diesem

Aldi-Rückruf: Ernste Durchfall-Erkrankungen durch Bakterien in diesem Wurst-Produkt

Krankmachende Bakterien in Aldi-Wurst gefunden Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit warnt derzeit vor einer Wurst, die bei Aldi Süd und in einigen Filialen von Aldi Nord vertrieben wird. Im Rahmen einer Untersuchung wurden in einer Probe des Produkts krankmachende Bakterien des Typs Listeria monocytogenes gefunden, die die ernste Erkrankung Listeriose auslösen können. Von dem Verzehr der Wurst wird dringend abgeraten. Es handelt sich um den Artikel „Schinken-Rotwurst“ in der

Großer Lidl Rückruf: Drohende Verletzungen durch Plastiksplitter in diesem Käseprodukt

Verletzungsgefahr durch Plastiksplitter im geriebenen Käse von Lidl Für unangenehme Überraschungen kann derzeit ein bei Lidl vertriebenes Käseprodukt sorgen. Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit sowie Lidl Deutschland warnen vor Plastik-Fremdkörpern, die in den geriebenen Käse gelangt sind. Betroffen ist das Produkt „Milbona Gouda jung gerieben, mindestens 7 Wochen gereift“ in der 250 Gramm Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 21. April 2019, dem Identitätskennzeichen NL Z 0507 i EG und den

Alzheimer-Forschung: Mit diesem Bluttest frühzeitig Erkrankungen erkennen

Bluttest zeigt Verlauf von Alzheimer lange vor den ersten klinischen Anzeichen an Die Zahl der Menschen, die an Alzheimer erkranken, steigt weltweit an. Die neurodegenerative Krankheit ist noch immer unheilbar. Laut Experten könnte dies auch daran liegen, dass die bisherigen Therapien zu spät beginnen. In Zukunft könnte sich das ändern. Denn mit einem neuen Bluttest sind Alzheimer-Spuren schon lange vor Krankheitsbeginn zu entdecken. Unheilbare Krankheit Allein in Deutschland leiden etwa