Einlieferung

Erste Studie COVID-19 Patienten mit diabetes zeigt, dass 10% sterben innerhalb von sieben Tagen nach der Einlieferung ins Krankenhaus

Die erste Studie von COVID-19 gezielt analysieren die Auswirkungen der Erkrankung bei hospitalisierten Patienten mit diabetes gefunden hat, dass einer von zehn Patienten stirbt innerhalb von 7 Tagen nach der Einlieferung ins Krankenhaus und jeder fünfte ist intubiert und mechanisch belüftet durch diesen Punkt. Die Forschung wird veröffentlicht in Diabetologia (der Zeitschrift der European Association for the Study of Diabetes [EASD]), die von Professor Bertrand Cariou und Professor Samy Hadjadj,

Deprivation assoziiert mit einem erhöhten Risiko des Todes folgenden Einlieferung ins Krankenhaus mit Typ-2-diabetes

Neue Forschung präsentiert auf der diesjährigen Jahrestagung der European Association for the Study of Diabetes (EASD) in Barcelona, Spanien (16-20 September) zeigt, dass dort, wo Sie Leben, hat einen Einfluss darauf, wie wahrscheinlich Sie sind, um zu sterben für Patienten mit Typ-2-diabetes (T2D), und wie wahrscheinlich Sie sind zu übernehmenden Krankenhaus für Patienten mit Typ-1-diabetes (T1D) nach Entlassung aus dem Krankenhaus. Die Studie wird von Dr. Tim Robbins, Institut für