das

Caro Daur im Interview: Das ist mein Schlüssel zu effektivem Training

Mit 2,5 Millionen Followerinnen und Followern auf ihrem Instagram-Kanal ist sie eines der bekanntesten Social-Media-Gesichter in Deutschland. Uns verrät sie ihre abwechslungsreiche Sportroutine und wie sie an ihrem neuen Trainingsplan gearbeitet hat. FIT FOR FUN: Vor Corona habe ich dich regelmäßig in Hamburger Fitnessstudios angetroffen. Wie hat sich dein Training in den letzten Monaten verändert? Caro Daur: Ich habe noch mehr trainiert, eigene Workout-Pläne erstellt und viele Live-Workouts auf Instagram

Manche Harndrang-Medikamente beeinflussen das Gedächtnis – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Vorsicht bei bestimmten Harndrang-Arzneien Sogenannte Anticholinergika werden sowohl als Standardbehandlung bei einer überaktiven Blase als auch zur Therapie der Chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) verschrieben. Doch vor allem bei älteren Personen kann die Einahme zu Gedächtnisproblemen führen und das Risiko für Demenz Demenz erhöhen, warnt die Deutsche Seniorenliga Sie lindern den ständigen Drang, auf die Toilette gehen zu müssen, doch können zulasten des Gedächtnisses gehen: Nicht nur Menschen mit Demenz und

E-Rezept ohne Smartphone – geht das?

Das E-Rezept einmal ganz praktisch – das erklärte Apothekerin Heike Gnekow bei der Interpharm online. Wissen Sie schon, wie man bei Hilfsmitteln unterschreibt, wie man zusätzliche Erklärungen auf der Verordnung dokumentiert und was eigentlich Patienten ohne Smartphone machen? Das E-Rezept kommt. Das ist kein hypothetisches Zukunftsszenario mehr. Dank eines sehr aktiven und treibenden Bundesgesundheitsministers arbeiten manche Arztpraxen und Apotheken bereits mit dem E-Rezept. Mit der Einführung ab Mitte 2021 sollen Papierrezepte

19.000 Corona-Infektionen pro Tag? Wir schlittern gerade in das Merkel-Szenario hinein

Zahlen, Daten, Fakten zur Covid-19-Pandemie: In den Monaten der Krise hat sich die Corona-Pandemie auch zu einem Informationsdschungel entwickelt. FOCUS Online will Ihnen Orientierung geben – und zeigt Ihnen jeden Tag die wichtigsten, aktuellen Trends zu Sars-CoV-2. 7. Oktober, 12:00 Uhr: Corona-Trends für Deutschland Neuinfektionen: 2693; Gesamt: 304.534 Neue aktive Fälle: 780; Gesamt: 29.413 Neue Todesfälle: 16; Gesamt: 9521 Die Gesundheitsämter der Bundesländer meldeten am Dienstag insgesamt 2693 neue Corona-Fälle.

Herzinfarkt und Co: So reduzieren Sie das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Sieben Schritte für ein gesundes Herz Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind noch immer die häufigste Todesursache in Deutschland. Mehr als 200.000 Menschen sterben jedes Jahr an einer Herzkrankheit, davon knapp 50.000 am akuten Herzinfarkt. Anlässlich des Weltherztages empfehlen Fachleute eine schrittweise Lebensstiländerung für ein gesundes Herz – und für seelisches Wohlbefinden. Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind nach wie vor die häufigste Todesursache in Deutschland. Verursacht werden solche Krankheiten meist durch einen ungesunden Lebensstil mit wenig Bewegung

Teleclinic-Zur-Rose-Deal beschäftigt das BMG

Droht dem Telemedizin-Anbieter Teleclinic neues Ungemach? Wie das Bundesministerium für Gesundheit auf Anfrage von DAZ.online bestätigte, hat die AG Gesundheit der Unionsfraktion im Bundestag darum gebeten, die Folgen des Teleclinic-Zur-Rose-Deals mit Blick auf das Zuweisungsverbot rechtlich zu prüfen. Dieser Bitte werde man nachkommen. Wird die Übernahme durch die Schweizer Zur Rose-Gruppe zum Stolperstein für die Teleclinic? Mitte Juli hatte der DocMorris-Mutterkonzern die Fernbehandlungsplattform mit Sitz in München gekauft – seitdem

Wie wirkt sich das Körpergewicht auf das Krebsrisiko aus? – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Schutz vor Krebs durch eine gesundes Körpergewicht Übergewicht abzubauen hat viele positive Auswirkungen auf die Gesundheit. Tatsächlich scheint es sogar möglich, das Risiko für verschiedene Arten von Krebs durch eine Verminderung des Gewichts zu reduzieren. Bei einer Untersuchung unter Beteiligung der Johns Hopkins University stellten die Forschenden fest, dass eine Reduzierung bestehenden Übergewichts vor der Entwicklung von Krebs schützen kann. Die Ergebnisse wurden in dem englischsprachigen Fachblatt „Obesity“ veröffentlicht. Untersuchung

Hirninfarkt: Rotes und verarbeitetes Fleisch erhöhen das Schlaganfallrisiko – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Weniger rotes Fleisch, weniger Schlaganfälle? Um das Risiko für einen Schlaganfall zu verringern, ist es wichtig, auf einen normalen Blutdruck und gute Blutzuckerwerte zu achten und außerdem nicht zu rauchen. Auch die Ernährung spielt eine wichtige Rolle. Durch manche Lebensmittel wird die Gefahr für einen Hirninfarkt erhöht und durch andere lässt sich dieses Risiko senken. Eine Ernährung mit Vollkornprodukten, Obst und Gemüse, Nüssen und Samen, Käse und Molkereiprodukten schützt vor

Das Körpergewicht wirkt sich auf die Gehirnfunktion aus

Ein höherer Body-Mass-Index (BMI) ist mit einer schlechteren Durchblutung des Gehirns verbunden. Dies erhöht das Risiko für Alzheimer und andere psychische Erkrankungen. Das hat eine neue Studie ergeben, in der durch Hirnscans nachgewiesen wurde, dass der Blutfluss in allen Regionen des Gehirns umso geringer ist, je höher das Gewicht einer Person ist. Sowohl in Ruhe als auch während Tests zur Aufmerksamkeit wurde bei Personen mit einem höheren BMI eine verminderte

Frankreich startet Tests Reisende aus 16 Nationen für das virus

Reisende, die Frankreich aus 16 Ländern, in denen die Corona-Virus zirkuliert weit müssen Unterziehen virus-tests bei der Ankunft im französischen Flughäfen und Häfen. Der französische Premierminister Jean Castex letzten Monat angekündigt, dass die tests, die erforderlich wäre, ab Aug. 1 für die ankommenden Passagiere Frankreich ist die aus den genannten Ländern, es sei denn, Sie stellen Beweis für einen negativen test gemacht, innerhalb von 72 Stunden vor Ihrer Abreise. Diejenigen,