das

Cleanser werden zur Gesichtsreinigung verwendet: Für jeden Hauttyp gibt es das passende Produkt

Inhaltsverzeichnis Durch die regelmäßige Gesichtsreinigung werden Untereinheiten wie Pickel oder Mitesser gemindert – und somit ein klares Hautbild gefördert. Für die tägliche Pflegeroutine greifen Millionen Verbraucher:innen auf Cleanser zurück, die in Form von Gel oder Schaum, Wasser oder Öl in die Haut eingearbeitet werden. Was viele jedoch nicht wissen: Greifen Sie zum falschen Produkt, kann sich Ihr Hautbild verschlechtern. Um Make-up-Reste, Schmutzrückstände und abgestorbene Hautzellen zu entfernen, sollten Sie den

Soziale Kontakte – können wir das noch? Die Pandemie endet und die Angst, andere zu treffen, kommt

Endlich fühlt sich das Leben wieder nach Leben an. Die Welt wirkt, als sei sie aus einem langen Winterschlaf erwacht – nicht nur, weil Sommer ist. Auch die Corona-Pandemie scheint sich dem Ende zuzuneigen: Angesichts sinkender Infektionszahlen, stetig wachsender Impfquoten und gelockerter Kontaktbeschränkungen wird endlich wieder möglich, was monatelang verboten war. Dazu zählen zum Beispiel Veranstaltungen und Treffen in größeren Gruppen. Lange gehegte Pandemie-Wünsche werden wahr – doch das sorgt

Covid-19: Auf der Suche nach Impf-Nebenwirkungen – so arbeitet das Paul-Ehrlich-Institut

Die Corona-Impfstoffe wurden in Rekordzeit entwickelt. Seither werden fleißig die Ärmel hochgekrempelt und Spritzen gesetzt, damit möglichst viele Menschen gegen das Virus immun werden und die Pandemie ausläuft. Das lief nicht nur glatt. Erst war der Impfstoff knapp, später sorgten Nachrichten zu Impf-Nebenwirkungen für Furore. Im Zusammenhang mit dem Impfstoff von Astrazeneca kam es beispielsweise zu seltenen Fällen von Sinusvenenthrombosen, Israel berichtet von Herzmuskelentzündungen nach Impfungen mit dem mRNA-Impfstoff von Biontech.

Frisch gestochenes Tattoo: Das müssen Sie bei der Nachsorge beachten

Endlich ist das Design, das Sie seit Monaten im Kopf haben, Realität geworden, ein neues Tattoo ziert Ihre Haut. Aber wie pflegt man es und sorgt dafür, dass es gut heilt und am Ende genauso aussieht, wie es sein sollte? Um eine problemlose Abheilung Ihres neuen Tattoos zu gewährleisten, ist es besonders wichtig, dass Sie sich mit der richtigen Hygiene und Pflege nach dem Tätowieren auseinandersetzen. Die folgenden Antworten auf die wichtigsten Fragen, helfen. Wie pflegen Sie das

Impfungen für Jugendliche ab zwölf Jahren sollen am 7. Juni starten – was das für die Impfkampagne bedeutet

Kinder ab 12 Jahren sollen sich in Deutschland vom 7. Juni an generell gegen Corona impfen lassen können. Das beschlossen Bund und Länder auf einem Impfgipfel am Donnerstag in Berlin. Voraussetzung ist, dass die EU-Arzneimittelbehörde EMA den bisher ab 16 Jahren freigegebenen Impfstoff von Biontech/Pfizer auch für diese Altersgruppe zulässt. Die EMA will darüber an diesem Freitag beraten. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bekräftigte das Ziel, "dass bis zum Ende des

Das Problem mit dem fehlenden Sticker: Millionen Genesenen droht Benachteiligung

Mit der Coronavirus-Impfung kehren viele Freiheiten zurück – eigentlich. Menschen, die schon einmal an Covid-19 erkrankt waren, könnten jedoch bald ein Problem bekommen. Genesene, deren Infektion mehr als 6 Monate her ist, werden nur einmal geimpft. Um einige Grundrechte wieder wahrzunehmen, braucht es aber zwei Impfungen. Wer hierzulande ins Restaurant will, braucht aktuell einen negativen Corona-Test, den vollen Impfschutz (zwei Impfungen von Astrazeneca, Biontech oder Moderna, oder eine von Johnson

Schützt Omega-3 das Herz? Studie weckt Zweifel – Heilpraxis

Omega-3 zum Schutz der kardiovaskulären Gesundheit? Omega-3-Fettsäuren wird vielfach eine positive Wirkung auf die Herzengesundheit zugeschrieben. Fachleute der Cleveland Clinic (USA) haben daher untersucht, ob hochdosierte Omega-3-Fettsäuren vorteilhaft für Menschen mit einem hohen Risiko kardiovaskulärer Ereignisse sind. Inwiefern die Einnahme der Omega-3-Fettsäure Eicosapentaensäure (EPA) eine Reduzierung des kardiovaskulären Gesamtrisikos bewirken kann, wurde in einer Sekundäranalyse der sogenannten STRENGTH-Studie von Forschenden der Cleveland Clinic analysiert. Die Untersuchung wurde auf der 70th

Das haben wir noch gebraucht: pinke Kotbeutelchen für Tampons

Zwei Soldaten lernen sich auf der Arbeit kennen und ziehen mit Frauen in eine Wohngemeinschaft. Im Badezimmermülleimer entdecken die beiden irgendwann Tampons, die in Klopapier eingewickelt sind. Nach Gesprächen mit ihren Mitbewohnerinnen erkennen sie das “Problem", dass sich Tampons oft nicht diskret und geruchsneutral entsorgen lassen.  Also entwickeln sie "Pinky Gloves": pinke Plastikhandschuhe, dank derer niemand mehr mit schmutzigen Fingern im Intimbereich herumhantieren muss. Außerdem fungieren sie als eine Art

Hirschhausen trifft Lauterbach: "Du steckst jede Menge Prügel ein, Karl. Was macht das mit dir?"

Eine Halle in einem Industriegebiet am Rand von Köln, hier treffe ich Karl Lauterbach zum Tischtennis. Er trainiert zwei- bis dreimal pro Woche. Ich habe auf Bühnentour immer eine Tischtennisplatte dabei, aber seit der Pandemie fehlen mir sowohl die Liveauftritte als auch mein Pianist Christoph Reuter als Gegenüber. Der ist gehalten, vor Auftritten nicht besser zu spielen als ich, damit ich mit guter Laune auf die Bühne gehe. Karl Lauterbach dagegen

Wie beeinflusst Übergewicht das Krebsrisiko?

Über ein Drittel aller Krebserkrankungen sind ernährungsbedingt, doch meist sind nicht Acrylamid oder Dioxin die schlimmsten Ernährungsgifte – sondern Übergewicht. Warum fördert Adipositas das Krebsrisiko und wie stark erhöht es sich – um das Doppelte, Fünffache, Siebenfache? Wissenschaftlich fundiert erklärte Professor Martin Smollich jüngst in einer Online-Vorlesung der PAN die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Krebs und was jeder Einzelne eigenverantwortlich für sein geringeres Krebsrisiko tun kann. Wie relevant ist das