Diagnose & Therapie

Voll fett

Vier Tage lang nimmt der Schmerz im Oberbauch des 39-Jährigen Mannes stetig zu, so dass er in der Notaufnahme des Royal Free Krankenhauses in London Hilfe sucht. Er erzählt den Ärzten, dass er sich zweimal übergeben musste, davon abgesehen aber normal essen und trinken konnte. Auch seine Verdauung sei ansonsten normal. Beim Abtasten zeigt sich eine Abwehrspannung im oberen rechten Bauchbereich. Der Mann hat außerdem mit 38,8 Grad Celsius Fieber,

Deutsche sollten stärker auf Aluminium achten

Ob über Deos, Zahnpasta oder Lebensmittelverpackungen – es gibt viele Wege, auf denen Aluminium in den Körper gelangen kann. Experten vom Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) haben jetzt erstmals abgeschätzt, wie viel Aluminium Menschen in Deutschland insgesamt aufnehmen. Demnach laufen Personen in allen Altersgruppen Gefahr, die als unbedenklich geltenden Mengen deutlich zu überschreiten. Aluminium ist, nach Sauerstoff und Silizium, das dritthäufigste Element in der Erdkruste. Das Leichtmetall steckt von Natur aus

Hilft Cannabis bei Depression, ADHS oder Angst?

Seit zweieinhalb Jahren können Schwerkranke in Deutschland auf ärztliche Verschreibung cannabishaltige Medikamente oder Cannabisblüten erhalten. Rund 95.000 Rezepte lösten die Apotheken im Jahr 2018 ein. Gründe für ein solches Rezept sind neben chronischen Schmerzen, Multipler Sklerose und Epilepsie auch Angststörungen, das Tourette-Syndrom und ADHS, wie etwa die Techniker Krankenkasse schreibt. Welchen medizinischen Nutzen Cannabis hat, ist für viele Krankheiten noch nicht ausreichend erforscht. Eine Gruppe von Wissenschaftlern hat nun in

Sechs Tipps für gesunde Augen

Erst in der Ferne erspähen, ob sich der Zug nähert, dann noch schnell im Kleingedruckten auf der Fahrkarte lesen, wo die Sitzplatzreservierung ist: Unsere Augen leisten täglich Großes. Funktionieren sie nicht mehr richtig, helfen Brillen oder Kontaktlinsen. Doch auch abseits der Sehhilfen existieren Möglichkeiten, die Augen zu fördern. 1. Auf ausreichendes Licht beim Lesen achten „Du verdirbst Dir die Augen.“ Wer bei Dämmerlicht liest, hat diesen Spruch wahrscheinlich schon häufig

22-Jähriger lebt vier Jahre mit Pinzette in Harnröhre

Vielleicht war es ihm lange zu peinlich, ärztliche Hilfe suchen? Als ein 22-Jähriger Mann in Saudi-Arabien in einem Krankenhaus erscheint, lebt er nach eigener Angabe bereits seit vier Jahren mit einer acht Zentimeter langen Pinzette in seiner Harnröhre. Probleme beim Pinkeln, Fieber oder Schüttelfrost hat der Mann trotz des Fremdkörpers in seinem Penis nicht, sagt er den Ärzten. Bei der Untersuchung stellen die Mediziner fest, dass seine Blase nicht gedehnt

Drogenbeauftragte fordert Werbeverbot für alle Rauchprodukte

Deutschland ist das einzige Land in der EU, in dem Zigarettenhersteller für ihre Produkte werben dürfen. Wie schon Gesundheitsminister Jens Spahn und Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich nun auch die neue Bundesdrogenbeauftragte Daniela Ludwig (CSU) für ein Verbot von Außenwerbung für Rauchverbote jeglicher Art ausgesprochen – auch für E-Zigaretten. „Ich fordere ein Werbeverbot für alle Rauchprodukte – egal, ob herkömmliche Zigarette, E-Zigarette, Verdampfer oder Erhitzer, egal ob mit Tabak und

Für wen ist die Darmkrebs-Vorsorge sinnvoll?

In vielen Ländern empfehlen Ärzte allen Menschen ab 50 Jahren, sich auf Darmkrebs testen zu lassen. Das Ziel: Tumoren frühzeitig zu erkennen und zu behandeln, solange die Erkrankung noch heilbar ist. Das gilt auch für Deutschland. Nun stellt ein internationales Expertengremium diese Empfehlungen infrage. Routinemäßige Tests sollten nicht allen Menschen im Alter zwischen 50 und 79 Jahren gleichermaßen angeboten werden, fordern die 21 Experten im „British Medical Journal“. Der Grund:

Zahl der Toten durch E-Zigaretten gestiegen

Zwölf Menschen sind in den USA nach dem Gebrauch von E-Zigaretten in gestorben. Zudem gebe es 805 bestätigte und wahrscheinliche Verletzte im Zusammenhang mit dem Ersatz zur herkömmlichen Zigarette, teilte die US-Gesundheitsbehörde CDC am Donnerstag mit. Zuletzt hatte die CDC von rund 530 Verletzten und sechs Todesfällen gesprochen. Einer Studie im „New England Journal of Medicine“ zufolge gab es bislang 908 Verletzte, 500 davon bestätigt. Die Ursache für die Lungenschäden

Was bei Schmerzmitteln zu beachten ist

Ob Kopfweh, Regelbeschwerden oder ein quälendes Ziehen im Zahn: Um auf Schmerzattacken vorbereitet zu sein, horten viele rezeptfrei erhältliche Medikamente zu Hause. Was sollten Schmerzgeplagte bei der Einnahme beachten? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Wie funktionieren Schmerzmittel überhaupt? Die Wirkmechanismen hängen von der Art des Schmerzmittels ab: Frei verkäufliche Schmerzmittel wie Ibuprofen, Aspirin und Diclofenac zählen zu den sogenannten nicht-opioiden Schmerzmitteln. Sie hemmen die Produktion bestimmter Botenstoffe, die an der

So stark erhöhen Hormontherapien das Brustkrebsrisiko

Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Schlafstörungen, Zwischenblutungen, Inkontinenz: Stellt der weibliche Körper in den Wechseljahren seinen Hormonhaushalt um, kann es zu Beschwerden kommen. Eine Hormontherapie hilft – erhöht aber auch das Risiko, an Brustkrebs zu erkranken. Dies kann selbst Jahre nach dem Absetzen der Medikamente noch der Fall sein, wie eine aktuelle Studie zeigt. Für die Untersuchung in der Fachzeitschrift „The Lancet“ hatte ein internationales Forscherteam die Ergebnisse von 58 Studien zu dem