„fake

Achtung, Fake News! Gesundheitsministerium warnt auf Twitter vor Falschmeldungen

In sozialen Medien wie Facebook und WhatsApp kursieren derzeit unzählige Informationen über das neuartige Coronavirus. Darunter seriöse Tipps und hilfreiche Hinweise, aber auch ebenso viele Gerüchte, Halbwahrheiten und Mythen. Und genau die lassen bei vielen Menschen die Sorgenfalten noch tiefer werden. Das Bundesgesundheitsministerium warnt die Bevölkerung nun eindringlich vor Falschnachrichten und Panikmache in der Corona-Krise. „Achtung Fake News“, schrieb das Ministerium am Samstag auf Twitter. Covid-19 Vorerkrankungen als Risiko: Welche Rolle

Finnische Schüler übertreffen die US-Studenten auf die "fake news" digital literacy Aufgaben

Eine neuere Studie ergab Schüler an einer internationalen Schule in Finnland deutlich besser ab als US-Studenten auf Aufgaben, die Messen, Medienkompetenz in den sozialen Medien und online-news. Die Forscher deuten dies kann durch die finnische und International Baccalaureate Lehrpläne der verschiedenen Art und Weise der Erleichterung der Schüler Fähigkeiten zum kritischen denken im Vergleich zu dem US-system und Lehrplan. Die Ergebnisse dieser Studie wurden veröffentlicht im Journal of Research in