Entwicklung

Studie enthüllt viele Möglichkeiten Karzinogene auslösen die Entwicklung von Brustkrebs

In den meisten umfassenden überprüfung zu Tag wie Brustkrebs entsteht, haben die Wissenschaftler erstellt eine detaillierte Karte, beschreibt die vielen Möglichkeiten, in denen Umwelt-Chemikalien können Auslöser der Krankheit. Die mit ionisierender Strahlung als ein Modell, das die Forscher identifizierten wichtige Mechanismen in den Zellen, die, wenn gestört, die Ursache von Brustkrebs. Da die Ergebnisse können verallgemeinert werden, um andere Umwelt-Karzinogene, könnten Sie helfen, Regulatoren identifizieren Chemikalien, die Erhöhung der Brust-Krebs-Risiko.

Studie unter den ersten zu erforschen link zwischen Antidepressiva während der Schwangerschaft und die Entwicklung des Kindes im kindergarten

Kinder, deren Mütter hatte Depressionen und nahm serotonergen Antidepressiva während der Schwangerschaft haben ein erhöhtes Risiko für Defizite in der Sprache und Kognition, im Vergleich zu Kindern von Müttern, die hatte Depressionen während der Schwangerschaft und nicht zu nehmen Antidepressiva, nach Erkenntnissen in eine neue Universität von Manitoba-Studie, die heute veröffentlicht in der Kinderheilkunde, das Amtsblatt der amerikanischen Akademie von Kinderheilkunde. Über 10 Prozent der Frauen verschrieben werden Antidepressiva während

Ein Kind im häuslichen Umfeld kann einen Einfluss auf das Risiko der Entwicklung von Depressionen

Neue Forschung, veröffentlicht heute online in der American Journal of Psychiatry, findet, dass Kinder, Aufzucht-Umgebung hat einen großen Einfluss auf Ihr Risiko für major depression später im Leben, und weist auf die Bedeutung der Unterstützung von pflegenden Umgebungen, wenn Kinder in Gefahr sind. In der Studie, die Autoren analysierten die Gesundheitsdaten von voll-und Halbgeschwister mit mindestens einem biologischen Elternteil mit depression, die angesprochen wurden, entweder durch Ihre leiblichen Eltern oder

Potential frühzeitig biomarker zu verfolgen, die Entwicklung von nicht-alkoholischer Fettleber-Erkrankung

Fettleber, die nicht in Zusammenhang mit Alkoholkonsum, die sogenannte Nichtalkoholische Fettleber oder eine Nash, betrifft mehr als eine Milliarde Menschen weltweit. Auch bei Kindern die zahlen überwältigend sind, mit bis zu 80 Prozent der pädiatrischen Patienten, die als fettleibig weltweit betroffen. Menschen mit Nash können Fortschritte zu einer schweren form bekannt als nichtalkoholische steatohepatitis (NASH), wodurch Patienten mit höherem Risiko für Leberzirrhose oder Leberkrebs. Mit keine definitive Behandlung Optionen oder

Studie untersucht die Auswirkungen von Zweisprachigkeit auf die Entwicklung des Gehirns

Neuere Forschungen im Bereich der Neurowissenschaften legt nahe, dass das wissen und das sprechen mehr als eine Sprache könnte die Wirkung des Sprechers in der Struktur des Gehirns. Einige Studien haben zum Beispiel festgestellt, Unterschiede in den kortikalen Regionen und subkortikalen grauen Substanz Strukturen der zwei-oder mehrsprachigen Erwachsenen, im Vergleich zu denen einsprachige. Diese Ergebnisse stehen im Einklang mit anderen Beobachtungen hervorheben von änderungen in der Struktur des Gehirns von

Ingenieur bei der Entwicklung Gerät, die möglicherweise in der Lage sein, um test für COVID-19

Ein point-of-care-testing Geräte, die helfen können, die diagnose des neuartigen coronavirus disease (COVID-19) ist in der Entwicklung von Weihua Guan, assistant professor für Elektrotechnik an der Penn State ‚ s College of Engineering. Diese Forschung wird unterstützt von der Penn State seed-Finanzierung, die ausgezeichnet wurde, für „Forschung mit dem Potenzial für erhebliche und rasche Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit mit Bezug zu der Krankheit (COVID-19) und die kausale-virus (SARS-CoV-2),“ nach

Wettlauf gegen die Zeit: Die komplexe Aufgabe der Entwicklung eines Impfstoffs gegen das neue coronavirus

LMU-Virologe Gerd Sutter spricht über die komplexe Aufgabe der Entwicklung eines Impfstoffs gegen das neue coronavirus—und der Ansatz, den er angenommen hat, die bereits getestet wird gegen das Verwandte coronavirus MERS. Die ganze Welt wartet darauf, dass ein Impfstoff gegen das neue coronavirus. Wie ist Ihre Forschung voran? Sutter: Wir haben im wesentlichen abgeschlossen, die gen technologische phase der Arbeit, und wir sind nun beim einrichten des ersten tests. Wir

Die Bedeutung von gen-position für die Entwicklung der Muskeln und Integrität

Mutationen in der nuclear structural protein lamin A produzieren selten, Gewebe-spezifische Krankheiten genannt laminopathies. Zur Untersuchung dieser Krankheiten, die Forscher aus der Gasser-Gruppe eingeführt, die eine mutation induzieren eine menschliche laminopathy in C. elegans und überwacht deren Effekt auf chromatin. Nicht nur, dass Sie verstehen der molekularen basis der Krankheit, Sie haben einen Weg gefunden, um gegen die vorherrschende Mängel der mutation, was einen neuen therapeutischen Weg. Laminopathies sind eine

Stammzellen üben eine strenge Kontrolle über das timing der Entwicklung des Gehirns

Neurale Stammzellen beeinflussen das timing und die Flugbahn der division bei der Entwicklung des Gehirns mehr als zuvor gedacht, RIKEN-Forscher haben found1. Diese Entdeckung könnte wichtige Implikationen für unser Verständnis von der evolution des säugetier-Gehirns. „Wir waren daran interessiert, die Allgemeine design-Prinzipien, wie Gehirne gebaut werden“, sagt Fumio Matsuzaki des RIKEN Center for Biosystems Dynamics Research. Matsuzaki und sein team haben sich auf die Hirn-Stammzellen bekannt als radiale glia (Abb.

Störung des Glycin-Rezeptoren zur Studie der embryonalen Entwicklung und Funktion des Gehirns

Glycin-Rezeptoren gehören zu den am weitesten verbreiteten hemmenden Rezeptoren im zentralen Nervensystem und haben wichtige Rollen in einer Vielzahl physiologischer Prozesse. Forscher vom Max Planck Florida Institute for Neuroscience (MPFI), Universität von Toyama, Yamagata University, Cairo University, RIKEN Center for Integrative Medical Sciences und Setsunan University arbeitete zu studieren, Glycin-Rezeptoren, insbesondere Glycin-rezeptor alpha-4 (Glra4), während der Entwicklung. In einer aktuellen Publikation in der Zeitschrift Reproduction, zeigten Sie, dass Glra4 ist