durch

Psychische Belastung durch Corona: Viele junge Leute haben Angst vor der Zukunft

Noch ist kein Ende der Corona-Pandemie in Sicht – viele junge Menschen erleben sie als Zeit großer psychischer Belastung. Knapp 46 Prozent der im Rahmen einer bundesweiten Studie befragten 15- bis 30-Jährigen stimmten der Aussage voll beziehungsweise eher zu, Angst vor der Zukunft zu haben. Besonders junge Menschen, die nicht mehr zur Schule gehen, klagten über Einsamkeit, finanzielle Sorgen und andere Nöte. Das sind erste Ergebnisse der Studie „JuCo 2“

Süßigkeiten-Rückruf: Gesundheitsgefahr durch fehlende Kennzeichnung – Heilpraxis

Süßigkeiten-Rückruf: Allergen nicht gekennzeichnet Die Monolith Unternehmensgruppe hat einen Rückruf für das Produkt „Gelee-Erzeugnis-Mischung: 50 % Gelee-Erzeugnis mit Apfelpüree und 50 % Gelee-Erzeugnis mit Pflaumenpüree“ gestartet. Nach Angaben des Unternehmens wurde bei der Süßigkeit das Allergen Sulfit / Schwefeldioxid nicht gekennzeichnet. Die Monolith Süd GmbH aus Herrenberg (Baden-Württemberg) ruft das Produkt „Gelee-Erzeugnis-Mischung: 50 % Gelee-Erzeugnis mit Apfelpüree und 50 % Gelee-Erzeugnis mit Pflaumenpüree“ zurück. Grund für die Maßnahme ist das

Schlechte Ernährung führt zu Tod durch Herzkrankheiten

Weltweit könnten mehr als zwei Drittel der Todesfälle durch Herzerkrankungen durch eine gesündere Ernährung verhindert werden. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die im Fachblatt "European Heart Journal – Quality of Care and Clinical Outcomes" erschienen ist. Weltweit könnten 69 Prozent der Todesfälle, die durch eine gestörte Durchblutung des Herzmuskels verursacht werden, verhindert werden – und zwar durch eine gesündere Ernährung. Das errechneten chinesische Forscher anhand von Daten aus mehreren

Kopfschmerzen durch Alkohol: Ist die Einnahme von Paracetamol sicher? – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Paracetamol nach Alkoholkonsum? Wer sich bei einer Feier zu viele alkoholische Getränke genehmigt hat, wacht nicht selten am nächsten Tag mit dröhnenden Kopfschmerzen auf. Viele Menschen greifen dann schnell zu Schmerzmitteln wie Paracetamol, um die Beschwerden zu lindern. Doch kann die Einnahme solcher Präparate nach Alkoholkonsum nicht gefährlich werden? Es kommt schon mal vor, dass einem am Morgen nach einem Fest mit reichlich Drinks der Kopf dröhnt. Der schnelle Griff

Gewichtsabnahme durch diese Morgenroutine – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Gewichtsabnahme durch morgendliche Bewegung Morgendliche Bewegung scheint besonders wirksam für eine Abnahme von Gewicht zu sein. Dabei muss das Training nicht besonders intensiv sein. Schon leichte morgendliche körperliche Betätigung kann zu einer Veränderung der Denkweise und der Essgewohnheiten für den Rest des Tages führen. Durch morgendliche sportliche Betätigung kann eine erhöhte Gewichtsabnahme erzielt werden, verglichen mit einem Training später am Tag, so das Ergebnis einer Untersuchung unter Beteiligung von Forschenden

Diabetische Nierenerkrankung – neue mögliche Behandlungsansätze durch Autophagie?

Die diabetische Nierenerkrankung ist die Hauptursache für chronische Nierenerkrankungen und terminales Nierenversagen. Dabei könnte eine gestörte Autophagie eine große Rolle spielen. Wissenschaftler haben jetzt einen Signalweg entdeckt und beschrieben, der dafür verantwortlich sein könnte. Er zeigt auch mögliche Ziele zur Prävention und Behandlung auf.   Etwa 30 bis 40 Prozent der Patienten mit Diabetes mellitus entwickeln eine diabetische Nierenerkrankung und erreichen ein terminales Nierenversagen (End-Stage Renal Disease, ESRD) oder sterben vor

Gesundheitliche Probleme durch morgendlichen Kaffee? – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Warum Sie vor dem Kaffee frühstücken sollten Für viele Menschen beginnt der Morgen mit einem Kaffee – noch bevor etwas gegessen wurde. Dies könnte laut einer aktuellen Studie jedoch nachteilig für die Gesundheit sein. Der Konsum von Kaffee nach einer Nacht mit Schlafstörungen scheint Probleme im Bezug auf den Blutzucker auslösen zu können, so das Ergebnis der neuen Untersuchung unter Beteiligung von Forschenden der University of Bath. Die Ergebnisse sind

Corona-Schutz: Mehr Erkältungen durch häufiges Lüften im Winter?

Offene Fenster bei kalter Außenluft sorgen für Erkältungen – so der Volksglaube. Diese Sorge sei aber unberechtigt, sagt der HNO-Arzt Bernhard Junge-Hülsing. Es gebe keine Hinweise darauf. Im Gegenteil sei es wahrscheinlicher, sich in einem schlecht gelüfteten Raum bei anderen anzustecken. Stoßlüften bei weit geöffneten Fenstern sorgt für einen schnellen Luftaustausch und hält die Viruskonzentration in der Luft klein. Corona: Nicht auf Frischluft in Räumen verzichten Zum Schutz vor einer

Covid-19: Mildere Verläufe und Immunität durch Masken?

Stoffmasken und OP-Masken schützen ihren Träger nicht vollständig vor einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus. Einer neuen Theorie zufolge lässt sich auf diese Weise jedoch die Menge an aufgenommenen Viruspartikeln so stark reduzieren, dass es bei einer Ansteckung nur zu einem milden oder sogar symptomlosen Verlauf kommt. Mund-Nasen-Bedeckungen, die mittlerweile in vielen Bereichen Pflicht sind, schützen den Träger zwar nicht in jedem Fall vor einer Infektion mit SARS-CoV-2. Die Menge

Ernährung: Stärkere Gewichtszunahme durch Essen am Abend? – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Führt abendliche Nahrungsaufnahme schneller zu Übergewicht? Wenn Menschen am Abend einen größeren Anteil der täglichen Kalorien aufnehmen, scheint dies zu einer Gewichtszunahme zu führen und mit einer geringeren Qualität der Ernährung in Verbindung zu stehen. Bei einer Untersuchung unter Beteiligung von Forschenden der Ulster University hat sich gezeigt, dass eine erhöhte Aufnahme von Nahrung am Abend mit einer erhöhten Gesamtaufnahme von Kalorien und Energie verbunden zu sein scheint, was zu