dem "Verknipt"-Festival in Utrecht, Niederlande, nicht aus. Bei dem Open-Air-Musikfestival infizierten sich rund 1000 Besucher mit dem Coronavirus. Nach Angaben der Gesundheitsbehörden vom Dienstagabend könnten die Zahlen noch steigen. Die Organisatoren reagierten geschockt und betonten, dass sie sich an alle Auflagen gehalten hätten. Zuerst

Corona-Ausbruch in Allgäuer Schlachthof: 83 Infizierte

Corona-Ausbruch in Allgäuer Schlachthof: 83 Infizierte Nach einem Corona-Ausbruch bei einem Schlachthof im bayerischen Buchloe sind 83 Beschäftigte positiv auf das Virus Sars-CoV-2 getestet worden. Darüber hinaus sei für 93 Kontaktpersonen eine Quarantäne angeordnet worden, teilte das zuständige Landratsamt mit. Bei 3 der 83 Infizierten sei die britische Variante des Coronavirus gemeldet worden. Nach Angaben eines Unternehmenssprechers arbeiten in dem Betrieb im Allgäu insgesamt 430 Menschen. Ein Großteil der Infizierten sei im

Corona-Ausbruch bei Tönnies: "Das kann man durch eine Tröpfcheninfektion nicht erklären"

Frau Prof. Brinkmann, Sie und ein Forscherteam haben einen Corona-Ausbruch im Fleischzerlegebetrieb von Tönnies untersucht – in dem Betrieb, in dem später mehr als 1400 Infektionen gemeldet wurden. Wie kam es dazu? Weltweit wurde in der Fleischindustrie beobachtet, dass es dort zu großen Ausbrüchen kommt. Wir haben uns gefragt, wo die Ursache dafür liegt – denn nur wenn man die Ursache kennt, kann man die korrekten Maßnahmen ergreifen, um Infektionen zu

Corona-Ausbruch auf Schiff stellt Ärzte vor Rätsel - Landkreise reagieren auf Merkel-Plan

Die Corona-Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem: Mehr als 12 Millionen Menschen haben sich bislang mit dem neuartigen Coronavirus infiziert, 199.785 davon in Deutschland. Die USA melden beinahe täglich neue Rekordzahlen. Aktuelle Nachrichten zur Corona-Krise aus Deutschland, Europa und der Welt lesen Sie im News-Ticker von FOCUS Online. Corona-News aus Deutschland und der Welt – die Topmeldungen: Polizei überwacht geschlossene Lokale am Ballermann (13.30 Uhr) +++ Maas droht Party-Urlaubern

Corona-Ausbruch in Neuruppiner Kita: Auch Kinder betroffen

Die Covid-19-Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem. Mehr als 11 Millionen Menschen haben sich bislang mit dem neuartigen Coronavirus infiziert, 196.104 davon in Deutschland. Die Krankheit Covid-19 hat bereits über eine halbe Million Todesopfer bereits gefordert. Corona-Ausbruch in Neuruppiner Kita: Auch Kinder betroffen Nach der Corona-Infektion einer Mitarbeiterin in einer Neuruppiner Kita gibt es weitere positive Testergebnisse. Stand Sonntagabend gab es sechs bestätigte Fälle, wie der Sprecher des Landkreises

Corona-Ausbruch nach privaten Familienfeiern: Göttingen schließt Schulen und Kitas – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Göttingen: Alle Schulen in der Stadt wegen Corona-Ausbruch geschlossen In Göttingen wurden nach dem Corona-Massenausbruch bereits 80 Personen positiv auf COVID-19 getestet. Die Stadt hat angeordnet alle Schulen vorerst zu schließen. Auch einige Kitas werden geschlossen. Wenn sie wieder öffnen, müssen verschärfte Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden. Im niedersächsischen Göttingen haben sich zahlreiche Personen mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. Wie die Stadt auf ihrer Webseite mitteilt, sind in Zusammenhang mit mehreren

Corona-Ausbruch: 72 UPS-Mitarbeiter nahe Hannover mit infiziert

Beim Postdienstleister UPS in Langenhagen bei Hannover haben sich 72 Mitarbeiter des Verteilzentrums mit dem Coronavirus infiziert. Das teilten das Sozialministerium und die Region Hannover am Donnerstag mit. 55 Mitarbeiter, deren Test zunächst negativ ausfiel, sollten erneut getestet werden.  Lesen Sie auch: Alle News im Live-Ticker zur Corona-Krise Auch Covid-19-Fälle in einer Kita und einer Schule in Hannover ständen im Zusammenhang mit dem Infektionsgeschehen bei UPS, teilte die Region mit.