Corona-Studie

Und er hatte doch Recht? Die Schlüsselerkenntnisse aus Drostens großer Corona-Studie

Für die Aussage, dass Kinder das Coronavirus ebenso weitergeben können wir Erwachsene, erntete Christian Drosten heftigen Widerspruch. Der Charité-Virologe sieht sich jetzt aber durch seine in der Fachzeitschrift „Science“ veröffentlichte Studie bestätigt. Sind Kinder Treiber der Pandemie? Oder können sie kaum jemanden anstecken? Um diese Frage kreisen seit letztem Jahr zahlreiche virologische Untersuchungen. Davon hing vor allem die Entscheidung ab, ob Schulen und Kitas in der Pandemie geschlossen werden sollten

Wirtschaft und Menschen retten: Drosten spricht begeistert über neue Corona-Studie

Virologe Christian Drosten vergleicht die aktuelle Lage in der Coronakrise mit der Tanzphase mit einem Tiger, der mittlerweile zwar angeleint ist, dessen Gefahr aber weiter besteht. Eine bestimmte Menge an Infektionen sei zu verkraften, doch würde diese überschritten, müsse der Lockdown sofort wieder her. Drosten befasst sich in der aktuellsten Folge des NDR-Podcasts "Das Coronavirus-Update" mit einer am 13. Mai erschienenen Studie, die er als „weltweite Neuheit“ bezeichnet. Seit Beginn