ernst

Ihre Chefs nehmen ihre Angst vor Schweiß nicht ernst: Personal Trainerin wendet sich ans Arbeitsgericht

Im Fitnessstudio riecht es nach Schweiß. Es ist stickig und heiß. Die Sportler schwitzen. Schweißperlen landen in Handtüchern, mit denen die hochroten Köpfe abgewischt werden. Mittendrin ist Ali Burton. Sie arbeitet hier als Personal Trainerin. Die vollgeschwitzten Handtücher aufzuheben, ist ihr Albtraum. Die 27-Jährige hat eine Angststörung, die vom Anfassen unhygienischer, mit Körperflüssigkeiten verunreinigter Gegenstände getriggert wird. Man sollte meinen, ein Fitnessstudio sei dann der verkehrte Ort für sie, doch für

Trotz vorsichtigem Optimismus: Corona-Lage in Deutschland laut RKI weiter sehr ernst

Die Corona-Lage in Deutschland ist nach Einschätzung des Robert Koch-Instituts (RKI) weiter sehr ernst. Das Infektionsgeschehen nehme immer noch praktisch in ganz Deutschland zu, sagte RKI-Chef Lothar Wieler. Die rund 22.000 Infizierten, die zuletzt innerhalb von 24 Stunden bundesweit gemeldet wurden, könnten weitere Menschen mit dem Coronavirus anstecken. Auch die Zahl der schweren Krankheitsverläufe und der Todesfälle werde mit zeitlichem Verzug weiter steigen. Immer mehr Kliniken in Deutschland meldeten Engpässe. Häufigster Grund sei

'Dies ernst nehmen," sagen die ärzte in der COVID-19-video

Northwestern Medizin, ärzte und medizinische Experten auf der front der COVID-19-Pandemie wollen die Gemeinschaft zu nehmen, die aufkeimende Globale Gesundheit in der Krise ernst. Mit selfie-video-Nachrichten gefilmt an Ihrem Arbeitsplatz—in vielen Fällen zwischen den Pausen von den Patienten zu helfen—die Experten drängten alle zu Hause bleiben, wenn Sie sich krank fühlen, um nicht zu überwältigen, der Krankenhäuser und des Gesundheitswesens. Sie stark ermutigt diejenigen, die nicht denken, dass Sie mit

Französischer Arzt: Virus aus China scheint weniger ernst als SARS

Der Blei-Arzt die Behandlung von zwei Pariser Krankenhaus für Patienten das neue virus in China, sagte am Samstag, dass die Krankheit erscheint weniger schwerwiegend als vergleichbare Ausbrüche der Vergangenheit und die chance auf eine Europäische Epidemie scheint schwach zu diesem Zeitpunkt. Französisch Beamten am Freitag berichteten drei bestätigte Fälle der neu identifizierten Corona-Virus in Frankreich, das erste in Europa. Der Dritte patient ist in einem Krankenhaus in Bordeaux. Der Leiter