Fähigkeit

Ein nie-vor-gesehen-Zelle Staat kann erklären, Krebs die Fähigkeit zu widerstehen, Drogen

Krebs das Händchen für die Entwicklung von Resistenz gegen Chemotherapie wurde lange Zeit ein großes Hindernis für dauerhaften Remissionen oder Kuren. Während die Tumoren schrumpfen bald nach der Chemotherapie, viele Male, die Sie schließlich wieder wachsen. Wissenschaftler einmal gedacht, dass einzigartige genetische Mutationen in Tumoren Unterlage dieser Resistenzen. Aber mehr und mehr, Sie werfen Ihre Augen auf andere, nongenetic Veränderungen in Krebszellen zu erklären, Ihre Anpassungsfähigkeit. Zum Beispiel, eine Möglichkeit,

Das Gehirn die Fähigkeit, kreativ zu sein und sich anzupassen, erklärt Spiel-Intelligenz in elite soccer

In einer neuen Studie, die Forscher aus der Abteilung für Klinische Neurowissenschaften am Karolinska Institutet haben einen deutlichen Zusammenhang zwischen der Spiel-Intelligenz und der Fähigkeit des Gehirns zu erstellen, anzupassen und unter Zeitdruck. Die Studie ist veröffentlicht in Nature Publishing Group journal Scientific Reports. An der Studie nahmen 51 Frauen-und Männer-elite Fußball-Spieler, von denen 23 spielte auch Fußball-in 14 verschiedenen national teams aus der ganzen Welt und 28 hatte noch

Stress beeinträchtigt unsere Fähigkeit, vorausschauend zu planen

Neue Forschung von der Stanford University hat herausgefunden, dass stress kann behindern unsere Fähigkeit zu entwickeln, informiert Pläne, indem Sie uns daran hindern, die Fähigkeit Entscheidungen zu treffen, basierend auf den Speicher. „Wir greifen auf den Speicher nicht nur zum Projekt selbst zurück in die Vergangenheit, aber zum Projekt selbst weiter zu planen“, sagte der Stanford-Psychologe Anthony Wagner, wer ist der senior-Autor des Papiers Details dieses Werkes, veröffentlicht 2. April

Wie Rückfall passiert: Opiate mindern die Fähigkeit des Gehirns, zu bilden, zu pflegen Synapsen: die Präklinische Forschung konzentrierte sich auf die Aufdeckung der molekularen Mechanismen, die hinter der sucht und Rückfall

Die Exposition gegenüber heroin drastisch reduziert das Niveau des proteins notwendig für die Entwicklung und Pflege des Gehirns, die Synapsen, in einer präklinischen Studie, die von University at Buffalo-Forscher gefunden hat. Die Entwicklung von sucht-Rückfall ist unmittelbar mit den Auswirkungen der Kürzungen in der dieses protein, genannt drebrin, haben auf bestimmte Zellen des Gehirns, des Vergnügens/reward pathways. Die UB-Forschung Papier, einer der ersten auf die Spur, die Pathophysiologie der sucht

Pluripotenz: "Butterfly Effekt" entdeckt: Einzige änderung bei der Anzahl der Telomere kontrolliert die Fähigkeit der Zellen zu generieren, die einen kompletten Organismus

Pluripotente Zellen können Anlass geben, um alle Zellen des Körpers, einer Kraft, die Forscher eifrig zu Steuern, da es die Tür öffnet, um die regenerative Medizin und die Kultur von Organen für Transplantationen. Aber Pluripotenz ist immer noch eine black box für Wissenschaft, gesteuert durch unbekannte genetische (expression von Genen) und epigenetische Signale (biochemische Spuren, die der Kontrolle der Genexpression wie on/off-Schalter). Die Telomere und Telomerase Gruppe, der Leitung von

Die 'blowfish-Effekt": die Kinder lernen neue Wörter, wie Erwachsene zu tun: Junge Kinder neue Vokabeln im Licht des vorhandenen Wissens, eine Argumentation, die Fähigkeit Gedanken zu entwickeln, die später

Selbst kleine Kinder wissen, was typische Hunde und Fische Aussehen-und Sie anzuwenden wissen, wenn Sie hören neue Wörter, berichtet ein team von der Princeton Baby-Labor, wo Wissenschaftler untersuchen, wie Babys sehen lernen, sprechen und verstehen der Welt. In einer Reihe von Experimenten mit Kindern 3 bis 5 Jahre alt, die Forscher fand, dass, wenn Kinder lernen neue Substantive, die Sie verwenden, was Sie wissen über diese Objekte-wie typisch oder ungewöhnlich

Beeinflussen die Hormone einer Frau die Fähigkeit, sich zu erholen von PTSD?

Post-traumatische stress kann eine lähmende Störung, stören die Fähigkeit einer person zu funktionieren auf einer täglichen basis. Und obwohl die Wissenschaftler nicht wissen, warum, es tritt doppelt so Häufig bei Frauen wie bei Männern. Forscher haben herausgefunden, links zwischen der Höhe der östrogen-Hormon im weiblichen system und Ihre Fähigkeit, erfolgreich zu reagieren, um Behandlungen für posttraumatische Belastungsstörung. Jetzt Rebecca schanski, associate professor für Psychologie an der Northeastern, versucht zu verstehen,

Hilft dem Körper ' s Fähigkeit zu wachsen Knochen

Zum ersten mal haben Wissenschaftler in der Lage gewesen, zu untersuchen, wie gut die synthetischen knochentransplantaten aufstehen, um die Strapazen und ‚Stämme‘ Leben, und wie schnell Sie helfen, die Knochen wieder wachsen und reparieren. Die Forscher, geführt von Dr. Gianluca Tozzi, an der Universität von Portsmouth, sind die ersten, zu prüfen, die Spannungen zwischen Knochen und Transplantat aus tierischen Modelle in 3-D und im mikroskopischen detail. Dr. Tozzi hofft, dass

Krankenhaus-Schließung schadet eine Stadt die Fähigkeit zu gewinnen, Rentner

Wenn einer ländlichen Gemeinde verliert Ihre Krankenhaus -, Gesundheits-Pflege wird schwieriger zu bekommen in einem Augenblick. Aber ein Krankenhaus-Schließung auch Schocks, einer kleinen Stadt Wirtschaft. Sie beendet einen seiner größten Arbeitgeber. Es erschreckt aus Schwerindustrie, die die Bedürfnisse einer Notaufnahme in der Nähe. Und in einem Tennessee Stadt, eine verlorene Krankenhaus bedeutet das die Hoffnung verloren ist, um mehr Rentner. Senioren und Ihre Altersvorsorge-Konten, die angezeigt wurden, als potenzielle Retter

Wollen eine neue Fähigkeit lernen? Nehmen Sie einige kurze Pausen: NIH-Studie schlägt vor, dass unsere Gehirne können mit kurzen Ruhezeiten zu stärken, Erinnerungen

In einer Studie mit gesunden Probanden, National Institutes of Health Forscher fanden heraus, dass unser Gehirn möglicherweise verfestigen sich die Erinnerungen von den neuen Fähigkeiten, die wir gerade geübt, ein paar Sekunden früher, indem Sie eine kurze Rast ein. Die Ergebnisse unterstreichen die kritisch wichtige Rolle rest kann spielen und lernen. „Jeder denkt, dass Sie brauchen, um zu ‚üben, üben, üben“, wenn etwas neues zu lernen. Stattdessen fanden wir, dass