erkennt

Sensor erkennt biomarker für die frühe Phase der multiplen Sklerose

Forscher der Federal University of São Carlos (UFSCar) in Sorocaba (Bundesstaat São Paulo, Brasilien) haben ein Verfahren entwickelt, um die diagnose im frühen Stadium der multiplen Sklerose, einer Erkrankung des zentralen Nervensystems, und unterscheiden es von neuromyelitis optica, einer seltenen, aber schweren Autoimmun-entzündlicher Prozess, der sich auch auf das zentrale Nervensystem. Das Immunsystem einer person mit diesen Erkrankungen produziert Antikörper, die angreifen und beschädigen einen Teil der Myelinscheide, eine isolierende

App erkennt harten Nebenwirkungen der Brustkrebs-Behandlung

Rund 20 Prozent der Brustkrebs-überlebende leiden Lymphödem, eine potenziell schwerwiegende Nebenwirkung der Behandlung, macht die Arme schwellen an mit Lymphe. Die Krankheit wird oft übersehen, aber kommerziell verfügbaren app-basierte Technologie macht nun die frühzeitige Erkennung einfacher, so dass für eine proaktive Behandlung. Das Lymphödem-monitoring-Technologie entstand durch die Forschung, an die Georgia Institute of Technology und wurde weiter entwickelt für den Markt von der Firma LymphaTech, die entstanden auch aus der

Der neue Algorithmus erkennt selbst die kleinsten Krebs-Metastasen über die ganze Maus-Körper

Krebs ist eine der führenden Ursachen für Todesfälle weltweit. Mehr als 90 Prozent der Krebspatienten sterben von distalen Metastasen nicht als direkte Folge des primären Tumors. Krebs-Metastasen in der Regel entwickeln sich aus einzelnen disseminierten Krebszellen, die entziehen dem Körper die immun-surveillance-system. Bis jetzt, umfassenden Nachweis dieser Zellen im gesamten Körper nicht möglich gewesen, aufgrund der begrenzten Auflösung von bildgebenden Verfahren wie die Biolumineszenz und NMR. Dies führte zu einem

Künstliche Intelligenz erkennt eine neue Klasse von Mutationen hinter Autismus

Viele Mutationen in der DNA, die dazu beitragen, Krankheiten sind nicht in der tatsächlichen Gene, sondern liegen in der 99% des Genoms einst als „junk.“ Obwohl Wissenschaftler haben in jüngster Zeit kommen zu verstehen, dass diese weiten Strecken der DNA in der Tat spielen eine entscheidende Rolle, dechiffrieren diese Effekte auf einer breiten Skala wurde bisher unmöglich. Die Verwendung von künstlicher Intelligenz, eine Princeton-Universität-geführtes team hat dekodiert die funktionellen Auswirkungen

Bluttest erkennt Alzheimer-Schäden, bevor Symptome

Eine einfache Blut-test erkennt zuverlässig Anzeichen von Hirnschäden bei Menschen auf dem Weg zur Entwicklung der Alzheimer-Krankheit—noch bevor Sie Anzeichen von Verwirrung und Gedächtnisverlust, nach einer neuen Studie von der Washington University School of Medicine in St. Louis und dem deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen in Deutschland. Die Ergebnisse, veröffentlicht Jan. 21 in Nature Medicine, Mai, einen Tag angewendet werden, um schnell und kostengünstig zu identifizieren, die Hirnschäden bei den