den

Altersforschung: Ein low-Pegel des stress-Hormons cortisol trägt zu den Alterungsprozess

Warum Altern wir? Was genau passiert in unserem Körper? Und können wir etwas dagegen tun? Die Menschheit hat sich bemüht, Antworten auf diese Fragen seit jeher. Während die Pharma-Wissenschaftler Alexandra K. Kiemer und Jessica Hoppstädter von der Universität des Saarlandes sind, nicht behauptet zu haben, löst dieses uralte problem, Sie haben aufgedeckt Prozesse innerhalb unseres Immunsystems, die dazu beitragen, das Altern. Kiemer und Hoppstädter haben gezeigt, dass niedrige Spiegel des

Nachlassende Sehkraft verbesserte sich durch den Blick auf die tief rot Licht

Sie starren auf ein tief rotes Licht für drei Minuten pro Tag deutlich verbessern kann nachlassende Sehkraft, findet eine neue UCL-led-Studie, die erste Ihrer Art in den Menschen. Wissenschaftler glauben, dass die Entdeckung, veröffentlicht in den Zeitschriften der Gerontologie, signal könnte die Morgenröte der neuen erschwinglichen home-based eye-Therapien, Hilfe für die Millionen von Menschen weltweit mit Natürliche sinkende vision. In Großbritannien gibt es derzeit rund 12 Millionen Menschen im Alter

Nach dem Virus – vor den Bakterien?

Während sich Forschungen weltweit derzeit in einzigartiger Weise auf die Eindämmung, Vorbeugung und Therapie von COVID-19 fokussieren, treten andere Aktivitäten in den Hintergrund. So berechtigt dies in der aktuellen Krisensituation erscheinen mag, so schwerwiegend könnten sich die Restriktionen durch die Schließung von Laboren und die Verlagerung von Forschungsförderungen zukünftig auswirken. Dieser Bumerang könnte ausgerechnet auch aus dem Bereich der Infektiologie mit Wucht zurückkehren, mit einer schon lange bekannten Problematik: Antimikrobielle

Starker Anstieg der Hautkrebs seit den 1960er Jahren

Das Risiko der Entwicklung mehr als ein Melanom der Haut über einen Zeitraum von zehn Jahren gesehen hat, eine zehn-fache Erhöhung in Schweden seit den 1960er Jahren, eine neue Studie von den Forschern bei Karolinska Institutet und der Universität Lund, veröffentlicht in der Zeitschrift Journal of the National Cancer Institute berichten. Die Forscher vermuten, dass die Erhöhung aufgrund einer änderung in Urlaub Zoll mit aktiver Sonnen-und übersee-Reisen nach südlichen Gefilden.

RKI vermeldet den mit Abstand höchsten R-Wert seit dem Lockdown

Die Covid-19-Pandemie hält die Welt weiter in Atem. Mehr als 8,5 Millionen Menschen haben sich bislang weltweit mit dem neuartigen Coronavirus infiziert, 188.716 davon in Deutschland – wo es immer wieder zu lokalen Ausbrüchen kommt. Alle Neuigkeiten zur Corona-Krise aus Deutschland, Europa und der Welt lesen Sie im News-Ticker von FOCUS Online. Covid-19-News aus Deutschland und der Welt – die Topmeldungen: Quarantäne in Göttingen: Bewohner bewerfen und verletzen Polizisten (18.08

Milliarden-Defizit bei den Krankenkassen

Die gesetzliche Krankenversicherung hat zum Start ins Jahr ein Milliarden-Defizit verbucht. Nach den ersten drei Monaten ergab sich ein Minus von 1,3 Milliarden Euro, wie das Bundesgesundheitsministerium am heutigen Freitag in Berlin mitteilte. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn meint allerdings, die aktuellen Zahlen seien „wenig aussagekräftig“. Die 105 Krankenkassen in Deutschland haben in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres rund 1,3 Milliarden Euro mehr ausgegeben als eingenommen. Ihre Finanzreserven lagen nach

Neue Peking-Ausbruch wirft Viren-Befürchtungen für den rest der Welt

China warf den Notfall-Warnung an seine zweit-höchste Stufe und nahm mehr als 60% der Flüge nach Peking am Mittwoch inmitten einer neuen Corona-Virus-Ausbruch in der Hauptstadt. Es war ein Scharfer Rücksetzer für die nation, erklärte Sieg über COVID-19 im März und eine Nachricht an den rest der Welt darüber, wie hartnäckig das virus wirklich ist. Neue Infektionen Spike in Indien, der Iran und die US-Bundesstaaten, darunter Florida, Texas und Arizona

Glück unter den Amerikanern dips zu fünf-zehn Jahren niedrig

In der Mitte der Corona-Virus-Ausbruch, der öffentlichkeit die Freude an einem fünf-zehn Jahren gering, trotz der meisten Amerikaner, zufrieden mit Ihrer finanziellen situation, laut einer neuen Umfrage von NORC an der Universität von Chicago. Die Studie hebt hervor, wie die Amerikaner‘ outlook und emotionale Gesundheit zu vergleichen, um fast 50 Jahre trends in der öffentlichen Meinung, die Daten aus dem General Social Survey (GSS), einem Laufenden Projekt die NORC hat

Orale Antibiotika wirken, verkürzen den Krankenhausaufenthalt für IV-Drogenkonsumenten, die mit Infektionen

Menschen, die illegale Drogen injizieren entwickeln können, die potenziell tödliche Infektionen von Herz, Blut, Gelenke und Weichteile. In der Regel werden solche Infektionen erfordern Wochen des Krankenhausaufenthaltes zu behandeln effektiv. Aber eine neue Studie durch Forscher an der Washington University School of Medicine in St. Louis zeigt, dass Drogenkonsumenten, die zwar im Krankenhaus, begann IV-Antibiotika für schwere Infektionen und fertig dann Ihre Kurse der Behandlung zu Hause mit Antibiotika-Pillen erging

Genomic surveillance von Antibiotika-Resistenz in den Philippinen gegründet

Antibiotika-Resistenz-surveillance in den Philippinen bewegt hat in der genomischen ära, ermöglicht eine bessere Verfolgung von gefährlichen Bakterien. Forscher am Centre for Genomic Erreger-Surveillance (CGPS befindet sich an der Wellcome Sanger Institute und Der Big-Data-Institut (BDI), University of Oxford), und die Philippine Research Institute for Tropical Medicine (RITM), lokale DNA-Sequenzierung und Analyse von Drogen-resistenten Bakterien in den Philippinen. Diese genomischen Kapazität erweitert hat laufende nationale Infektion Kontrolle, einschließlich tracking der Verbreitung