Effekte

Wissenschaftler untersuchen die reproduktive Effekte von Glyphosat in Mäusen

Die Exposition gegenüber der Chemikalie Glyphosat verändert den Pegel der einige Eierstock-Proteine in Mäuse, aber hat keine Auswirkungen auf die ovarielle steroid-Produktion, ein Hinweis auf Glyphosat möglicherweise nicht nachteilig auf die Fortpflanzung, nach einer neuen Studie. Zwei Studien, veröffentlicht in peer-reviewed Fachzeitschriften der Toxikologie und Angewandte Pharmakologie und Reproduktive Toxikologie, analysiert, wie die Funktion der Eierstöcke von Mäusen reagierten auf den verschiedenen Ebenen der Exposition gegenüber Glyphosat, eine Chemikalie, ausgiebig

Einzelheiten der Studie, die molekularen Effekte der übung

Eine einfache Blut-test kann in der Lage sein, zu bestimmen, wie körperlich fit Sie sind, entsprechend einer neuen Studie von Wissenschaftlern der Stanford University School of Medicine. Der test könnte ergänzen Laufband-tests, eine eher traditionelle klinische evaluation von fitness-und bieten Personen mit weit mehr differenzierte Informationen über Ihre körpereigenen molekularen Reaktion zu trainieren. Der Blut-test ist ein Ableger einer komplexen Studie von einem team von Forschern, die Hunderte von tausenden

Northern England härter getroffen von COVID-19 und Effekte wird länger dauern

COVID19 trifft den Norden am härtesten mit seinen Auswirkungen wahrscheinlich am längsten in der region, insbesondere in benachteiligten städtischen Gebieten, nach der University of Manchester und Newcastle Experten. Analyse veröffentlicht heute von der Northern Health Science Alliance in Zusammenarbeit mit der NIHR Angewandte Forschung Kooperationen (Bögen) in der Nord-Ost-& North Cumbria und Greater Manchester, zeigen die Auswirkungen des virus sind schon knallhart; auf Sterberaten von der Krankheit, Sterberaten von allen

Achtsamkeit meditation erhöht die positiven Effekte von psilocybin: Studie

Den letzten Jahren gesehen haben ein erneutes Interesse in der klinischen Anwendung der klassischen Psychedelika in der Behandlung von Depressionen und Angststörungen. Forscher der Universität Zürich haben nun gezeigt, dass mindfulness meditation stärken das positive, langfristige Effekte einer einzelnen Dosis von psilocybin, welche in bestimmten Pilzen. Halluzinogene wie LSD oder psilocybin, der Wirkstoff in „magic mushrooms“,“ verändern die Wahrnehmung derer, die Sie nehmen. Die Grenzen zwischen dem selbst und der

Braten öl Verbrauch verschlechtert Darmkrebs und colitis bei Mäusen, Studie zeigt: Forschung im Vergleich Effekte von frische und thermisch verarbeiteten öl

Lebensmittel, die gebraten in Pflanzenöl sind weltweit beliebt, aber die Forschung über die gesundheitlichen Auswirkungen dieser gartechnik ist weitgehend schlüssig und konzentriert sich auf gesunde Menschen. Für die erste Zeit, UMass Amherst Lebensmittel-Wissenschaftler eingestellt, um zu untersuchen, die Auswirkungen von Frittieröl-Verbrauch auf chronisch entzündliche Darmerkrankung (CED) sowie Darmkrebs, anhand von Tiermodellen. In Ihrem Papier veröffentlicht. Aug. 23 in Cancer Prevention Research, Blei-Autor und Ph. D. student Jianan Zhang, associate professor

Cannabis " - Effekte auf Gehirn Neurochemie

Eine neue Sucht-Biologie – Studie liefert den ersten Nachweis eines abgestumpften Reaktion auf stress-induzierte Dopamin-Signalgebung im Gehirn den präfrontalen Kortex bei Personen mit einem hohen Risiko für Psychosen, die regelmäßig cannabis konsumiert. Wenig ist bekannt über die Auswirkungen von cannabis auf das Gehirn Neurochemie, und insbesondere über Ihre Auswirkungen auf die Dopamin-Signalisierung. Der Hinweis, eine neuere Analyse fand eine Dosis-Wirkungs-Beziehung zwischen höheren Cannabiskonsum und einem erhöhten Risiko für Schizophrenie, ein

Medikament Mikrodosierung Effekte können nicht Messen bis zu großen Erwartungen,

Die sehr kleinen Mengen von psychedelischen Substanzen auf einer regelmäßigen Grundlage – genannt ‚Mikrodosierung‘ – kann zur Verbesserung der psychischen und kognitiven Leistungsfähigkeit, aber auch die Effekte nicht exakt denen entsprechen, die Erwartungen der Benutzer, wie eine neue Studie von der Macquarie University sagt. Mikrodosierung von Substanzen wie LSD und psilocybin (magic mushrooms) hat eine jüngste Anstieg der Popularität, mit Befürworter behaupten, weit reichende Vorteile, einschließlich verbesserte Produktivität, Konzentration, Kreativität,