COVID-19-Impfstoff

Keine Altersbeschränkung für den COVID-19-Impfstoff AstraZeneca

Die Europäische Arzneimittelagentur EMA bleibt dabei: Der Nutzen des COVID-19-Impfstoffs von AstraZeneca zum Schutz vor COVID-19 und Corona-bedingten Krankenhausaufenthalten und Todesfällen überwiegt die Risiken der Impfung. Das Gesamtnutzen-Risiko-Verhältnis bleibt somit positiv. Auch erkennt die EMA derzeit keine klaren – und damit vermeidbaren Risikofaktoren – wie Alter, Geschlecht oder Gerinnungsstörungen. Sie schränkt das Impfalter also nicht übergeordnet ein und überlässt damit die Entscheidung den einzelnen Mitgliedstaaten.  Seltene, doch sehr schwere und

Experimentelle COVID-19-Impfstoff schützt die oberen und unteren Atemwege bei nicht-menschlichen Primaten

Zwei Dosen von einem experimentellen Impfstoff, um zu verhindern, dass Corona-Virus-Krankheit 2019 (COVID-19) induzierte robuste Immunantwort und schnell kontrolliert den coronavirus in der oberen und unteren Atemwege von rhesus-Makaken ausgesetzt SARS-CoV-2, Bericht der Wissenschaftler vom National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID), Teil der Nationalen Institute der Gesundheit. SARS-CoV-2 ist das virus, das bewirkt, dass COVID-19. Der Kandidat-Impfstoff, mRNA-1273, war co-entwickelt von Wissenschaftlern des NIAID Vaccine Research Center und

Pharma-Konzern von Dietmar Hopp: CureVac meldet erfolgreiche Tests mit möglichem Covid-19-Impfstoff

Die Ausbreitung des Coronavirus hält Deutschland, Europa und die Welt weiterhin in Atem. Politik, Wirtschaft, Gesellschaft  und Forschung sind jetzt gefordert. Jetzt meldet ein deutsches Pharma-Unternehmen erste Erfolge. Der deutsche Pharma-Konzern CureVac, dessen Mehrheitseigner Mäzen Dietmar Hopp ist, vermeldet erfolgreiche Fortschritte bei der Entwicklung eines Impfstoffs. Der führende Impfstoffkandidat des Unternehmens habe in "präklinischen Untersuchungen bei einer Dosierung von nur zwei Mikrogramm positive Ergebnisse erzielt", heißt es in einer Mitteilung.

Ein COVID-19-Impfstoff im Herbst ist möglich, aber zu welchem Preis?

(HealthDay)—Bemühungen um die Schaffung eines COVID-19-Impfstoff laufen in einem nie dagewesenen Tempo, mit acht verschiedenen Kandidaten nun geprüft wird, um Menschen auf der ganzen Welt. Aber ein Impfstoff für die Breite Nutzung durch die Anfang des nächsten Jahres könnte sich biegen einige Regeln in Bezug auf Sicherheits-und Test—Aktionen, um die Gesundheit und möglicherweise das Leben von test-freiwillige in Gefahr. „Es ist möglich, einen Impfstoff im Herbst oder winter“, sagte Dr.

Suche für eine COVID-19-Impfstoff heizt in China, US

Drei potenzielle COVID-19 Impfstoffe machen schnelle Fortschritte in der early-stage-Tests bei Probanden in China und den USA, aber es ist noch ein langer Weg, um zu beweisen, ob Sie wirklich funktionieren. Chinas CanSino Biologics beginnt die zweite phase der Erprobung von Impfstoff-Kandidaten, die Chinas Ministerium für Wissenschaft und Technologie, sagte am Dienstag. In den USA, einen shot gemacht von den Nationalen Instituten der Gesundheit und des Moderna Inc. nicht weit