einem

Neuer Höchstwert: Mehr als eine Million Impfungen in Deutschland an einem Tag

Tagesrekord bei täglichen Corona-Impfungen in Deutschland Bei der Zahl der täglichen Corona-Impfungen in Deutschland ist ein neuer Rekord erreicht worden. Am Mittwoch gab es bundesweit 1,1 Millionen Impfungen, wie Bundesgesundheitsmonster Jens Spahn (CDU) in Berlin sagte. "Zum ersten Mal haben wir über ein Prozent der Bevölkerung an einem Tag geimpft." Damit seien mehr als 25 Prozent der Bevölkerung mindestens einmal geimpft worden. Das Robert-Koch-Institut (RKI) gab als genauen Wert für

100.000 Corona-Impfungen an einem Tag: Dänemark macht den Impf-Stresstest

Es klingt nicht nach viel. Doch für das kleine Dänemark ist es ein Meilenstein im Kampf gegen das Coronavirus: Im Laufe des Montags sollen in Deutschlands Nachbarland bis zu 100.000 Menschen eine Dosis mit einem Corona-Impfstoff erhalten. Für das Königreich mit seinen knapp 5,8 Millionen Einwohnern ist das eine ganze Menge. Anfang des Jahres hatte Dänemarks Gesundheitsbehörde mitgeteilt, dass die Impfzentren des Landes am Tag 100.000 Impfdosen verabreichen sollten –

Wenn aus einem allergischen Schnupfen mehr wird

Pollenallergiker sind durch Heuschnupfen in der Lebensqualität beeinträchtigt. Sind die Schleimhäute zu lang entzündet und geschwollen, kann sich noch eine Nebenhöhlenentzündung aufsatteln – und das gar nicht so selten! Es kribbelt in der Nase und juckt in den Augen? Hilfe, die Pollen sind wieder am Start – ganz unbeeindruckt von Abstandsregeln und Homeoffice. Äußerlich zeigt sich die pollenbedingte Rhinitis primär mit den Symptomen Niesen, klarer Fließschnupfen und Bindehautentzündung. Darüber hinaus

So haben die ersten Corona-Patienten vor einem Jahr ihre Infektion erlebt

Der Kollege, der keinen Rosenkohl mochte, aß bewusst das eigentlich ungeliebte Gemüse, ein anderer griff zur sonst verabscheuten Banane. Auf diese Selbsttests aufmerksam geworden, prüften die Ärzte der München Klinik Schwabing systematisch die überraschende Geschmacksverwirrung ihrer Patienten – die ersten, die sich in Deutschland vor einem Jahr nachweislich mit Corona infiziert hatten. Geschmacksstörungen sind, das wurde damals klar, Symptome. „Die Angst kam erst, als ich hörte, dass es Patienten schlechter geht“ Manches schien skurril.

Genau vor einem Jahr: Die Nachricht, mit der die Corona-Krise begann

Es ist der letzte Tag des Jahres 2019. Während sich die Menschen in Deutschland auf die Silvesterparty vorbereiten, flattert eine dpa-Meldung über die Nachrichtenkanäle, die als historisch gelten kann. FOCUS Online gibt die Meldung ein Jahr danach im Original wieder – der Wissensstand ist heute natürlich längst überholt. Vor einem Jahr feiert Deutschland fröhlich Silvester, man blickt zurück auf 2019 und freut sich gleichzeitig auf 2020. Ein Jahr, in dem

Nachdem sie ihren Job verlor: 34-jährige Britin lebt seit Lockdown im März in einem Zelt

Die Corona-Krise treibt Menschen in die Obdachlosigkeit – wie die 34-jährige Britin Melissa. Sie wurde durch den Lockdown in England dazu gezwungen, auf der Straße zu leben. Offizielle Hilfe bekommt sie keine. Bevor sich das Coronavirus in Großbritannien ausbreitete, arbeitete die 34-jährige Britin Melissa aus dem englischen Torbay bei einem McDonald’s und war gerade in eine neue Bleibe gezogen, wie die „Metro“ berichtet. Doch dann kam es im März zum

Erhöht den Eisengehalt im Zusammenhang mit einem verringerten Lebenserwartung

Mit zu viel Eisen im Körper setzt Ihre langfristige Gesundheit gefährdet, aber es könnte auch Jahre dauern, aus Ihrem Leben. Dies sind die Ergebnisse einer Studie mit großangelegten genetischen Daten zur Beurteilung der Auswirkungen auf die Bevölkerung haben natürlich erhöhte Werte von Eisen, in Bezug auf die Jahre der Lebenserwartung. Nach Angaben der Forscher, die Erkenntnisse, die helfen, schneiden durch den Lärm, verursacht durch Störfaktoren wie Alter, Geschlecht oder Ernährung

Pandemie hat die Hälfte der US-Krankenhäuser, die bei einem Verlust: Bericht

(HealthDay)—Der COVID-19-Pandemie hat Amerikas Krankenhäuser für das Geschäftsjahr Seile, mit vielen vor dem finanziellen ruin, ohne weiter Hilfe von der Bundesregierung, einen neuen Bericht prognostiziert. Durchschnittliche Krankenhaus-Margen in der ganzen nation, könnte sinken auf -7% im zweiten Halbjahr 2020 ohne weitere Hilfe, mit der Hälfte aller Krankenhäuser möglicherweise im roten, der American Hospital Association ‚ s neue Analyse schätzt. „Der COVID Krise weiter zu verkrüppeln, die die finanzielle Gesundheit der

Neuer Höchststand: WHO meldet 230.000 Neuinfektionen an einem Tag

Die Zahl der täglichen Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) auf ein neues Rekordniveau gestiegen. Die WHO zählte nach Angaben vom Sonntag binnen 24 Stunden mehr als 230 000 neue Fälle. Damit liegt die Zahl der weltweit je Infizierten bei 12,5 Millionen. 562 000 Patienten sind mit oder an Covid-19 gestorben. Für die USA wurden 66 000 neue Fälle verzeichnet, in Brasilien wurden 45 000 Menschen mit dem Virus infiziert. In Indien stieg