Fälle

Coronavirus: Bislang 178.190 Fälle in Deutschland - Ein Bundesland seit 3 Tagen ohne Neu-Infizierte

Die Coronavirus-Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem: Mehr als 5 Millionen Menschen haben sich weltweit mit dem neuartigen Sars-CoV-2 infiziert – 178.190 davon bisher in Deutschland. Alle Meldungen zur Corona-Krise aus Deutschland, Europa und der Welt finden Sie im News-Ticker von FOCUS Online. Live-Karte zum Virus-Ausbruch und Coronavirus-Radar mit Zahlen und Fakten Mehr News, Service und Ideen zur Corona-Pandemie finden Sie auf unserem Überblicksportal Corona-Zahlen am Samstag: 178.190 Infektionen,

Mehr als 300 Millionen Fälle von Hüft-und Knie-Arthrose weltweit im Jahr 2017

Es wurden mehr als 300 Millionen Fälle von Hüft-und Knie-Arthrose weltweit im Jahr 2017—vor allem in einkommensstarken Ländern—mit den zahlen weiter steigen, zeigt eine Analyse des internationalen Modellierung von Daten, online veröffentlicht in der Fachzeitschrift Annalen der Rheumatischen Erkrankungen. Frauen sind überproportional von der Störung betroffen, während die damit verbundenen Behinderungen gestiegen um fast 10% seit 1990, die Daten zeigen. Die Forscher zeichneten auf die Modellierung der Daten von der

Chronische Erkrankungen, Adipositas Häufig in tödliche Fälle von EVALI

(HealthDay)—Chronische Erkrankungen, wie asthma, psychischen Störungen und übergewicht, sind Häufig unter den schwerwiegenden Fällen der e-Zigarette, oder vaping, Produkt-nutzen-associated lung injury (EVALI), laut einer Studie veröffentlicht in der April-23-Ausgabe des New England Journal of Medicine. Angela K. Werner, Ph. D., von der National Center for Chronic Disease Prevention and Health Promotion in Atlanta, und Kollegen verglichen die Charakteristika der Patienten mit schwerwiegenden und nicht schwerwiegenden EVALI. Die Forscher fanden heraus,

Singapur meldet einen Rekord 1,426 neuen Fälle, die insgesamt in der Nähe von 8.000

Singapur berichtet eine Aufzeichnung 1,426 neue coronavirus-Fälle auf Montag, vor allem unter den ausländischen Arbeitern, schob seine Gesamtzahl der bestätigten Infektionen auf 7,984. Der kleine Stadt-Staat hat nun die höchste Zahl der Fälle in Süd-Ost Asien eine massive Zunahme von nur 200 Infektionen auf März 15, als sein Ausbruch schien fast unter Kontrolle. Über 3000 Fälle gemeldet worden, in den letzten drei Tagen. Niedrig-Lohn-Wanderarbeiter, die ein wichtiger Teil von Singapurs

Italien sieht zu erweitern lockdown als Fälle, die in der Nähe von 100.000

Italienischen Behörden sagte am Sonntag, Sie verlängert würde, einen Monat lang lockdown gegen die Corona-Virus-Pandemie, als die Zahl der Todesfälle im Land erreicht 10,779 und die Zahl der infizierten näherte 100.000 Euro. Der Katastrophenschutz-Dienst berichtet ein weiterer 756 Todesfälle in der weltweit schlimmsten betroffenen nation am Sonntag, während die Zahl der offiziell registrierten Fälle von COVID-19 erhöht 5,217 zu 97,689. Dennoch, der tägliche Anstieg der Infektionen hat sich verlangsamt Prozent

UNS coronavirus Todesfälle nun 600, fast 50.000 bestätigte Fälle: der tracker

Dieses Rasterelektronenmikroskop Bild zeigt SARS-CoV-2 (gelb)—auch bekannt als 2019-nCoV, das virus, das bewirkt, dass COVID-19—isoliert von einer Patientin, die sich von der Oberfläche der Zellen (blau/rosa) im Labor kultiviert. Credit: NIAID-RML Sechs hundert Menschen gestorben sind, aus der neuen Corona-Virus in den Vereinigten Staaten, während die Zahl der bestätigten Fälle liegt nun bei 49,768 ein tracker verwaltet von der Johns Hopkins Universität zeigten Dienstag. Die USA hat die dritthöchste Anzahl

Studie gibt Prognose zur Dunkelziffer der Fälle

Die Zahl der Infizierten mit dem Coronavirus steigt weiter: Nach Angaben der US-amerikanischen „Johns Hopkins University“ haben sich weltweit bislang 244.000 Menschen mit Sars-CoV-2 infiziert – rund 10.000 starben. Dabei handelt es sich jedoch nur um die Anzahl der Menschen, die sich nachweislich mit dem Erreger angesteckt hat. Die tatsächliche Anzahl aller Infizierten dürfte weitaus höher liegen, sagen Experten. Sie setzt sich aus den offiziell Erkrankten plus einer gewissen Anzahl an

China-Berichte 22 neue Todesfälle, niedrigster neue Fälle auf Rekord

China berichteten 22 neue Todesfälle am Montag aus der neuen Corona-Virus-Epidemie, und die niedrigste Anzahl von neuen Fällen, da es begann die Berichterstattung der Daten im Januar. Es wurden 40 neue Fälle Bundesweit, die Nationalen Gesundheits-Kommission sagte, bei den meisten in Hubei, in der zentralen Provinz im Epizentrum des Ausbruchs. Der 22-neue Todesfälle—die waren alle in Hubei mit einer Ausnahme—das Land ist toll zu 3,119. Mehr als 80,700 Menschen infiziert

117 Fälle in Deutschland: Was Behörden wegen des Coronavirus veranlassen dürfen

Das Coronavirus breitet sich in Deutschland weiter aus – das führt auch hierzulande zu weitreichenden Einschränkungen im Alltag. Das Infektionsschutzgesetz lässt eine Vielzahl von Maßnahmen zu – von denen einzelne auch bereits angewandt werden. Immer neue Infizierte mit dem Coronavirus sorgen für Unsicherheit in der Bevölkerung. Bundesinnenminister Horst Seehofer bringt nun auch das Abriegeln von Städten ins Spiel – allerdings erst als "letztes Mittel". Bisher gibt es laut Robert-Koch-Institut 117 Infizierte in

Coronavirus-Infektionen in NRW nehmen zu, Hamburg und Hessen melden erste Fälle

Sitzung des Krisenstabs im nordrhein-westfälischen Heinsberg. Am Donnerstagabend waren im gleichnamigen Landkreis 14 neue Fälle des Coronavirus bestätigt worden. Das hat das Gesundheitsministerium in Düsseldorf mitgeteilt. Damit seien dort nun insgesamt 20 Personen infiziert. Alle der aktuell positiv Getesteten seien in häuslicher Quarantäne, eine stationäre Behandlung sei nicht notwendig. Aus dem Kreis Heinsberg stammt auch ein Ehepaar, bei dem die Erkrankung in Nordrhein-Westfalen zuerst festgestellt worden ist. Auch in Kaiserslautern