Essen

Gut Essen kann, profitieren auch Ihre Gesundheit und Ihre bank-Konto

Es ist bekannt, dass eine schlechte Ernährung kann Schaden Ihrer Gesundheit. Aber, entsprechend der Forschung, die die Folgen noch nicht zu Ende—es kann auch Schaden Ihrer Brieftasche. Obwohl die Menschen versuchen, die Kosten zu senken, indem Sie niedrige Qualität der Lebensmittel, die Sie vielleicht bewirken das Gegenteil von schließlich mehr bezahlen, in der medizinischen Aufwendungen. Der Verzehr ungesunder Lebensmittel erhöht das Risiko von diabetes, Herzerkrankungen, Schlaganfall, Krebs und andere gesundheitliche

Rückruf: Kochtopf gibt Giftstoffe ins Essen ab – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Gesundheitsgefahr: Überhöhte Nickelabgabe aus diesem Kochtopf Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit sowie der Hersteller SSW Stolze Stahl Waren GmbH warnen derzeit vor einem Kochtopf, der über einen längeren Zeitraum in verschiedenen Läden sowie im Onlinehandel deutschlandweit angeboten wurde. Der betroffene Topf gibt beim Kochen gesundheitsschädliche Mengen des Schwermetalls Nickel an das Essen ab. Die Verwendung des Kochtopfes sollte umgehend eingestellt werden. Betroffen ist der „Emaille-Kochtopf schwarz/schwarz mit Glasdeckel“ der

Essen eine Vegetarische Ernährung, die Reich an Nüssen, Gemüse, Soja-verbunden mit niedrigeren Schlaganfall-Risiko

Menschen, die Essen eine Vegetarische Ernährung, die Reich an Nüssen, Gemüse und Soja kann ein geringeres Risiko für einen Schlaganfall als Menschen, die eine Diät Essen gehören Fleisch und Fisch, laut einer Studie veröffentlicht in der Februar 26, 2020, online-Ausgabe von Neurology, der medizinischen Zeitschrift der American Academy of Neurology. „Der Schlaganfall ist die zweithäufigste Todesursache weltweit und eine führende Ursache der Invalidität,“ sagte Studie Autor Kinn-Lon Lin, M. D.,

Warum Obst essen gesünder ist als Smoothies trinken

Fructose ist alles andere als ein „gesunder“ Zucker. Ein Zuviel an Fructose begünstigt Übergewicht und Stoffwechselstörungen. Andererseits sind Früchte und Obst unverzichtbarer Bestandteil einer gesunden Ernährung. Wie passt das zusammen? Alle Obst- und viele Gemüsesorten enthalten Fructose, deshalb auch der Name „Fruchtzucker“. Der wunderbare Wohlgeschmack der Fructose versüßt uns den Verzehr der gleichfalls in Früchten enthaltenen sauren Ascorbinsäure, die unser Körper dringend braucht. Aber wir profitieren nicht nur vom Vitamin C,

Experten Offenbaren, Den Grund, Warum Man Kopfschmerzen Nach Dem Essen

Haben Sie sich jemals gefragt, warum nach einem leckeren Mittag-oder Abendessen, sind Sie plötzlich getroffen, mit einem intensiven Kopfschmerzen, wenn Sie satt sind? Sie finden sich, halten Sie Ihren Kopf und schließen Ihre Augen, als Sie sich Ihren Kopf hämmerte und klopfte so hart, Sie fühlen sich wie das hämmern gegen die Wand, nur um irgendeine Art von Entlastung? Warum bekommt man Kopfschmerzen direkt nach dem Essen, durch die Art

Vierzig Prozent der Menschen mit Erdnuss-Allergien Essen kann Nüsse wählen Sie aber nicht

Ein neuer Artikel in Annals of Allergy, Asthma und Immunologie, der wissenschaftlichen Zeitschrift des amerikanischen Colleges der Allergie, des Asthmas und der Immunologie (ACAAI) zeigt: die meisten Menschen, die allergisch auf Erdnüsse können bedenkenlos Essen Nüsse. Dennoch, fast 40 Prozent wählen die freiwillige Vermeidung aller Nüsse für eine Vielzahl von Gründen, die meisten gemeinsamen wird das potenzielle Risiko von cross-Kontakt „Die Ergebnisse zeigten, dass fast 90 Prozent der Menschen mit

Was und wie viel wir Essen könnten, verändert sich unsere innere Uhren und hormonelle Reaktionen

Zum ersten mal, eine Studie führte durch Forscher am Helmholtz Zentrum München und das Deutsche Zentrum für Diabetes-Forschung (DZD) zeigt, wie die Glukokortikoid-Hormone, wie cortisol, Kontrolle Zucker-und Fettgehalt unterschiedlich bei Tag und Nacht, Fütterung und Fasten, Ruhe und Aktivität, im Laufe von 24 Stunden. Die Forschung in Mäusen festgestellt, dass die time-of-day-abhängigen metabolischen Zyklus verändert sich durch hohe kalorische Ernährung. Da Glukokortikoide sind weit verbreitet Medikamente für die Behandlung von

Wissenschaftler identifizieren neue Schilder in Blut und Urin zu reflektieren, was wir Essen und trinken

Forscher an der McMaster University haben festgestellt, mehrere Chemische Signaturen, nachweisbar in Urin und Blut, das exakt Messen kann, Nahrungsaufnahme, möglicherweise mit einem neuen tool für ärzte, Diätassistenten und Wissenschaftler zu beurteilen, Essgewohnheiten, Messen Sie den Wert von Diäten und Entwicklung der Gesundheitspolitik. Die Forschung, veröffentlicht in der Zeitschrift Nährstoffe, widmet sich einer wichtigen Herausforderung in der Beurteilung von Diäten: Studien in Ernährung weitgehend verlassen sich auf die Teilnehmer zu

Nein, Portionsgrößen auf Lebensmitteletiketten nicht, sagen Sie uns, wie viel wir Essen sollten

Die australischen Guide to Gesundes Essen legt fest, wie viel wir Essen sollten von jeder der Gruppen von Lebensmitteln. Wenn wir Essen, ist die empfohlene Anzahl von „standard dient“ aus jeder Gruppe Lebensmittel für unser Alter und Geschlecht, es versetzt uns in eine gute position, um eine gesunde, ausgewogene Ernährung. Aber was ist ein standard dienen? Und passt es zu dem, was auf unsere Lebensmittel-Etiketten? Standard dient Trotz der Bezeichnung

Was zu Essen, Damit Sie Länger Leben

Jeder will, um zu Leben eine längere Lebensdauer. Aber das Ziel der Langlebigkeit ist auch ein besseres Leben, mit verbesserten geistigen und körperlichen Wohlbefindens und die Fähigkeit, aktiv zu sein und unabhängig. In meinen Jahren als ein registrierte Ernährungsberater, I’ve gesehen viele Menschen in Ihren 70er, 80er, und darüber hinaus, die gesünder sind als Leute die Hälfte Ihres Alters. Während der Genetik spielen eine Rolle, der lebensstil ist ein sehr